Suche:
News

12.12.2018

Haushalt 2019


Die Verwaltung stellte dem Gemeinderat am Dienstagabend die Haushaltsplanung für 2019 vor. Für die Einführung des gemeinsamen Ticketings mit der Baltrum-Linie sind 160.000 Euro veranschlagt. Für die Barrierefreiheit 241.000 Euro. KIP 1 zu 81.000 Euro und KIP 2 zu 61.000 Euro (KIP ist das Kommunal Investitionsprogramm). Kleinere Städte und Gemeinden 50.000 Euro. Die Dorferneuerung 523.800 Euro. Für die Lüftungsanlage in der "Welle" 35.700 Euro, ein Kletterturm mit 4.000 Euro, Strandkörbe zu 38.000 Euro. die Touristinfo 10.000 Euro, ein neuer Strandkorbvermietungs-Container zu 17.000 Euro.
Rat und Verwaltung werden in die Haushaltsberatungen gehen - noch lese sich das Vorhaben der Verwaltung wie eine "Wunschliste": Für alle Bereiche, Sindbad, Rathaus, Gemeindewohnungen, öffentliche Toiletten, Bauhof, Kinderspielhaus, Straßenunterhaltung, Schulküche usw. gebe es Bedarf, hatte Harm Olchers die nötigen Investitionen ohne Summen vorgetragen. Der Rat möge Schwerpunkte setzen.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs