Suche:
News

10.01.2019

Bürgermeistergerüchte


Baltrums Bürgermeister Berthold Tuitjer möchte nicht Oberbürgermeister in seiner Heimatstadt Emden werden. Diese Möglichkeit hatten diverse Zeitungen in Ostfriesland ins Spiel gebracht. Nach seiner Aussage hätte ihn der Posten bzw. die Kandidatur dazu allein dann interessiert, wenn sämtliche Fraktionen des Stadtrates hinter ihm gestanden hätten. Dieses allerdings dürfte dem Parteilosen nicht nur nach eigener Einschätzung nicht zuteil werden. Er fühle sich aber "gebauchpinselt", dass man ihn als OB-Kandidaten ins Spiel gebracht habe.
"Wenn tatsächlich – also höchst unwahrscheinlich - alle Fraktionen im Rat sich auf mich geeinigt hätten, wäre ich in einen eigenen Überlegungsprozess (Vor-/Nachteile) eingestiegen und hätte meine Familie befragt. Ob ich mich dann entschieden hätte, in Emden zu kandidieren, wäre eine weitere Entscheidung für mich gewesen. Nach derzeitigem Stand erwäge ich, in 2021 wieder (auf Baltrum, Anm. de. Red.) anzutreten, habe aber auch ein für mich interessantes Angebot aus der Privatwirtschaft vorliegen," stellte er am Donnerstag noch einmal klar.

Tuitjer hatte in mehreren Ostfriesland-Blättern und via Social Media bekräftigt, dass er gerne Bürgermeister auf Baltrum sei und dies auch gerne bleiben wolle.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs
Quelle: Bürgermeister Berthold Tuitjer