Wintersturm im Anmarsch!

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
kurpfalz1907

Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon kurpfalz1907 » 03.12.2013, 20:47

hallo insulaner,

lt. wetterdienst braut sich ja über grönland einiges zusammen.

wünsche euch, dass die nächsten tage
glimpflich verlaufen und keine schäden an "mensch und sachen"
zu verzeichnen sind :!:

lg von einem regelm. baltrumurlauber
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon urbo » 04.12.2013, 13:17

Ich schließe mich dem Vorredner an und halte gaaanz fest die Daumen.

Bin ja die,die sich für ihren Baltrumurlaub im Winter immer Sturm wünscht, aber sowas wie angekündigt, braucht kein Mensch. :mrgreen:

Passt alle gut auf Euch auf.

toi,toi,toi !!!!
foma
regelmäßiger User
Beiträge: 22
Registriert: 14.08.2013, 10:08

Re: Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon foma » 04.12.2013, 19:39

moin :D

ich halte auch die daumen, dass alles da bleibt, wo es hingehört :!:

die strandcam ... war das nu ein strumschaden neulich oder ist die im winter grundsätzlich abgeschaltet ???

lieben gruss von folke
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon Moorgeist » 05.12.2013, 16:50

Einige Cams laufen nicht das ganze Jahr über.

Leider bekommt man nun gerade bei der "Verhungernix"-Cam folgende Meldung wenn man drauf clickt:

"Die Domain "www.inselrundgang-baltrum.de" wurde gesperrt."

Na BRAVO!

Gerade über diese Cam kann man ja gut beobachten wie die Sache / das Wasser steht.

Ich drück den Baltrumern die Daumen dass sie ohne Schäden davon kommen :)
Servus aus München

Ralf
Benutzeravatar
Klaus Pallaske
regelmäßiger User
Beiträge: 33
Registriert: 03.07.2007, 13:37
Wohnort: Neuss

Re: Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon Klaus Pallaske » 05.12.2013, 20:41

Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon Moorgeist » 05.12.2013, 22:15

Danke Klaus, hatte deinen Eintrag schon gefunden :)
Servus aus München



Ralf
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: Wintersturm im Abmarsch!

Beitragvon mame » 06.12.2013, 12:44

Moin zusammen
gegen 10:00 Uhr, also ca. vier Stunden vor dem neuen "Hoch"
Am Strand hat das Wasser einiges von der Randdüne weggerissen, insgesamt schätze ich ist in der Höhe gut ein Meter Sand verschwunden. Die Tetrapoden unter dem Sand sind aber noch nicht sichtbar.
Bild
Am Hafen ist der Zugang zu dem Leitdamm unterspült worden, die Steine hat es im Hafen verteilt. Ja, wo hieß es noch "unterm Pflaster liegt der Strand" ?
Bild

Wer braucht noch ein billiges Fahrrad. Oweia, da kommt Arbeit auf Max zu :P

Bild

Ganze Menge Wasser knapp vier Stunden vor "Hoch"
Bild

Ansonsten halten sich die Schäden, die ich sehen konnte in Grenzen, natürlich sind wieder einige Dutzend Dachpfannen runtergekommen. Sind immer wieder die gleichen Ecken, wo der Wind sie abhebt.
Also denne, Hurra, wir leben noch, das ist das Allerwichtigste!!!
Schöne Grüße
mame
kurpfalz1907

Re: Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon kurpfalz1907 » 07.12.2013, 13:48

hallo mame,

vielen dank für den bildbericht :!:
Heinz Naujok
Vielschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 09.08.2011, 13:35
Wohnort: Papenburg

Re: Wintersturm im Anmarsch!

Beitragvon Heinz Naujok » 08.12.2013, 20:15

Xaver und politischer Weitblick

Ich gebe es zu, ich bin manchmal sehr politikverdrossen, ja sogar feindlich. Aber hier will ich auch mal eine Lanze für Politiker brechen:

Bei der Umsetzung von Küstenschutzmaßnahmen, zum Teil gegen große Wiederstände, haben einige Politiker Weitblick bewiesen! Weitblick, der jetzt Menschenleben gerettet hat!

Die Pegelstände an der norddeutschen Küste, auf den Inseln und auf den Halligen waren zum Teil über denen von 1962. Und es gab keine nennenswerte Schäden!

Hier haben einige Entscheidungsträger im Sinne und zum Wohle der Menschen gearbeitet!

Hut ab!

Heinz Naujok

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste