Suche:
News

24.12.2015

1. Weihnachtsmarkt auf Baltrum


Der wahrscheinlich kleinste Weihnachtsmarkt in Ostfriesland und umzu hat am Vortag des Heiligen Abends auf Baltrum seine Pforten geöffnet. Ganze fünf Weihnachtsbuden zieren jetzt den Dorfplatz der kleinsten Ostfriesischen Insel - und machen richtig Weihnachtsstimmung! Mit Glühwein und Glühbier (!), frischen Waffeln, gebrannten Mandeln, Weihnachtsbier, Currywurst, Kinderpunsch, Kerzen und weihnachtlichem Handwerk ist die gesamte Bandbreite des zu Erwartenden abgedeckt - und hat am ersten Tag vor allem die Insulanerinnen und Insulaner veranlasst, sich in gemütlicher Runde auf den Dorfplatz zu gesellen. Ein paar Gäste waren auch schon anzutreffen. Der Baltrumer Weihnachtsmarkt bleibt bis zum 1. Januar geöffnet, sodass die Wintergäste in diesem Jahr in den Genuss dieses kleinen Highlights am Ende des Jahres kommen können.
Andre Krandick hatte die Idee - und ein paar kräftige Jungs um sich scharen können, die ihm beim Aufbau der Buden unterstützten.
Geöffnet jeden Tag ab 15 Uhr.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs / Nannen