Webcams

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Benutzeravatar
Hauke Haien
Vielschreiber
Beiträge: 141
Registriert: 17.02.2014, 22:16

Re: Webcams

Beitragvon Hauke Haien » 13.03.2015, 00:40

Moin Moin,

nur mal um die Diskussionen, die sich im Kreis drehen, mal aufzubrechen: Die StrandCam ist wieder da, direkt vom Strand, mit richtiger Ausrichtung und allem zipp und zapp!!!
Socke
regelmäßiger User
Beiträge: 68
Registriert: 05.02.2009, 15:02
Wohnort: an der Weser

Re: Webcams

Beitragvon Socke » 15.03.2015, 12:23

Sehr schön, dass die Strandcam wieder da ist. Schöner Blick.
Aber wo ist denn die Rathauscam?
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 321
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: Webcams

Beitragvon urbo » 19.05.2015, 21:38

Wäre schön, wenn die Strandcam ein wenig weiter nach Norden gerichtet würde, dann wäre am Abend der Sonnenuntergang voll zu sehen. Wäre heut mal schön gewesen, aber leider nimmt die Cam z.Zt. nur den linken Rand die versinkende Sonne auf.
Vielleicht liest ja der richtige Strandwebcamdreher 8) den Eintrag - sollte er es dann auch noch tun... ., DANKE
Austernfischerin
regelmäßiger User
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2014, 12:19

Re: Webcams

Beitragvon Austernfischerin » 08.06.2015, 13:44

Wann wird denn nach Ansicht der Seehundstation der Winter beendet sein? ;-)
Baltrum ist keine Insel, sondern ein Zustand.
(x. Neubauer)
freezer476
regelmäßiger User
Beiträge: 14
Registriert: 31.08.2012, 15:55

Re: Webcams

Beitragvon freezer476 » 19.07.2015, 18:22

Die Seehund Cam ist ja wieder online :-)
Austernfischerin
regelmäßiger User
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2014, 12:19

Re: Webcams

Beitragvon Austernfischerin » 20.07.2015, 12:48

Tja, auf Norderney herrscht sozusagen fast ewiger Winter, wogegen Baltrum ...! ;)
Baltrum ist keine Insel, sondern ein Zustand.
(x. Neubauer)
Seestern
regelmäßiger User
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2012, 17:57
Wohnort: 217 KM südlich von Baltrum

Re: Webcams

Beitragvon Seestern » 03.10.2015, 09:54

:wink: Eine neue alte Webcam auf Baltrum, danke OASE.
:?: Angeblich sollte doch am Hafen eine neue Webcam kommen,
ist das noch im Gespräch?
Dornrose
Vielschreiber
Beiträge: 195
Registriert: 19.08.2014, 19:47

Re: Webcams

Beitragvon Dornrose » 12.10.2015, 14:38

Oh, die Strandkörbe sind schon weg!!! Bestimmt auch bald wieder die Webcam. Schaaaadeeeee!! :D

Die neue Oase-Webcam ist wirklich sehr schön. Ich finde die Rathauscam irgendwie ... düster, der Himmel erscheint dort fast immer bedeckt. :? 8)

Eine Hafencam fände ich auch schön, aber auf der Witthuscam kann man ja zumindest erahnen, ob ein Schiff da ist.

Meckern war gestern. :lol:
Tine
Vielschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 01.09.2011, 17:31
Wohnort: Zu weit südlich!

Re: Webcams

Beitragvon Tine » 14.10.2015, 01:00

Na ja, die Hafenwebcam... ob die noch mal wiederkommt??? Aber es ist schon klasse, daß die Oase-Webcam endlich wieder online ist! :-D

Und der drohende jährliche Verlust der Strandcam läßt sich etwas leichter ertragen, weil es nur noch 38,5 Tage bis zum nächsten Baltrum-Urlaub sind... ein dickes Dankeschön an die Unbekannten, die die Cam immer so schön neu ausgerichtet haben! :-)
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Webcams

Beitragvon Moorgeist » 14.10.2015, 07:25

Ich denke nicht, dass die Hafencam wiederkommt, dem stehen grundliegende rechtliche Bedenken entgegen. Denn gefilmt (wenn es so aussehen soll wie früher) wird eine öffentliche Verkehrsfläche, der man auch nicht entgehen kann, derart, dass einzelne Personen erkennbar sind.
Die rechtlichen Fallstricke wird sich kein Webcam-Betreiber antun wollen.
Servus aus München

Ralf
Benutzeravatar
Hauke Haien
Vielschreiber
Beiträge: 141
Registriert: 17.02.2014, 22:16

Re: Webcams

Beitragvon Hauke Haien » 14.10.2015, 09:25

Jau, das mit der HafenCam ist schade. Ich glaube aber auch, dass man mit einer entsprechenden Einstellung (Weitwinkel) und Anordnung der Kamera (relativ hoch) es hinbekommen würde, dass man einzelne Personen nicht erkennen würde. Schließlich gibt es Beispiele, wo es zu gehen scheint (vgl. https://www.wangerooge.de/wangerooge/ak ... ebcam.html), oder vielleicht ist dort noch niemand mit seinem Kurschatten vorbei gelaufen?!
So, ich muss jetzt meinen Schimmel winterfest machen, von Sommerhufbeschlag auf Winterhufbeschlag wechseln.
Austernfischerin
regelmäßiger User
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2014, 12:19

Re: Webcams

Beitragvon Austernfischerin » 14.10.2015, 12:35

Aber - Baltrumfans sind doch die treuesten Menschen der Welt. :wink:

Weit mehr als eine Hafencam liegt mir die Seehundcam am Herzen. Wie viele Minuten war die dieses Jahr aktiv? Na gut, lassen wir das Lästern, also: Wie viele Sekunden?
Baltrum ist keine Insel, sondern ein Zustand.
(x. Neubauer)
conni
regelmäßiger User
Beiträge: 61
Registriert: 13.05.2014, 16:35

Re: Webcams

Beitragvon conni » 14.10.2015, 20:15

Die Argumentation mit öffentlichen Plätzen ist wohl nicht korrekt: was ist dann mit Busbahnhöfen, Bahnhöfen, Parkhäusern, oder sonstigen öffentlichen Plätzen wie dem Rathausplatz? Da wird wohl dann die (un)gleiche Argumentation gelten? Kann sein, dass ich auch etwas nicht verstehe....
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Webcams

Beitragvon Moorgeist » 15.10.2015, 13:19

Ach - und die Bilder DIESER Webcams an Bahnhöfen usw., welche im Sinne der öffentlichn Sicherheit betrieben werden, sind auch im Internet zu sehen?
Darum geht es doch!
Servus aus München



Ralf
conni
regelmäßiger User
Beiträge: 61
Registriert: 13.05.2014, 16:35

Re: Webcams

Beitragvon conni » 15.10.2015, 21:52

at moorgeist (aus Monaco):
bitte versuche einmal (beispielsweise) über einen sehr bekannten internet-suchdienst folgende Suchbegriffe einzugeben: münchen + Webcam.
Wenn es klappt, erscheint der Marienplatz der Stadt München an zweiter Stelle der Trefferquote . Hochoffiziell und für jedermann einsehbar.

Ich kann immer noch nicht den Unterschied zum Hafen Baltrum (Hafencam Verhungernix) differenzieren und subsummieren.

Wo liegt der Unterschied.?
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Webcams

Beitragvon Moorgeist » 15.10.2015, 22:15

Der Unterschied ... ist ungefähr der Faktor 10 um dem die Personen auf der alten Hafencam größer waren.
Servus aus München



Ralf
Dornrose
Vielschreiber
Beiträge: 195
Registriert: 19.08.2014, 19:47

Re: Webcams

Beitragvon Dornrose » 16.10.2015, 11:26

In Norden-Norddeich gab es kürzlich auch datenschutzrechtlichen Ärger wegen der Webcam. Dort wurde die Einstellung verändert, die Personen sind nur noch ganz klein erkennbar und nicht ranzoombar und der Bereich, in dem evtl. Personen zu erkennen wären, wurde mit einem Werbebanner belegt (vielleicht zusätzliche Einnahmen für das Inselsteuersäckel, wenn dort Werbung gemacht werden kann?)
Ist doch evtl. mal ne Massnahme über die nachgedacht werden könnte. Wäre jedenfalls schön, wenn man den Hafen wieder sehen könnte. 8)

...Meckern war gestern! :lol:
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Webcams

Beitragvon Moorgeist » 16.10.2015, 12:34

@Dornrose: Eben, so ist es - man kann auch eine kreative Lösung finden.

Früher war es halt so, dass eine Person, die vom Hafen Richtung Dorf ging und im Moment der Aufnahme (glaublich alle 5 Min?) ganz nahe dem Verhungernix war, sehr gut erkennbar und identifizierbar war.
Das ist nicht erlaubt.
Wer sich die o. g. Marienplatz-Webcam ansieht, sieht unten ein paar "Ameisen" rumlaufen, mehr nicht.

Man müsste eine Cam also so einstellen, dass sie aus der Ferne den Bereich aufzeichnet, an dem die Fährschiffe ankommen, aber dann nichts, was näher am Dorf liegt.
Dann könnte es rechtlich okay sein.

Was bei aller Forderung nach solch einer Cam gerne vergessen wird ist die Tatsache, dass man da erst einmal einen Betreiber finden muss, in aller Regel also jemanden, der die Erlaubnis hat, eine Cam an einem geeigneten Ort - i. d. R. ein Gebäude - anzubringen. Viele Gebäude kommen da nicht in Frage. Und da haften dann eben die Beteiligten. Das Risiko wollte man seinerzeit - mit Recht - nicht weiter eingehen.
Servus aus München



Ralf
Dornrose
Vielschreiber
Beiträge: 195
Registriert: 19.08.2014, 19:47

Re: Webcams

Beitragvon Dornrose » 16.10.2015, 13:39

Ja, Moorgeist, das wird es sein. Es wird sich vermutlich keiner finden, der diese Cam betreiben wird. Das Verhungernix ist da verständlicherweise raus. Vielleicht schaltet sich da mal die Dehoga ein... schließlich könnten Werbeeinnahmen winken. :D

... Meckern war gestern.
Dornrose
Vielschreiber
Beiträge: 195
Registriert: 19.08.2014, 19:47

Re: Webcams

Beitragvon Dornrose » 26.10.2015, 10:55

Schade, schade, nun scheint es soweit zu sein. Die Webcam zeigt nur noch blauen Himmel. Nun wird sie wohl abgebaut. Ich hätte gern noch weiter aufs Wasser geguckt.

... Meckern war gestern...

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste