Suche:
News

23.12.2018

Insulanerbunte Zeit


Offener Adventskalender, die 2. Hälfte
Geselligkeit wurde in der dunklen Jahreszeit auf Baltrum diesmal recht großgeschrieben. Wie schon im Halbzeitbericht erwähnt, gab es Plätzchen, Suppen, Waffeln, Pizza, Kuchen und allerlei verschiedene Getränke zum Probieren. Natürlich gab es dies alles umsonst, allerdings mit einer kleinen Hintertür. Die Sammeldöschen standen bereit, um kleine und evtl. auch größere Spenden für Goode Tied, Baltrum Aktiv, Mien Hart för Baltrum, Feuerwehr, Schulförderkreis und, und, und… aufzunehmen. Eine INSULANERBUNTE Zeit, in der Schulkinder und auch Kindergartenkinder mit dabei sein konnten. Die Hauptprobe für das Krippenspiel, das am Heiligen Abend in der ev. Kirche aufgeführt wird, fand unter stolzen Elternaugenpaaren im Adventstürchen Nr. 18 statt. Schön ist, dass auch das seit zwei Jahren leer stehende Eck-Ladenlokal an der Aussichtsdüne wieder mit Leben erfüllt wird. Über die Festtage geöffnet und dann pünktlich zu Beginn der Osterferien möchten die Betreiber ein neues Angebot ins Baltrumer Ostdorf bringen. Bei manchem offenen Türchen musste der eine oder andere passen, doch es war eine schöne und gemütliche Zeit – mit vielen lange nicht gesehenen Freunden. Wie auch immer, die Bilder sprechen für sich.
Für alle, die nicht dabei sein konnten, eine frohe Weihnacht, einen guten Start ins neue Jahr und vielleicht ein Wiedersehen auf Baltrum in 2019!

Bärbel Nannen

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Nannen
Quelle: Bärbel Nannen