Suche:
News

12.02.2019

Kurbeiträge nicht mehr bar


Für Vermieter:   

 

Die Gemeinde- und Kurverwaltung weist darauf hin, dass ab der kommenden Hauptsaison ab 01. März 2019 die seitens der Vermieter erhobenen Gästebeiträge (früher Kurbeiträge genannt) aus kassenrechtlichen Gründen nur noch unbar auf das Konto der Kurverwaltung überwiesen werden können. Damit sind Bareinzahlungen der vereinnahmten Gästebeiträge bei der Gemeinde- und Kurverwaltung nicht mehr möglich. Die Gemeinde- und Kurverwaltung verfügt bereits seit einigen Jahren nicht mehr über eine Gemeindekasse im Sinne der rechtlichen Vorschriften. Es dürfen lediglich Kleinstbeträge (bspw. Eintrittsgelder, Verkauf Produkte, Strandkorbvermietung usw.) über die sogenannten Handkassen abgewickelt werden. Die Kurverwaltung bittet um Verständnis und Beachtung.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Quelle: KV Baltrum