Suche:
News

17.12.2016

Advent, Advent


Im Advent treffen sich auf Baltrum viele Insulaner, die sich das ganze Jahr über eher selten sehen. Doch in dieser Zeit kommen die reiferen Baltrumer wie in jedem Jahr zum gemütlichen Beisammensein ins Gemeindehaus der ev. Kirche. Am mit viel Liebe und weihnachtlich gedeckten Tisch schmecken Tee und Kuchen köstlich. Pastorin Anna Henken begrüßte am Donnerstag die Anwesenden zum Seniorenadventsnachmittag und gab der Freude Ausdruck, dass der Einladung viele gefolgt seien. Gebet, Geschichten und Lieder durften an diesem Nachmittag nicht fehlen. Als besondere Überraschung spielte Alfred Schoolmann bekannte Weihnachtslieder auf seiner Drehorgel, die zum Mitsingen animierten. Die Gehirnzellen wurden angestrengt, bei der Aufgabe Begriffe von A bis Z, die mit Weihnachten in Verbindung stehen, in eine vorgefertigte Liste zu schreiben. Bei gar manchem Buchstaben purzelten die Gedanken ins Leere, doch die Zettel füllten sich. Der Gewinn, ein Engelmemory, wurde aus den fast vollständig ausgefüllten Blättern durch Losentscheid gezogen.
Spaß hat es gemacht, man erzählte, plauschte, und als die Feuerwehr zum Abholen der Älteren kam, war man überrascht, dass die Zeit so schnell verflogen war. Den Veranstaltern und vor allem den „Küchenschaben“ - wie sich die fleißigen Helferinnen selbst nennen, blieb nur noch ein herzliches DANKESCHÖN zu sagen.

Bärbel Nannen

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Nannen
Quelle: Bärbel Nannen