Suche:
News

02.09.2014

OOWV modernisiert Kläranlage Baltrum


Operation am Offenen Herzen
OOWV modernisiert Kläranlage Baltrum für 200.000 Euro



Mit gleich drei größeren Maßnahmen rüstet der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) die Kläranlage auf Baltrum für die Zukunft. Rund 200.000 Euro fließen in die Erneuerung der Elektrik, in die Belüftungsanlage der Klärbecken sowie in die Einrichtung eines kleinen Labors.

Die Kläranlage auf Baltrum ist eine von 46 Kläranlagen, die der OOWV in seinem Verbandsgebiet betreibt. Eine wichtige Maßnahme ist der Austausch der Drehkolbengebläse. Sie sorgen für die Sauerstoffzufuhr in den Klärbecken. „Die Belüftungsanlage ist das Herz einer jeden Kläranlage“, sagt Projektleiter Olaf Sonnenschein. Der Austausch findet während des laufenden Betriebs statt. Deshalb muss wie bei einer Operation am offenen Herzen jeder Handgriff gut durchdacht sein. Die Belüftung ist bei der Reinigung des Abwassers unverzichtbar: Sauerstoff sorgt dafür, dass in den Klärbecken die wichtigsten Helfer - Millionen von Bakterien - in Schwung kommen. „Durch die Bakterien wird der hohe Stickstoffanteil im Abwasser abgebaut“, erklärt Olaf Sonnenschein. Mit der Erneuerung der Belüftungsanlage aus den 70er Jahren schlägt der OOWV zwei Fliegen mit einer Klappe: Die neuen Gebläse verbrauchen weniger Energie und erhöhen die Betriebssicherheit.

Dringend saniert werden musste auch die Schaltanlage, deren Neubau bereits abgeschlossen ist. Sie stammte aus dem Jahr 1974 und entsprach nicht mehr den Anforderungen.

Gleiches gilt für die Einrichtung eines kleinen Labors, der dritten wichtigen Maßnahme. In dem Labor untersucht Dienststellen­leiter Timo Ulrichs regelmäßig das Abwasser. Dafür wurde in der vorhandenen Werkstatt ein neuer Raum geschaffen und ausgestattet. „Die Investition erhöht die Effizienz der Kläranlage insgesamt und sorgt zusätzlich für bessere Arbeitsbedingungen“, freut sich Timo Ulrichs. Die Arbeiten werden in Kürze abgeschlossen sein.

OOWV


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: OOWV/Meister
Quelle: OOWV
Die Belüftung der Klärbecken ist wichtig, damit Stickstoff abgebaut werden kann. Der OOWV tauscht die Drehkolbengebläse aus Timo Ulrichs, Leiter der Kläranlage auf Baltrum Die Kläranlage liegt hinter dem Alten Ostdorf