Suche:
News

24.01.2017

Update: Der Bürgermeister will es wissen!


In media res: Berthold Tuitjer taucht ein in die (Baltrum-) Materie

Berthold Tuitjer, Bürgermeister und Kurdirektor der kleinsten Ostfriesischen Insel, geht auf Lernkurs. Er will in alle Bereiche des Insellebens eintauchen und bei sämtlichen Tätigkeiten - soweit es geht - einmal mit Hand anlegen.
Am Donnerstagabend hat er bei der DLRG am Badestrand einen Crash-Kurs zum Rettungsschwimmer absolviert.
Neben der Theorie musste er sogleich (solange noch genügend Wasser da war) ins nasse Element. Streckenschwimmen, Kleiderschwimmen, Streckentauchen, Schleppen - alles wurde unter den kritischen Augen der beiden jungen Rettungsleute der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft durchgeführt und abgenommen. Natascha Wiedemeier und Sascha Meyer nahmen sich nach der offiziellen Badezeit die Zeit und gingen alle Positionen durch.
Auch andere "typische" Tätigkeiten auf Baltrum will Tuitjer kennenlernen. Schließlich könne man die Abläufe am besten verstehen, wenn man selbst einmal überall angepackt und mitgearbeitet habe.

Am 21. Januar 2017 absolvierte Tuitjer den nötigen Erste-Hilfe-Kurs und hat damit das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in silber in der Tasche. Theoretisch könnte er also am Strand Dienst tun.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs
Quelle: Tuitjer