Suche:
News

13.08.2018

Kirchenfest


Mit viel Gesang und frohen Liedern wurde der vergangene Sonntag in der evangelischen Kirchengemeinde auf Baltrum gefeiert. Am Morgen gestalteten die Gästekantorei unter der Leitung von Ursula Mittring, Orgelvirtuose Detlef Steffenhagen und ein spontaner Kinderchor, angeführt von Annette Busche, den Gottesdienst in musikalischer Hinsicht und stimmten so auf das Gemeindefest am Nachmittag ein. Dort ging es mit Musik weiter: Der Baltrumer Kindershantychor, den Ira Ulrichs an- und mit dem Akkordeon begleitet, eröffnete das Fest Punkt 15 Uhr in der Kirche. Danach konnten sich die vielen Besucher an Kaffee und Kuchen laben, frische Getränke und Bratwürste zu sich nehmen, gemütlich klönschnacken, Lose kaufen und auf Gewinne hoffen usw., während sich die Kinder auf einem kleinen Parcours einem Geschicklichkeitstest mit Teebeutelweitwurf, Stelzenlauf und Basteln unterziehen konnten, bei dem es etwas zu gewinnen gab. Die Crews waren allenthalben unermüdlich im Einsatz - das Küchenteam, die Bier- und Bratwurstverkäufer, die jungen Damen beim Kinderparcours und auch dasTombola-Team, das alle 1200 Lose verkaufen und schöne Preise herausgeben konnte. Ein offenes Singen mit Ursula Mittring und ein Kindersingen mit Annette Busche rundeten den Nachmittag ab, bis zum Höhepunkt und Abschluss die von Kirchenvorsteherin Cornelia Anders organisierten Hauptgewinne der Tombola gezogen wurden - in alter Tradition aus den vorigen Nieten. Inselpastorenehepaar Anna Henken und Johannes Heiber freuten sich über so viel guten Zuspruch und dankten für die mannigfaltige Unterstützung dieses schönen Gemeindefestes.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs