Suche:
News

25.08.2018

Eiländer von Baltrum auf Langeoog


Exportschlager

"Wir sind eigentlich keine Musiker sondern Krabbenfischer. Und da der Fang so schlecht war, haben wir uns entschlossen, für die Baltrumer Kollegen ein Benefizkonzert zu machen, damit sie für ihre Familien und Kinder wieder was zu essen haben." Mit diesen Worten eröffnete Ralf Preuß von der Langeooger Washhouse Company am Donnerstagabend das einzige Open Air Konzert des Jahres.

Die Eiländer von Baltrum hatten den Weg über die Accumer Ee gewagt und mit Gute-Laune-Musik, Strandrock und Sommerrhythmen der Langeooger Washhouse Company einen Teil der Show gekapert. Mit ihren bunten Hawaii-Hemden und teilweise auch Sonnenbrillen zeigten sie schon optisch, wo es lang gehen würde, an diesem Abend.

In ihrem Programm coverten die fünf Baltrumer, die inzwischen auf allen Inseln gern gesehen sind und Kultstatus genießen, nicht nur bekannte deutsche Stücke und interpretierten sie neu, auch eigene Texte und Lieder hatten sie von Baltrum mitgebracht. Zum Beispiel einen Blues über eine Schale Erdnüsse in einer Kneipe der Nachbarinsel oder Rockmusik über eine Ausbildung auf der kleinsten Ostfriesischen Insel.

Die Washhouse Company hatte den Abend mit ihrem bewährten und beliebten Programm aus Shanties und Seasongs eröffnet. Der Andrang war so groß, dass Radfahren auch nach 20 Uhr in Teilen der Barkhausenstraße an diesem Abend nicht möglich war.

Immer wieder gingen besorgte Blicke zum Himmel, doch zunächst wurde das einzige Open-Air-Konzert der fünf Langeooger in diesem Jahr vom Wetter verschont. Ein kurzer Schauer kurz nach 21 Uhr wurde dann noch einfach ignoriert, den nächsten größeren Regenguss gab es dann erst auf dem Weg nach Hause.

Zuvor hatten beide Bands, obwohl ihre Musik so verschieden ist, gemeinsam den Abend ausklingen lassen. Natürlich unter anderem mit der Reggae-Version des Drunken Sailor, die die Eiländer entwickelt hatten und die inzwischen auch bei der Washhouse-Company immer wieder mal im Programm ist. Als die Zuschauer immer weitere Zugaben forderten, stichelten die musikalischen Gäste: "...die machen das nächste Mal Urlaub auf Baltrum..."

Das nächste Konzert der Washhouse Company ist am Donnerstag, 13. September, 20.00 Uhr im Neei Bauhoff. Heute spielen sie zudem auf Wangerooge zum Jubiläum des Seglervereins der Insel.


Link -> Langeoog News

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Herbert Grohmann
Quelle: Klaus Kremer, Langeoognews.de