Suche:
News

16.01.2013

Jahreshauptversammlung von Gode Tied e.V.


Am Sonntag, dem 13. Januar 2013 hielt der Baltrumer Pflegeverein Gode Tied seine Jahreshauptversammlung im Strandhotel Wietjes ab.
Der im Jahr 2006 gegründete Verein blickt regelmäßig auf erfolgreiche Geschäftsjahre zurück, betont aber ebenso beharrlich und stets, dass neue Mitglieder herzlich willkommen sind. Der Jahresbeitrag von 60 Euro wird vorerst nicht angehoben.

Das Jahr 2012 war, wie die vorhergehenden Jahren wieder sehr gefragt, teilte die erste Vorsitzende Martina Meyer-Leißner mit. Durchschnittlich waren 12 Insulaner (2011: 10) und 42 Gäste (2011: 34) zu versorgen. Die Schwestern waren also das ganze Jahr gut beschäftigt. Auch das Ausleihen von Hilfsmitteln (u.a. Rollstühle, Rollatoren) kommt nach wie vor sehr gut an und wird viel genutzt. Oft mit Vorreservierung, dann wird der Rollstuhl z.B. nach Absprache zum Hafen oder zur Ferienunterkunft gebracht.
Dann ist der Verein auch wieder vom Medizinischen Dienst geprüft worden und hat mit der Note 1,1 abgeschnitten. Geprüft wurde u.a., ob die ärztlich verordneten Leistungen korrekt ausgeführt werden und vor allem, ob auch alles dokumentiert und in die Mappen eingetragen werden. Personell hat sich nichts geändert: Zwei fest angestellte Krankenschwestern Maria und Helena, und Frau Schreiber auf 400 € Basis.
Großer Dank wurde ausgesprochen für alle kleinen und großen Spenden. So konnte ein Strandrollstuhl angeschafft werden.
Die Baltrumer sind sehr froh, dass es den Pflegedienst gibt, da so die meisten zu Hause in ihrer vetrauten Umgebung gepflegt werden können.

Leider ist in der Tagesordnung ein Fehler unterlaufen, somit richtet sich der Vorstand hiermit an seine Mitglieder:

"Liebe Mitglieder des Vereins Gode Tied e.V.

Auf unserer Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 13.01.2013 wurde
unter dem Punkt 9 "Wünsche und Anregungen" der Vorschlag gemacht,
den Mitgliedsbeitrag von 60,- € auf 70,- € zu erhöhen.
Das Ergebnis der erfolgten Abstimmung kann nur als eine
Meinungsäußerung gesehen werden.

Deshalb werden wir die Frage der Erhöhung ordnungsgemäß auf die
Tagesordnung der nächsten Jahreshauptversammlung setzen.

Der ursprüngliche Beitrag von 60,- € hat also weiter Bestand."

Martina Meyer-Leißner
1.Vorsitzende

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Gode Tied e.V.
Quelle: Martina Meyer-Leißner, 1. Vorsitzende Gode Tied e.V.