Suche:
News

15.01.2014

Jahreshauptversammlung: Gode Tied e.V.


Bei der Mitgliederversammlung des Baltrumer Pflegevereins Gode Tied am Sonntag, dem 12. Januar 2014 im Skippers Inn konnten sich die zahlreichen Anwesenden von der erfolgreichen Arbeit des Vereins überzeugen. Vorsitzende Martina Meyer-Leißner berichtete, dass der Pflegedienst wie in den Jahren zuvor sehr gefragt war und häufig in Anspruch genommen wurde. In 2013 wurden durchschnittlich 17 Insulaner betreut, an Gästen waren es 46, die Hilfe und Pflege bekamen.
Für die beiden Schwestern sei es hart an der Grenze gewesen, verkündete sie. Über eine dritte fest angestellte Kraft werde nachgedacht. Das Problem sei, eine Wohnung zu finden.
Seit dem 1. November unterstützen Beate Kruse und Rumyanka Dimitrova Krasteva die Schwestern Helena Wyszogrodzka und Maria Rosemann.
Verschiedene Fortbildungen seien durchgeführt worden. So habe Schwester Helena eine Fortbildung über Demenz und ein Seminar für hygienebeauftragte Pflegekräfte in der ambulanten Pflege absolviert. Schwester Maria war auf einer Wund- und Pflegemesse in Bremen und hat fünf Tage an einer Ausbildung zur Pflegeberaterin teilgenommen. Mit dieser Ausbildung können pflegende Angehörige im Umgang mit den Pflegepatienten geschult werden wie schonender Kleiderwechsel, Bewegen und Lagern im Bett, Hilfen beim Gehen und Stehen usw. Diese Schulung könne mit den Krankenkassen abgerechnet werden, wies die Vorsitzende auf die Vorteile hin.


Schwester Helena Wyszogrodzka und Schwester Maria Rosemann

Wie in den Jahren zuvor wurde der Verein im September vom Medizinischen Dienst geprüft und bekam in den pflegerischen Leistungen „sehr gut“, in den ärztlich verordneten Leistungen „sehr gut“, in Dienstleistungen und Organisation „sehr gut“ und in der Befragung der Kunden auch „sehr gut“. Das Gesamtergebnis war eine 1,0 , der Landesdurchschnitt liegt bei 1,3 !
Lob und Anerkennung sprach Meyer-Leißner den beiden Pflegeschwestern Maria und Helena aus, die stets ihr Bestes gäben.
Der Mitgliederstand des im Jahr 2006 gegründeten Vereins beträgt 152.
Martina Meyer-Leißner sprach einen Dank an alle für vielfältige Unterstützung mit allen kleinen und großen Spenden aus.
Der Vorstand wurde wieder gewählt. Dies sind Vorsitzende Martina Meyer-Leißner, Stellvertreterin Ingeborg Harms, Schriftführerin Dr. Eva Bach, Kassenwart Herbert Köhler. Die drei Beisitzer sind Rainer Iwanowski, Bernd Stürenburg und Riklef Wietjes. Kassenwarte wurden Ursula Brämer und Gerd Gullnik.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs / Gode Tied
Quelle: Martina Meyer-Leißner, Gode Tied e.V.
Die beiden Pflegeschwestern auf Baltrum