Suche:
News

18.03.2020

B-L bietet Shuttle-Service an


Auch die Baltrum-Linie vom Landkreis Aurich ist von den Erlässen betroffen.

 

"Die Kernbotschaft bleibt: Man meide soziale Kontakte, wer zu Haus bleiben kann, möge zu Hause bleiben."

 

Daran sollten sich alle halten.

Dringende Arzt-Besuche sind im Regelfall über Krankentransporte geregelt.

 

Die B-L ist wegen des Wegfalls der Bus-Verbindung in den kommenden beiden Wochen zu folgendem Not-Kompromiss bereit: Bei Bedarf wird ein PKW-Shuttle angeboten.

 

Hierzu wäre die Kontaktaufnahme zum Reedereibüro in Neßmersiel unter der Rufnummer 04933 – 99 16 06 erforderlich.

Die B-L organisiert dann von/nach Norden die Hin- und Rückfahrt zum Anleger nach Neßmersiel.

 

Zu beachten bleibt, dass es bis 31.3. nur einmal täglich eine Schiffsverbindung gibt und ein Landgang mit einer Übernachtung verbunden wäre.

 

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Quelle: B-L