Suche:
News

21.06.2019

WoGe-Konzert fand großen Anklang


Das gestrige WoGe-Benefizkonzert in der Alten Liebe auf Baltrum fand bei den Anwesenden, die überwiegend aus Gästen und einigen Insulanern bestanden, großen Anklang. Neben der Musik, die Kneipenwirt Kai Schalkowski am Cajon sowie Bürgermeister Berthold Tuitjer mit Gitarre/Guitarlele vortrugen, standen Informationen und der Austausch über das Gründungsprozedere der Wohngenossenschaft sowie das in Aussicht stehende Projekt im Focus der intensiv geführten Gespräche. Am Ende war man sich einig, dieses Benefizkonzert in der Alten Liebe zeitnah zu wiederholen sowie das Benefizkonzertformat auch in anderen Kneipen auf Baltrum unentgeltlich anzubieten. Die aufgestellten Spendendosen haben eine Spende von 372,60 € ergeben. Kai Schalkowski rechnete nicht ganz ernst gemeint vor, dass man nach ca. 1000 Konzerten mit gleich hohem Spendenaufkommen auch ohne Genossenschaftsbeitritte das erforderliche Eigenkapital erwirtschaften könne. Peter Scheutwinkel, Mitglied des Aufsichtsrates der WoGe, stand den ebenfalls für Fragen zur Verfügung und hat die Veranstaltung in Fotos festgehalten.



Link -> Alle Infos rund um die Wohngenossenschaft Baltrum, Beitrittserklärung etc.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Peter Scheutwinkel
Quelle: Berthold Tuitjer, WoGe Baltrum