Suche:
News

13.11.2019

Insularer Erfahrungsaustausch


Insulaerer Erfahrungsaustausch auf Spiekeroog am 11.11.2019

 

Von Hartmut Brings, Spiekerooger Inselbote

 

Anfang der Woche hatte Spiekeroog zum jährlichen Insularen Erfahrungsaustausch eingeladen. Neben den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sind traditionell auch die Kurdirektoren/Geschäftsführer der Kurbetriebe sowie einige Ratsvertreterinnen und Ratsvertreter dabei. Neu in der Runde waren die 2019 gewählten Gemeindeoberhäupter Jürgen Akkermann (Borkum) und Heike Horn (Langeoog).
Thema war unter anderem die Fortführung des Wattenmeer-Achter – hier bestand Einigkeit der sieben Inseln, das europäische Förderprogramm gemeinsam mit der Stadt Norden fortführen zu wollen. Kontrovers diskutiert wurde die Ernennung einer oder eines Inselbeauftragten für die Landes- und Bundespolitik. Positiv aufgenommen wurde die jüngst vom Bund beschlossene Sonderregelung für alle deutschen Ost- und Nordseeinseln, was die Bemessung des Wohngeldes betrifft. In der großen Runde wurde klar, dass die Versorgung mit Mobilfunk und schnellem Internet auf den Inseln noch unterschiedlich gut ausgeprägt ist, hier will man jetzt das Breitband-Kompetenzzentrum Niedersachsen/Bremen in Osterholz-Scharmbeck konsultieren. Das Stellen von Wohnungen für Lehrer*innen der Inselschulen ist überall Thema genauso wie der Umgang mit Bruchteilseigentum: Hier sind Borkum, Juist und Baltrum mit ihrem Ortsrecht am weitesten, allerdings sind die Satzungen noch nicht durchgeklagt. Norderney berichtete von der aktuellen Zweckentfremdungssatzung, um Wohnraum für Einheimische zu schützen. Das neue Ortsrecht schafft auch Möglichkeiten der Kommune, die Nutzung der Immobilien zu kontrollieren. Wie in den Vorjahren beschäftigte also auch beim zweitägigen Treffen im evangelischen Gemeindehaus auf Spiekeroog die Versorgung der Einheimischen mit Wohnraum auf den Inseln in gleich mehreren der 20 Tagesordnungspunkten.
Außerdem hat man den Inseldialog am 4. Dezember mit Minister Olaf Lies vorbereitet. Der nächste Insulare Erfahrungsaustausch findet am 5./.6. November 2020 auf Langeoog statt.

 

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Brings
Quelle: Hartmut Brings, Spiekerooger Inselbote