Zum ersten Mal auf Baltrum

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Rudolf
Forumsneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2014, 17:07

Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon Rudolf » 18.07.2014, 09:58

Spiekeroog + Langeoog kennen wir ... warum also nicht mal nach Baltrum?

Wir sind Anfang August vier Tage auf der Insel - und wenn die Rückreise naht, hört man dann oft:
"Habt Ihr das schon gesehen?" - "Wart Ihr da schon?" usw. :shock:

Das soll nicht passieren - deshalb die Frage:
Was darf man in vier Tagen auf Baltrum auf keinen Fall verpassen? :wink:
freezer476
regelmäßiger User
Beiträge: 14
Registriert: 31.08.2012, 15:55

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon freezer476 » 18.07.2014, 12:16

Cafe Kluntje, Ostspitze, Sonnenuntergang, Rosengarten, Strandcafe, Titanic Spitze,
66er
regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.2012, 10:11

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon 66er » 18.07.2014, 15:31

Strand mit Bad in der Brandung kurz vor Hochwasser
Tine
Vielschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 01.09.2011, 17:31
Wohnort: Zu weit südlich!

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon Tine » 18.07.2014, 22:18

Einen Spaziergang durch die Dünentäler im Inselinneren und entlang der Hellerwiesen - am besten in der Dämmerung, ohne allzu lautes Reden und mit einem Fernglas :-)
Tine
Vielschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 01.09.2011, 17:31
Wohnort: Zu weit südlich!

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon Tine » 18.07.2014, 22:22

Oh... fast vergessen, aber auch wichtig: wenn möglich den Besuch so planen, daß man Mittwoch Abend da. ist. Dann sollte man die Theateraufführung auf keinen Fall verpassen! :-D

Der nächste Tip ist nicht für alle geeignet, aber auch die Gottesdienste in der evangelischen Kirche sind was ganz Besonderes. Kein Wunder, daß sie immer recht gut besucht sind; man sollte zeitig kommen, um noch einen Sitzplatz zu bekommen.
robert89
regelmäßiger User
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2013, 00:13

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon robert89 » 18.07.2014, 22:24

Rosengarten, Nationalparkhaus, Stadtlander, Fellini
Tine
Vielschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 01.09.2011, 17:31
Wohnort: Zu weit südlich!

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon Tine » 19.07.2014, 00:07

Stimmt, auch das Gezeitenhaus ist wichtig - und die haben ein paar tolle Führungen :-) Das Alte Zollhaus fehlt auch noch. Und wenn da ein Filmvortrag läuft, sollte man auch hin, vor allem in die DGzRS-Vorträge und in "Die Zigarrenkiste".
66er
regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.2012, 10:11

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon 66er » 19.07.2014, 10:11

Strandsingen mit Tante Annelies - ähm, falsches Jahrhundert :oops:

Kinderwattwanderung mit Torsten, Bällebad im Kinderspielhaus, ...

Und dann noch die Fenster von St. Nikolaus, am besten von innen nach außen :D
meermaus
regelmäßiger User
Beiträge: 37
Registriert: 11.07.2011, 10:41

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon meermaus » 22.07.2014, 20:54

nicht nur den Sonnenuntergang, sonder auch den Sonnenaufgang schauen, morgens durch die wundersame Pflanzenvielfalt im Inselosten zu spazieren - erst dann mit Appetit frühstücken, Zeit für ruhige Gespräche mit den Gezeitenhausmitarbeitern verbringen.... mir fallen noch ganz viele Sachen ein
Ligru Meermaus
Rudolf
Forumsneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2014, 17:07

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon Rudolf » 23.07.2014, 23:04

vielen Dank für die (bisherigen) Antworten ....... vier Tage - das wird knapp :wink: :lol:
witscha
regelmäßiger User
Beiträge: 82
Registriert: 28.01.2008, 18:59
Kontaktdaten:

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon witscha » 23.07.2014, 23:09

da hilft dann nur noch den aufenthalt verlängern *grins*
Tine
Vielschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 01.09.2011, 17:31
Wohnort: Zu weit südlich!

Re: Zum ersten Mal auf Baltrum

Beitragvon Tine » 23.07.2014, 23:38

Oder - wie so viele - wiederkommen :wink:

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste