Suche:
News

09.05.2018

Fotowettbewerb Kalendervögel


Letzter Aufruf für den Fotowettbewerb „Kalenderbirds“

Bis zum 31. Mai können noch Bilder für den Fotowettbewerb zu den 10. Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer eingereicht werden
Bei den Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer dreht sich alles um die Zugvögel, die jedes Jahr zu Millionen das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer als unverzichtbares Rastgebiet auf dem Ostatlantischen Zugweg nutzen. Zum Jubiläum der Zugvogeltage soll ein großformatiger Kalender die Faszination für Zugvögel ein Jahr lang illustrieren.
Für den großformatigen Kalender 2019, der rechtzeitig zu den 10. Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer im Oktober 2018 erscheint, können noch bis zum 31. Mai Bilder von Zugvögeln im Wattenmeer eingesendet werden.
Gefragt sind Zugvogelbilder zu jeder Jahreszeit, die für einen Druck im DIN A3-Querformat geeignet sind. Pro Fotograf*in können drei Bilder an die Mailadresse kalenderbirds@zugvogeltage.de gesendet werden.
Die Fotos werden ausschließlich für den Wettbewerb und seine Bewerbung in den Medien verwendet und auf Facebook lediglich mit geringer Auflösung als Vorschau präsentiert.
Es winken hochwertige Sachpreise und natürlich die Ehre, an dem Kalender zum Jubiläum der Zugvogeltage mitgewirkt zu haben. Außerdem ist eine Ausstellung im UNESCO-Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven geplant, die Die Fotograf*innen der ausgewählten Bilder erhalten dann den hochwertigen Druck.
Eine Jury wählt Anfang Juni für jeden Kalendermonat bis zu zehn passende Beiträge aus; zwischen dem 16. und 29. Juni kann man auf der Zugvogeltage-Facebook-Seite für jeden Monat über das endgültige Kalenderblatt abstimmen. Mit der Anzahl der Likes werden gleichzeitig die Gewinner*innen der Sachpreise bestimmt. Unter allen Voting-Teilnehmer*innen wird übrigens ein Überraschungspaket „Zugvogeltage“ verlost.

Die Teilnahmebedingungen stehen unter: www.zugvogeltage.de/kalenderbirds, s. Link unten.

Foto Reno Lottmann - ein Steinschmätzer im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Link -> Teilnahmebedingungen usw.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Reno Lottmann
Quelle: NLPV