Seite 2 von 3

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 22.01.2014, 16:19
von mame
moin altogether

Moorgeists Erklärung zu Frau Saemmels Frage ist nachvollziehbar, wie ich finde.
Heute bekamen wir Insulaner ein Memo von der KV in dem die Inhalte der Neuerungen im Online Kurtaxsystem zusammengefasst wurden.
Auf der Versammlung vor Ort, war noch die Rede von den beiden Zahlmöglichkeiten Einzugsermächtigung oder PayPal gewesen. In diesem Memo wurde nur von PayPal geschrieben, kann ja ein schlichtes Versehen/Übersehen sein. Ich musste an 66er denken
66er hat geschrieben:Wer PayPal zum Bezahlen vorsieht kann nicht wissen, wie Datenschutz buchstabiert wird.

PayPal gehört ja der NSA, ach Quatsch, war´n Verschreiber, ich meinte zu Ebay - natürlich!!! :D
Na jedenfalls fände ich ein breiteres Angebot an Zahlungsmöglichkeiten wünschenswert. Ich selber nutze Paypal nicht, und es würde mir widerstreben, wenn ich mich da wegen einer Kurtaxzahlung irgendwo registrieren lassen müsste. Was ist mit Kreditkarten oder statt einer Einzugsermächtigung eine Vorabüberweisung, das dürfte doch kein Problem sein.
Aber wie sagte der OB, diese Jahr ist alles noch ein Testlauf, also sozusagen noch eine Beta - Version.
Kurz noch zu einem anderen Aspekt zurück, wenn ich die wenigen, mir zu Ohren gekommenen Statements von Baltrumern richtig verstehe, gehen die meisten davon aus, dass die Ankündigung, es würde wirklich jeder Gast bei der Abreise kontrolliert eine nicht ernst zu nehmende Aussage ist. Der Aufwand wäre, wie oben beschrieben einfach zu hoch.
Schönen noch noch allerseits
mame

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 22.01.2014, 16:45
von mame
ups - sehe gerade, dass besagtes Memo ja nun auch in den Baltrum News einzusehen ist.
Gruß noch mal
mame

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 22.01.2014, 16:54
von Moorgeist
Der OB? Was hat der Ude gesagt? ^^

Aber im Ernst - da kommt Freude auf wenn die 85-jährige Oma ohne kundigen Enkel das dann per PayPal zahlen soll ^^

Ich stimme zu, dasss PayPal nicht SO sicher ist, wie die immer tun - auch wenn ich es selbst (manchmal) nutze.

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 22.01.2014, 17:11
von saemmel
Auch ich hoffe, dass nicht nur eine Zahlungsmöglichkeit zugelassen wird. PayPal ist definitiv nicht sicher. Und noch eine Frage: Kann ich als Gast keine Jahreskarte mehr kaufen?

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 22.01.2014, 19:02
von mame
Moin Frau Saemmel
Nachfolgendes Zitat aus dem Schreiben der KV schafft da Klarheit: Insulaner, Saisonkräfte und Handwerker erhalten eine Dauerkarte mit Lichtbild, ebenso Zweitwohnungsbesitzer und Inhaber von Jahreskurkarten.

Mein Vorschlag, da du ja an anderer Stelle schon mal angemerkt hast wie sehr du das Verkleiden zu Karneval magst, kauf dir dieses Jahr ein Klempner, oder Anstreicheroutfit und dann läßt du dir eine Freikarte mit Lichtbild erstellen und alles ist paletti! :lol:

Vorhin wurde ich gefragt, ob ich mir erklären könnte, warum in dem Memo über dem Bild der Kurkarten der ganze Text in Latein gehalten ist. Bei der Online -Version ist der Text leider nicht lesbar. Jo, wenn da een von de Insulaners Binnenweten to häf, denn man rut met de Sprook.
Schönen Gruß
mame

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 23.01.2014, 01:31
von außenborder
Äh... wo is'n nun die Satire?

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 23.01.2014, 14:44
von 66er
außenborder hat geschrieben:Äh... wo is'n nun die Satire?


Dort: der Barzahler vor Ort, der der KV die viel zu hohe PayPal-Provision erspart, wird mit einer Strafgebühr belegt.

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 23.01.2014, 15:49
von saemmel
@Mame Das ist ein sogenannter Blindtext 'Lorem ipsum', dieser wird verwandt, wenn keine konkreten Daten oder kein konkreter Text gewünscht sind/ist. :) Wird hauptsächlich im Layout verwandt.

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 23.01.2014, 16:29
von Moorgeist
saemmel = im Druckereigewerbe wie mein Vater? ;)

Schön erklärt :)

siehe auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lorem_ipsum

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 23.01.2014, 18:10
von mame
Gracias señora Saemmel
so wird man jeden Tag ein Stückchen schlauer!
Mich würd noch interessieren, ab wieviel Tagen Aufenthalt eine Jahreskurkarte denn billiger ist, oder war?
Ich freu mich schon bannig auf meine Dauerkarte mit Lichtbild - ja, dann hab ich einen Insulaner Ausweis für die Schiffsfahrkarte mit Bild, und einen für die Kontrolle beim Verlassen der Insel, bzw. beim Betreten des Schiffes auf Baltrum und einen Personalausweis, auf dem ja auch mein Wohnsitz steht. Also da kann glaub ich nix mehr schiefgehn
hasta la vista
mame

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 23.01.2014, 19:56
von robert89
@mame

ab dem 30. Tag

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 24.01.2014, 12:06
von 66er
übrigens kann ich es mir nicht verkneifen zu erwähnen, daß nach dem Datenschutzgesetz die Daten nach der Abreise zu löschen wären...

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 24.01.2014, 12:31
von muschelfinder
Wir haben ja viele Rechtsanwälte auf der Insel.
Nicht nur Gäste, sondern auch Zweitwohnungsbesitzer.
Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis die erste Strafanzeige wegen Verletztung der Datenschutzgesetze erstattet wird.
Wobei dies auch jedem anderen Inselbesucher selbstverständlich frei steht.
da sollte sich unsere Kurverwaltung doch besser schnell unangreifbar positionieren.

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 24.01.2014, 19:40
von skuffy1900
Datenschutzgesetz?? Wir hatten mal eine Wohnung vonnem Investor angemietet, wo wir nen Ordner mit den Urlaubsdaten incl. Adresse all unserer Vorgänger (Kopien ausgefüllter Kurkarten usw.) im Wohnzimmerschrank gefunden haben. Leider waren wir so blöd und haben keine Fotos davon gemacht. Aber irgendwie scheint das Wort Datenschutz zumindest noch nicht ganz bis zu den Investoren vorgedrungen zu sein...

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 24.01.2014, 19:45
von saemmel
@Moorgeist Ich arbeite in einem Verlag :lol:
Verlässliche Infos über den Datenschutz kann man auf der BMJV- und BSI-Seite finden. Aber warten wir doch erst mal ab, wie die Datenschutzerklärung des Kurbeitragssystems aussieht :roll: .

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 25.01.2014, 15:28
von Moorgeist
@ Saemmel:

Aber nicht im Semmel-Verlach, oder? :lol:

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 30.01.2014, 21:53
von Holger Comien
ich habe jetzt schon 3 Möglichkeiten gefunden um Kurbeitrag zusparen ;)

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 30.01.2014, 22:44
von Koestritzer
Welche ? Nur aus Interesse, ich zahl immer.

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 31.01.2014, 17:36
von Mausi345
Fahre im Juni für 14 Tage auf die Insel.
Auf Anfrage bezüglich der Entrichtiung der Kurtaxe bekam ich von der Kurverwaltung folgg. Nachricht:
derzeit wird das neue System noch eingerichtet. Voraussichtlich können Sie ab Ende Februar den Kurbeitrag online entrichten. Wir werden diesbezüglich noch Infos auf unserer Homepage (www.baltrum.de) bekanntgeben.

Re: Satirische Nachlese Info Veranstaltung "Neues Kurtaxsyst

Verfasst: 18.02.2014, 21:39
von urbo
Ich stell mir gerade die Situation insbesondere in der Hautsaison vor, wenn die Massen von Abreisenden ihr Gepäck in die Container verpackt haben -alles durcheinander und übereinander- dann bei der Kontrolle Unklarheiten festgestellt werden,Leute zum Bauwagen zur Klärung bis zum Verhungernix zurück müssen, schon 10 Menschen dort stehen und debattieren und inzwischen das Schiff ablegen will.
Tschüß Gepäck ! :oops: