Suche:
News

17.12.2018

Shantyfahrt-Nachlese


Es war eine schöne Weihnachtsfahrt, die der ShantyChor Baltrum in diesem Jahr wieder unternommen hat. Nach dem erfolgreichen Auftakt am Donnerstagabend im der St. Elisabeth-Gemeinde in Frohnhausen ging es am Freitagvormittag nach Oberhausen. "Der Berg ruft" heißt die derzeitige Ausstellung im Gasometer, die nicht nur für die Jungs von der flachen Waterkant neue Perspektiven eröffnet und viel Interessantes über die Bergwelt weltweit offenbarte. Hernach wurde eine alte Brauerei besichtigt, nachdem der Chor bereits im Bus stadtführergleich bestens von Ulrich Richter zu Essener Besonderheiten und Mülheimer Details unterrichtet worden war.
Abends gab der ShantyChor sein obligatorisches Konzert bei der Freya auf dem riesigen Weihnachtsmarkt am Kennedyplatz, zu dem sich viele Baltrumer Stammgäste trafen. Udo und Alfred halten dort die Stellung seit vielen Jahren und bringen neben norddeutschen und ostfriesischen Spezialitäten die Prospekte der Ostfriesischen Inseln an den Mann und an die Frau. Es gab wie jedes Jahr ein großes Hallo! So war es auch am späteren Sonnabend, und auch wenn die Temperaturen ganz schön tief lagen - stimmungsmäßig war alles top! Die Balt'mer Korben hatten neben ihren Klassikern natürlich auch seemännische Weihnachtslieder an Bord, und freuten sich, als sie Udo von seiner Freya weglotsen konnten, um ein Ständchen mitzusingen.
Den Sonnabendmittag hatten die Reisenden auf dem Baldeneysee mit einer kleinen Kreuzfahrt verbracht - so ganz ohne Wasser und schwankende Planken geht es für die insularen Seebären über eine so lange Zeitstrecke von vier Tagen Heimat- und Meerabstinenz dann doch nicht.
Alles in allem - es war wieder eine runde Sache. Es wurde viel Werbung für die kleine Insel gemacht, es sind neue Bekanntschaften entstanden, alte wurden aufgefrischt und der ShantyChor Baltrum mit seinen Musikerinnen konnte zum Ende des Jahres hin noch das eine oder andere Späßchen erleben oder selbst produzieren...

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs