Suche:
News

02.07.2019

Veranstaltungstipps


Außer den vielen Veranstaltungen des Nationalpark-Hauses, der Kirchen, des Museums Altes Zollhaus, des Kinos, des Kinderspielhauses, den Sportangeboten, der Baltrum-Linie, vom KuBa, der Wattführer(innen),…. seien die folgenden Veranstaltungen empfohlen:

 

Mi. 3.7. um 20:30 Uhr Haus des Gastes:

Alte Liebe! Die Inselbühne spielt nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder. Kartenvorverkauf in der Schatzinsel, Abendkasse ab 20 Uhr.

 

Do. 4.7. um 20:30 Uhr in der ev. Kirche:

Meeresleuchten! Gedichte und Meer gibt es von den Fleitjes van Baltrum, sie spielen Blockflötenmusik aus sieben Jahrhunderten aus aller Welt. Eintritt frei, Spenden erbeten.

 

Fr. 05.7.19      20:30 Uhr       Haus des Gastes

Das Berliner Kabarett "Distel" präsentiert "Die netten Jahre sind vorbei" - Politisches Kaberett: Baltrum Spezial - Kartenvorverkauf an der Tourist-Info! -

 

 

Jeden Montag (bis 21.10.19) wird um 20:30 Uhr ein Filmabend im Museum Altes Zollhaus aus der Reihe "Aus alten Zeiten" angeboten.

 

Der Jugendclub öffnet heute, dem 02.7.19 (von 20:30 bis 23:00 Uhr) wieder seine Tore im Ostschuppen! – Dann dienstags und donnerstags 20:30 bis 23:30 Uhr; samstags 19:00 bis 24:00 Uhr

Am Sa. 06.7. wird es eine kleine Eröffnungsfeier geben, mit Grillerei und Musik.

 

Geänderte Zeiten und Ergänzung des Sportprogramms:

Manuel Utri bietet das Sportprogramm der Kurverwaltung an. Der Tag beginnt um 09:40 am Strandpodest mit „Gesunde Bewegung & Atemübungen“, anschließend die Morgengymnastik um 10:00 Uhr ebendort, die AllroundFitness am Abend beginnt um 19:00 Uhr im Kinderspielhaus. Das Angebot läuft seit April kostenlos von montags bis freitags. Außerdem: Wassergymnastik (Mo. und Mi. 14 Uhr; der Eintritt zum SindBad muss bezahlt werden).
Dienstags um 15:00 Uhr startet der 5,3 Kilometer lange Baltrum-Lauf an der Kurverwaltung.

Dieses Programm wird ab Juli durch den „Erwerb des Sportabzeichens“ ergänzt.

 

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Plakat Metz
Quelle: Veranstaltungsleiter der KV, Stephan Moschner