Suche:
News

30.12.2018

Kontrastprogramm


Da sag noch einer, auf Baltrum ist nichts los.
In der evangelischen Kirche der Insel konnte am Samstagabend den Baltrumer Fleitjes gelauscht werden, die mit Bravour ihr zehntes „Konzert zwischen den Jahren“ darboten.
Mit Windstärke 9 und Blockflöten in Groß und Mini zeigten die Baltrumer Damen, wie viel Musik in ihnen steckt. Unterstützt wurden sie von einer doch schon kräftigen sechs köpfigen Brise. Die jungen Mädchen konnten bei vielen Programmstücken mit ihren versierten Vorbildern mithalten. In einer Pause zum Luftholen gab es Punsch und Weihnachtsplätzchen. Ein schönes und auch besinnliches Konzert zum Jahresabschluss. Spenden für einen guten Zweck waren und sind immer willkommen. Im Nationalparkhaus gibt es CD's der Damen, um dann zu Hause den Winterurlaub und die Weihnachtsstimmung nachklingen zu lassen.
Ein ganz gegensätzliches Programm fand am gleichen Abend im Knusperkuske statt. Die Eiländer, drei Insulaner und ein Gastspieler, gaben auf einem kleinem und etwas beengten Raum dem begeisterten Publikum ein Konzert der anderen Art.
So war doch an einem etwas regnerischen Abend für die allgemeine Stimmung und das Wohlbehagen perfekt gesorgt. Mit dieser Erinnerung kann das Jahr 2019 kommen.
Am Sonntag geht es bei der Freiwilligen Feuerwehr weiter.

Bärbel Nannen



 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Nannen
Quelle: Bärbel Nannen