Kurbeitrag

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
wanderdüne
regelmäßiger User
Beiträge: 12
Registriert: 18.05.2013, 11:07

Kurbeitrag

Beitragvon wanderdüne » 25.05.2015, 11:18

Hallo
Ich mag mir die Kurkarte nicht online erstellen. Gibt es denn einen Automaten auf Baltrum ? Funktioniert der ? Und was für Zahlungsmittel kann ich dort benutzen ?
Danke
Little Joe
regelmäßiger User
Beiträge: 17
Registriert: 06.10.2007, 18:32
Wohnort: westlich in NRW

Re: Kurbeitrag

Beitragvon Little Joe » 25.05.2015, 11:25

Moin,
nein, auf Baltrum gibt es keinen Automaten für die Kurkarten. Wenn der Gast bei
der Anreise noch nicht im Besitz einer Kurkarte ist muss(!) der Vermieter
dem Gast eine Kurkarte ausstellen. Also einfach diesbezüglich Kontakt
mit dem Vermieter aufnehmen.
wanderdüne
regelmäßiger User
Beiträge: 12
Registriert: 18.05.2013, 11:07

Re: Kurbeitrag

Beitragvon wanderdüne » 25.05.2015, 11:33

Danke Joe für die schnelle Antwort. Langt das wenn ich das ein oder zwei Tge vor Abfahrt online erledige ? Grummel, ich gebe nie Einzugsermächtigungen für mein Konto.
Und überhaupt warum muss ich mich darum auch noch kümmern ?
Little Joe
regelmäßiger User
Beiträge: 17
Registriert: 06.10.2007, 18:32
Wohnort: westlich in NRW

Re: Kurbeitrag

Beitragvon Little Joe » 25.05.2015, 15:34

Hallo Wanderdüne,
es reicht vollkommen aus, wenn Du deinen Vermieter bei der Ankunft darauf
ansprichst. Meine Vermieterin hat mir früher immer beim ersten Frühstück
gleich das Formular zum Ausfüllen hingelegt. Nun kann man es eben auch vorab
online erledigen. Man braucht die Kurkarte ja auch, wenn man einen
Strandkorb mieten möchte oder wenn man ins Schwimmbad möchte. Und eben
bei der Abreise bei der Kontrolle am Schiff. Eine Einzugsermächtigung oder wie
das jetzt heisst SEPA Mandat brauchst Du nicht geben. Der Kurbeitrag
kann beim Vermieter bar bezahlt werden; so kenne ich das jedenfalls.
Gruss Little Joe
Theo
regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 17.03.2010, 21:38
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: Kurbeitrag

Beitragvon Theo » 14.06.2015, 14:51

Hallo Wanderdüne. die Infos von Little Joe sind nur bedingt richtig, weil sie auf dem alten System beruhen. Aber du kannst problemlos ohne Kurkarte auf die Insel fahren und dir dann bei der Kurverwaltung eine holen. Liebe Grüße Theo
Little Joe
regelmäßiger User
Beiträge: 17
Registriert: 06.10.2007, 18:32
Wohnort: westlich in NRW

Re: Kurbeitrag

Beitragvon Little Joe » 14.06.2015, 16:22

Moin Theo,
meine Infos sind korrekt!sollte der Gast den
Kurbeitrag nicht vorab gebucht haben,
dann muss der Vermieter das nachholen.Nur wenn
sich der Vermieter weigert,was er eigentlich nicht darf
nur dann stellt die KV eine Kurkarte aus.Der Vermieter wird dann
von der Kv mit 5,00 Euro Gebühr belastet.Das ist das
neueste System.
Theo
regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 17.03.2010, 21:38
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: Kurbeitrag

Beitragvon Theo » 14.06.2015, 16:31

Hi Little Joe, deine Ausführungen im ersten Kommentar sind sehr wohl nur bedingt richtig. Es gibt auch von Seiten der Vermieter keine gedruckten Anmeldeformulare mehr; auch der Vermieter hat nur die Möglichkeit, seinen Gast online oder persönlich bei der Kurverwaltung anzumelden.Was die "Strafzahlung" anbetrifft, ist noch nicht geklärt, ob das rechtlich in Ordnung ist.Gruß Theo
Little Joe
regelmäßiger User
Beiträge: 17
Registriert: 06.10.2007, 18:32
Wohnort: westlich in NRW

Re: Kurbeitrag

Beitragvon Little Joe » 14.06.2015, 16:49

..ich schrieb:früher das Formular hingelegt.
Das jetzt alles papierlos geht,ist schon klar.
Mir ging es einzig darum,die Info zu geben,dass der
Vermieter sich dann um die Kurkarte
kümmern muss.Wie er das macht,ist eher
nebensächlich.
Benutzeravatar
Riesenkrabbe
regelmäßiger User
Beiträge: 30
Registriert: 04.05.2011, 11:09
Wohnort: leider nicht Baltrum

Re: Kurbeitrag

Beitragvon Riesenkrabbe » 14.06.2015, 17:09

Hallo,
auch wenn man Kurbeitrag und Strandkorb vor der Anreise "online" bucht, braucht man keine Einzugsermächtigung bzw. kein Sepa-Mandat zu erteilen. Es besteht auch die Möglichkeit, den fälligen Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen zu überweisen. Die Rechnung erhält man direkt nach der Buchung per E-Mail als PDF-Anhang mit der Buchnungsbestätigung.

Gruß von der Riesenkrabbe

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste