Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon Moorgeist » 22.09.2015, 11:13

Das ist ja mal was - schade, dass ich erst 6 Wochen später auf die Insel komme.
Wobei - das mit "boarisch" üben wir noch ;)

Bin ja gespannt, was ein "Bayerischer Grill ist ;)
Schweinswürscht und Spofackl?

Der Satz "Mia ziehn Dornröschen a Dirndl an!" - öha!!! - geht gor net!!

---> "Mia ziang am Dörnröschen a Diandl (Deandl) o!"


Außerdem gibt's da keine "Mädels" und "Jungs" - sondern "Madln" (oder Diandl) und Buama.


Viel Spaß jedenfalls - ich hoffe, es berichtet dann einer, wie es war :)
Servus aus München

Ralf
66er
regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.2012, 10:11

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon 66er » 22.09.2015, 20:30

Hättens halt a Kerwa gmacht, wärns a wenng flexibler gween. :mrgreen:

Im Strandcafe gibt es sicher eine Anleitung. :D
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon mame » 23.09.2015, 06:37

servus miteinanda
Ah geh, so a Schmarrn!
A Kerwa auf Baltrum. Und bei Stodlanda baun mia dann des Riesenradl auf oda wia?
Jedenfois woass Snoa jetz wo sei ganzn Geid gebliabn is! Fois si do no oana erinnert an de Baltrum Biabrau Gschichte. Oiso Lederhosn und Deandl o, und dann tanzn mia atemlos durch de Nacht - jippieh!
Pfiats eich
mame
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon Moorgeist » 23.09.2015, 10:33

mame ... jo sakra 8)

aba ... s'Riesnradl? A geeeeh ... liaba d'Krinolin - glei mit oana zünftigen Blosmusi :)
Servus aus München



Ralf
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon mame » 30.09.2015, 06:49

Moin zusammen

Hier das erste brandheiße Foto vom Baltrumer Oktoberfest vor der offiziellen Eröffnung, deswegen war noch nicht so viel los. Wie man sieht, hat man alle Wünsche berücksichtigt - also Riesenradl, Balsmusi und Krinolin - ja, - fehlt eigentlich nur noch der Bierstand und der bayrische Grill, das war in dem Moment noch nicht aufgebaut, sorry.

Bild

Ja, also dann kann es ja losgehen!!!

Schöne Grüße
mame
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon mame » 03.10.2015, 09:28

Hey
aufgrund der unerwartet hohen Resonanz auf das Oktoberfestspektakel hier auf Baltrum, halte ich alle mit weiteren "News" auf dem Laufenden und hoffe, dass ich es mir dadurch nicht mit der ansonsten so umtriebigen Inselreporterin verderbe.
Ja, die Ansprache des Bürgermeisters zur Eröffnung fiel zwar nicht ins Wasser (denn das Wetter ist hier einfach wie aus dem Bilderbuch) - nein - aber seinen Spickzettel fischte ich aus einer Bierpfütze und das entschuldigt hoffentlich die miese Qualität des Dokuments.

Bild

Tja, und wenig später stand er dann seinen Mann am Grill und die Würstchen gingen weg wie warme Würstchen kann man sagen. Ja, dieser Mann holt nicht nur die Kohlen aus dem Feuer, nein, er legt auch noch welche drauf, jo!

Bild

So war es ein buntes Treiben bei Bier, Wurst und Gesang und am Ende waren sich alle einig, am Bürgermeister ist ein Grillmeister verloren gegangen!
Also denn - ffn
mame
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon Moorgeist » 03.10.2015, 14:35

Wer des meiste Bier trinkt, des ist der Bieergermeister ^^

Aber im Ernst: Hat er denn schon Trainingsstunden genommen bei Alt-OB Ude?
Über 3 Schläge geht nämlich gar nicht!
Und schon gar nicht dann - wie Ex-OB Kiesl (warum wohl wurde nie mehr ein Schwarzer hier als OB gewählt??) dann das "O'zapft is!" vergessen oder gar "I'zapft os" (kein Scherz!) sagen :)

Das 'O'zapft" richtig rauszubekommen, ist für nicht-(Süd-)Bayern auch gar nicht so leicht ^^.

Ist denn schon ein Verein gegen Unterschank gegründet worden?
Und nicht vergessen, ein Brez'nstand ... zwingend betrieben von örtlichen Rentnerinnen! (wobei man darüber, was a g'scheide, resche Brez'n is, noch sprechen müssten).

In dem Sinne, und mit den Worten des großen Christian Ude: "Auf eine friedliche Wies'n" :D
Servus aus München



Ralf
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon Snoer » 06.10.2015, 12:50

danke mame. hast dir wieder mal viel mühe gegeben. habe extra den alten tröt rausgekramt. check das mal aus bei dies und auch noch das
jui
Benutzeravatar
Mike
regelmäßiger User
Beiträge: 49
Registriert: 03.07.2007, 14:17

Re: Dornröschen im Dirndl - Oktoberfest auf Baltrum

Beitragvon Mike » 04.11.2015, 10:02

wie war das oktoberfest nun eigentlich. hab das gar nciht mehr verfolgt. war gut?

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste