Webcams

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
kohle96
Vielschreiber
Beiträge: 239
Registriert: 08.07.2011, 11:23

Re: Webcams

Beitragvon kohle96 » 26.06.2013, 01:00

Moin DC,

das finde ich aber lieb von Dir. 8 Monate ist hier was los? Wir haben die Hälfte des Jahres rum und ich habe immer noch das Gefühl, wir leben auf Alcatraz. Hier rollen ein paar nette ältere Damen in einer 5er Gruppe vorbei, die Halbpension haben. Dann hast Du im Moment die Selbstverpfleger und Freunde von Eigentumsbesitzern auf der Insel. Ansonsten kannst Du hier mit den Möwen um die Wette schreien. Hört kein Rind ausser 2. Wenn hier einer auf der Insel durchgehend 8 Monate Umsatz gemacht hat, dann war das 1974,also vor 40 Jahren oder Du verwechselst uns mit Mallorca. Selbst da gibt es keine 8 Monate mehr. Wenn Du auf 150 Tage Vermietung im Jahr kommst, bist Du richtig gut. Der Rest liegt zwischen 90 und 130 Tagen. Ich habe bisher den schlechtesten Café Umsatz seit Eröffnung 2009. Das ich heute zu hatte, ist der Flaute an Gästen zuzuschreiben. Ab Samstag geht es mit NDS. Ferien los. Da wird aber auch keine Lawine erwartet. Hier warten noch alle auf das immer wiederkehrende Wunder aus NRW. Das sind 6 Wochen mit Lust, Leidenschaft und Geld der Urlauber. Dananch ist schon wieder Schluß. Von 3500 Gästen haben wir dann am 03.09. vielleicht noch 1000. Da kannste schon wieder Angebote schreiben, wo auf anderen Inseln keine Hundehütte für weggeht. Das tolle an dieser ganzen wahnwitzigen Zeit ist, das wir damit umgehen können und mit wenig zufrieden sind. Habe schon einmal geschrieben, das es uns hier nicht ums Geld sondern Glück geht. Wenn Ihr wüsstet mit welchem Überschuss wir hier am Ende des Jahres dastehen, dann könnten wir persönlich davon am Festland nicht leben. Hier gibt man Geld ganz anders aus. Wir sparen viel von dem was man früher,(Ich in Hannover), für Auto, Sprit, shoppen, feiern, Taxi und Schnippes ausgegeben hat. Wir meckern auch nicht. Denn wir haben das ganze Jahr das, wofür Ihr jedes Jahr spart. Vor unseren Restaurant oder Imbissbetreibern, ziehe ich den Hut. Diese Planung mit Personal und Einkauf jedes Jahr wieder zusammenzubasteln, ist jedes mal ein Himmelfahrtskommando. Wir sind hier alle selbstständig und tragen ein hohes Risiko. Ich habe seid dem 22.03. durchgehend auf, 7 Tage die Woche, 30 Tage im Monat.eigentlich durchgehend bis zum 01.10. Die bisherigen Höhepunkte waren 10 Tage Ostern und 10 Tage Pfingsten. Da enstand ab und zu eine Art Schlange. Ansonsten, und das sind rund 70 Tage, hatte ich jeden Tag auf und konnte meine Gäste immer mit einem Plausch und lustigen Geschichten verwöhnen. Die 7 Pärchen denen ich Vorgestern mitteilen musste, dass ich 2 Tage zu habe, spendiere ich morgen einen Frei Kaffee. Das war so abgesprochen. So siehtes hier aus .Mister DC. Würde gerne mal wissen wo Du deine Zahlen her hast und seit wann und wie lange Du meinst unsere Insel zu kennen. Schätze die Zahl der gesamten Touries 2013, bisher auf 7000 Gäste. Das hat Sylt manchmal im Sommer an einem Tag :shock: . Nun gut. Ich kann Euch nur sagen, das die Entwicklung eher rückläufig ist, was Unternehmer mit neuen Ideen an Schlemmereien angeht. Ich werde nächste Jahr nicht mehr durchgehend öffnen, obwohl ich unser Café im Haus habe. Die alt Bewerten werden weiterhin mit guter und knapper Kalkulation die Tore öffnen. Wenn man so etwas liest, fragt man sich, wie hier so einige durch unsere Straßen laufen. Ich kann Dir gerne mein, durch den Sommer gut laufendes Café, verpachten. Und ich kann Dir versprechen, das Du im ersten Halbjahr einer der größten Geschichtenerzähler von Baltrum wirst. :D

DC, Du hast gar keine Ahnung. Und davon aber richtig viel....

Aber es ist schön das Ihr denkt, wir schliessen zwischendurch wegen Reichtum.

Nein es war für meine tollen Kids.

Wir haben Bock auf Euch

Ahoi Kohle. Vizepokalsieger! 8)
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: neues Thema

Beitragvon mame » 26.06.2013, 16:42

Hi
Vor vielen Jahren versuchte mal ein größeres Schiff, nein, nicht die BL, im Hafen anzulegen und es gelang wegen Wind nicht so ganz und man musste einen neuen Anlauf starten. Der alte Hafenmeinster neben mir meinte auf meine Bemerkung, "Das (das Anlegen) hätte er aber auch einfacher haben können" - "Ja - die besten Kapitäne stehen immer an Land" - haha, da hatte er verdammt recht, ich fühlte mich entlarvt. Ja, DC, daran musste ich vorhin denken, wenn du hier über dieses und jenes, Baltrums Wohlfahrt betreffend, gute Empfehlungen verteilst.
Es ist einfach von Land aus hier Tipps zu verteilen, was alles besser werden könnte.
Natürlich hat jede Anregung und jedes Gemäcker es verdient ernst genommen zu werden. Es nützt ja auch genauso wenig, wenn Kohle umgekehrt hier rumjammert, es wäre nichts los. Also ich finde, das kann man nun wirklich überhaupt nicht sagen. Wir sind voll mit Arbeit und gut zufrieden, was den Juni angeht.
Ich lese manchmal abfällige Äußerungen über Rollatorschieber, Krampfadergeschwader und so. Also ich meine man sollte auf Baltrum in der Nebensaison gerade auf dieses Klientel viel interessierter zugehen. Ich meine da kann man auch mit Qualitäten werben, die Baltrum nun mal zu bieten hat. Ich stelle mir einen Werbeslogan vor "Mut zur Einfalt!" ja, jetzt lachen sicher manche, haha wieder so´n Scherz, aber ich meine es gibt eine positive Seite der Einfalt gegenüber der Vielfalt, die woanders einem aufgedrängt wird. Oder ein anderer Slogan "Sind Sie schon ein klein wenig altersweise?" Das spricht doch die Schlauheit der Leute an, die schon viel gesehen haben und den ganzen Rummel nicht mehr brauchen. Das hatte auch Joe Cocker geschnallt, als er seinen Song machte "The simple things".
Na denn man to
mame
kohle96
Vielschreiber
Beiträge: 239
Registriert: 08.07.2011, 11:23

Re: Webcams

Beitragvon kohle96 » 26.06.2013, 19:07

Moin Mame.

Schön geschrieben. Nichts los bezieht sich auf unser Café. Unsere Pension ist durchgehend bis mitte September Voll. Da will ich nicht meckern. Aber Leute, die sich einfach mal ausnahmsweise im Urlaub mit Gutem verwöhnen lassen, sind rar gesät. Man verpflegt sich halt und isst in der Ferienwohnung. Ist ja auch nicht schlimm. Darum bleibt dann auch im Juni mal Zeit für ein Ausflug mit den Kids und meiner lieben Frau.

Wir haben Bock auf Euch


Ahoi Kohle 8)
Benutzeravatar
DC
Vielschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 07.05.2010, 18:34

Re: Webcams

Beitragvon DC » 26.06.2013, 19:22

@Mame,
Zitat:
Ich lese manchmal abfällige Äußerungen über Rollatorschieber, Krampfadergeschwader und so. Also ich meine man sollte auf Baltrum in der Nebensaison gerade auf dieses Klientel viel interessierter zugehen. Ich meine da kann man auch mit Qualitäten werben, die Baltrum nun mal zu bieten hat.

Genau DAS ist der Punkt!!!
Ihr habt wenn NRW Ferien hat die Familien mit Kindern auf der Insel. Aber wenn dieser
Spuk vorbei ist dann solltet Ihr euch wirklich auf die Leutchen konzentrieren die etwas älter
sind und die Ruhe auf Baltrum sehr schätzen. Und diese Altersgruppe fängt nun mal irgendwo
bei 45 oder so an und endet dann irgendwo ganz oben.
Meines Erachtens nach sollte das die Zielgruppe in der Werbung für Baltrum sein.
Und dich möchte einmal ganz keck behaupten das diese Zielgruppe unter Umständen mehr Geld auf der Insel lässt als die jüngeren Familien mit Kindern.
Verflixt nochmal…. Ihr habt so viel so wenig zu bieten das das den Urlaub auf Baltrum erst richtig interessant macht… und das hat nicht jede Insel zu bieten.
Nur mal so bemerkt… wir waren im April auf der Insel links für 3 Wochen und haben nach 2 Wochen nochmals einen Tagesausflug nach Baltrum gemacht. Allein diese 4 Stunden Aufenthalt waren ein Kontrastprogramm pur und die reinste Erholung … wenn man sich denn in 4 Stunden von der Insel links erholen kann.
Und nochmals zum Gejammer mit den 5 Monaten. Wir waren bisher 5x für jeweils 3-4 Wochen auf Baltrum bei unserem Lieblingsvermieter XYZ. So … wenn wir dieses Jahr wieder unsere „Lieblingswohnung“ mit Blick aufs Watt haben möchten dann kannst Du das vergessen. Der Mann hat zwischen Ostern und Mitte Oktober keinen Platz für uns!!!! Und mit seinen anderen Ferienwohnungen sieht es nicht viel besser aus wenn man 3 Wochen bleiben möchte.
Jetzt frag ich mich doch wer hier was falsch macht….
Zumindest „Er“ hat wohl verstanden das man den Urlaubern eine vernünftige Ferienwohnung bieten muss wenn man seine Stammgäste behalten möchte.
Also ich gehöre zum älteren Semester und was brauche ich für meinen Nordseeurlaub?
Eine gute Ferienwohnung … meine Brötchen am Morgen … Mittags ein Restaurant oder guten Supermarkt … Nachmittags ein Cafe wo man sich mal reinsetzen kann …. Und viel Ruhe und Natur mit einem schönen Strand. Das wars… und nicht mehr.
Das kann doch nicht so schwierig für eine Insel sein sich auf so eine Zielgruppe einzurichten?
Oder????????

Gruss
DC
kohle96
Vielschreiber
Beiträge: 239
Registriert: 08.07.2011, 11:23

Re: Webcams

Beitragvon kohle96 » 26.06.2013, 20:13

Hallo DC.

also kann man davon ausgehen das Du dieses Jahr Baltrum nicht mehr aufsuchst?
Weil Dein Vermieter alles voll hat? :lol:

Und Du doch bisher genau das was Du hier immer forderst, bekommen hast.
Eine tolle Unterkunft mit Meerblick, ein Brötchen vom Inselmarkt und Mittags in einem der Restaurants speisen und ein Café mit Sitzplatz. Ist doch alles da.

Aber ich möchte ja noch viel mehr und das aber dann ganz ruhig....
Wir sind alle zu doof und haben keine Ahnung. Draussen vor der Tür stehen hunderte von Gästen, aber wir lassen sie nicht rein. Geh mal auf Unterkünfte und gib mal jetzt eine Zeit ein....

Worüber meckerst Du denn eigentlich?

Aber da habe ich mich auch schon mit vielen am Café drüber unterhalten. Es gibt einfach Menschen die sind mit nichts zufrieden. So long. Irgendwann kommt das kleine Taschenbuch von Kohle raus. Titel: " Ich hätte gerne einen ganz normalen Kaffee." :lol: :lol: :lol:

Ein Jahr Ruhe. Werde dem Vermieter einen Blumenstrauß überreichen und ihn fragen warum er für so einen so tollen Stammgast, der schon so oft und immer so lange in der Nebensaison kommt, die Wohnung nicht mehr frei hat. Mal schauen wie die Wahrheit wirklich ausfällt.


Wir haben auf fast alle Bock

Ahoi Kohle 8)
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: Webcams

Beitragvon Mr.Meadow » 26.06.2013, 23:22

Wenn denn die Zahlen rückläufig sind, dann sollte man sich Gedanken machen, woran das liegt.
Und gegensteuern.

Natürlich erfasst ein externer Blick nicht alle Facetten, aber genau so kann er eben doch auch manchmal den Wald sehen, den die anderen vor lauter Bäumen nicht erkennen können.

Über engagierte, konstruktive Stammgäste sollte man sich eigentlich freuen, das kann ein Element von Problemlösung sein. Vielleicht auch nicht. Publikumsbeschimpfung ist jedenfalls ganz sicher keines.
kohle96
Vielschreiber
Beiträge: 239
Registriert: 08.07.2011, 11:23

Re: Webcams

Beitragvon kohle96 » 26.06.2013, 23:39

Kohle hat fertig.

Schaut mal wieder auf das Thema

"Schönste Momente auf Baltrum". Tolle Bilder und Berichte!

Adios Kohle 8)
Zuletzt geändert von kohle96 am 28.06.2013, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: Webcams

Beitragvon urbo » 27.06.2013, 19:26

@ Kohle, hab mal während eines Urlaubs nach einer neuen Fewo. gesucht und mir zwei vor Ort angesehen.
Hätte ich die eine, da wo mal ´ne Kamera auf dem Dach war, per Internet gebucht und erst vor Ort gesehen, ich glaube, ich hätte entweder einen Wutanfall bekommen oder die Koffer garnicht erst ausgepackt. Uralte und zusammengewürfelte echt alte Möbel, derbe Flecken und unübersehbare Beschädigungen auf den Teppichböden.Ich möchte fast sagen, verrumpelt und ungepflegt.
Die andere war zwar sauber, aber klitzeklein und unangenehm eng. Würde sagen ein Wohnclo. Grundfläche und Preis korrespondierten überhaupt nicht.
In einem Hotel, welches es nicht mehr gibt, war die Ausstattung auch nicht gerade zum wohlfühlen, erinnere micht an eine eigentlich weiße Häkeldecke auf einem Tischchen, die mutmaßlich mindestes 5 Jahre nicht mehr gewaschen war.
Wenn man sowas nach einer Buchung vorfindet, kann das schon die Petersillie verhageln. Einerseits findet man die Insel ganz toll, ist bereit ein wenig mehr zu bezahlen und findet dann eine lieblos gestaltete Wohnung vor. Ganz übel sind Bettwaren, die von vielen Gästen durchgeschwitzt wurden, auf denen leckere Schweißränder sind und wenn man es anspricht mit den Augen gerollt wird. Alles schon gehab - nicht nur, aber auch auf Baltrum.
Wenn sich solche oder vergleichbare Erlebnisse in einem Urlaub aufsummieren, geht schon mal das Stimmungsbarometer insgesamt hoch.
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: Webcams

Beitragvon Koestritzer » 27.06.2013, 21:16

Da muss ich jetzt mal gegen halten, auch wenn es diese von Dir genannten Beispiele gibt.

Also.....Wir sind jetzt im 21 Jahr. auf der Insel (leider nicht öfter, weil meine Eltern früher immer mit mir nach Belgien zur Nordsee gefahren sind) und in dieser Zeit waren wir überwiegend bei insgesamt 3 Vermietern, zwischen denen wir je nach Bedarf gewechselt haben. Und die haben alles, alles gegeben damit wir und wohl fühlen und die Einrichtung war immer gut, kein Problem, keine Kritik. Ähnliches sagen viele Bekannte und Freunde. Und ich bin überzeugt, dass diese Vermeiter deutlich überwiegen.
Da muss die wieder an das Ärztelied denken...Ich will zurück nach Baltrum Strand .
Ganz zu Anfang unserer Jahre hatte nwir mal eine FeWo , die sehr sehr sehr einfach eingerichtet war, aber da wurden wir bei der Buchung darauf hingewiesen, also keine Überraschung.
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: Webcams

Beitragvon urbo » 27.06.2013, 22:10

@Kösteritzer, schön, dass Du mir zustimmst, das es diese Vermieter gibt. Wenn man dan von .sowas betroffen ist, kann man nicht gerade positive Äußerungen erwarten, da erstmal für eine Weile der Ärger überwiegt.
Ich komme ja auch schon 13 Jahre und habe überwiegend gute Zeiten verbracht. In meiner jetzigen Fewo hab ich einige Dinge im Küchenbereich vermisst, da aber alles ringsum stimmt, hab ich zum nächsten Urlaub diese Dinge einfach mitgebracht und da gelassen und in Absprache mit dem Vermieter das eine und andere repariert weil er nicht auf der Insel wohnt.
Was einige Vermieter anscheinend nicht bedenken, wenn der Gast 100 und mehr Euro am Tag bezahlt, hat er wohl kaum ein Zuhause mit Gerümpel und dann auch für die Urlauswohnung entsprechende Vorstellungen.
El Cattivo
regelmäßiger User
Beiträge: 32
Registriert: 23.11.2010, 20:20

Re: Webcams

Beitragvon El Cattivo » 28.06.2013, 08:40

...
Zuletzt geändert von El Cattivo am 28.06.2013, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
außenborder
regelmäßiger User
Beiträge: 24
Registriert: 03.07.2007, 14:37
Wohnort: Hamburg

Re: Webcams

Beitragvon außenborder » 28.06.2013, 11:30

Herrlich hier - das hat ja schon echten Stammtisch-Charakter. Jeder ist mal schön mit seiner ganz eigenen Sicht der Dinge unterwegs und dabei bloß nicht vergessen wie lange man schon Urlaub auf Baltrum macht... :roll:

...ZURÜCK ZUR AUSGANGSFRAGE:
WANN GIBT ES EINE WEBCAM DIE DEN STRAND SO PRÄCHTIG ZEIGT WIE ER IST?
TCM
regelmäßiger User
Beiträge: 12
Registriert: 03.12.2010, 15:00

Re: Webcams

Beitragvon TCM » 28.06.2013, 11:40

Moin Jens,
eine strandcam ist in arbeit....
es fehlen noch stromanschluss und die "online planung" ist auch noch nicht
ganz fertig, sponsoren gibt es aber es soll wohl auf anderem weg finanziert werden.
alles hängt bei der gemeinde.....
warte nicht drauf......früher, eher später wird auch unser strand ordentlich
präsentiert werden....
alle hoffen das beste....
und nun dem rest im forum weiter schönes zoffen um gitter, ich bin dafür und
andere off/online cams.....
bleibt beim thema und der regen wird auch weniger :wink:
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: Webcams

Beitragvon Mr.Meadow » 28.06.2013, 11:44

Mein Motto - und oft gelingt auch die Umsetzung - ist "Leben und leben lassen". Mich ärgert es daher wenn man sich einerseits das Recht heraus nimmt sich (z.B.!) über Hunde und Hundebesitzer fast schon im Ausmaß eines verbalen Erschießungskommandos aufzuregen und zugleich aber dann, wenn ein Gast mal etwas kritisches äußert, regelmäßig mit (sinngemäß) "Dann hau doch ab, wenn es dir hier nicht passt") zu reagieren.

Offen und respektvoll miteinander umgehen, dann lassen sich die meisten Dinge konstruktiv angehen und (fast) alles wird gut.

Okay, genug dazu.

Ja, ne Strandcam wäre schön :-)
meermaus
regelmäßiger User
Beiträge: 37
Registriert: 11.07.2011, 10:41

Re: Webcams

Beitragvon meermaus » 28.06.2013, 13:58

:lol: moin,moin sagt die meermaus, die dieses Forum liest -und immer genervter ist von den Machtspielchen, die hier offenbar Vorrang vor konstruktivem Kontakt haben :evil: . Ich versuch es trotzdem auf ganz Normaldeutsch, Ich: Zielgruppe Über 60 ,50 Jahre Inselerfahrung auf den östlichen Schwestern, mit schmalen Budget, wachem Geist und leichten körperlichen Einschränkungen war 2011 zum ersten Mal nicht nur auf Tagesfahrt auf der Insel und war bezaubert, habe meine Wünsche und Bedürfnisse weitgehend erfüllt bekommen. Ja es gab Unzufriedenheiten im Quartier, habe ich versucht zu klären... :wink: 2012 nochmal ein Versuch mit L'oog und nun 2013 im September wieder Baltrum. Genau weil es keine Fressmeile und keine Konsumtempel gibt, trotzdem aber für alles Notwendige gesorgt ist, weil es für den Abend durchaus immer eine Möglichkeit gibt, sich außerhaus zu beschäftigen, weil man sich nicht vor gefühlten Tausend Fahrradfahrern fürchten muss, weil das Publikum sich nicht zunehmend im 5 Sternebereich fühlt und auch so benimmt, weil es Bänke an ganz vielen ruhigen Stellen gibt, weilc einem Hase und Igel des Abends noch über den Weg laufen..... Also für mich ist die Insel genau das was ich brauche und vielleicht geht das ja etlichen Jetsetflüchtlingen so. An der Strandkorbdiskussion beteilige ich mich nicht, weil noch nie einen gemietet, aber auch noch nie einen mißbraucht. Soooo und seid ein wenig freundlicher mit Eurem Dornröschen und vor allem miteinander. :lol:
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: Webcams

Beitragvon urbo » 28.06.2013, 16:09

@ Meermaus und alle, die auf Kohles vorläufigen! Abschiedstext reagiert haben.
Mir fällt auf, das es endlos viele, geradezu schwärmerische Beiträge zu Urlauben auf Baltrum gibt, es zu diesen dann positiven Beiträgen aber keinerlei Kommentare wie - freue mich für dich, das du gerne nach Baltrum kommst oder schön das es dir gefallen hat usw. von Kohle gibt. Solltest Du, lieber Kohle, sein wie die meisten, die leise genießen und die unschönen Erlebnisse gerne loswerden und wenn andere auch vergleichbares berichten, sich die Enttäuschung relativiert ??? Du machst Dir Luft, weil Du anscheinend vorrangig das Mecken abspeicherst, die vielen guten Berichte magst Du Dir auch merken, äußerst sie aber nicht. :idea:
Benutzeravatar
außenborder
regelmäßiger User
Beiträge: 24
Registriert: 03.07.2007, 14:37
Wohnort: Hamburg

Re: Webcams

Beitragvon außenborder » 29.06.2013, 14:22

TCM -> DANKE! Demnach scheint es ja immerhin tatsächlich ein Thema bei der Gemeinde zu sein, eine Webcam für den Strand zu installieren und offensichtlich sogar direkt am Strand...

Bis dahin muss uns "nicht-auf-dem-eiland-Lebenden" wohl ein sonniges St(r)andbild reichen
[000991].jpg
[000991].jpg (201.34 KiB) 9697 mal betrachtet
Benutzeravatar
Pitti vom Dorf
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 03.07.2007, 18:53
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Webcams

Beitragvon Pitti vom Dorf » 05.07.2013, 19:39

Bei solchem heissen Wetter kocht natürlich die Gerüchte Küche
am Strand auch hervorragend. Unter anderem war dort zu
hören das die Strand webcam wohl aus Kostengründen doch
nicht kommt.
Wäre sehr schade wenn das stimmt.
Grüsse vom grossen Dorf am Rhein

Pitti

Mit Betahlen woost datt meeste Geld los!
meermaus
regelmäßiger User
Beiträge: 37
Registriert: 11.07.2011, 10:41

Re: Webcams

Beitragvon meermaus » 05.07.2013, 21:37

Na klar wär ne Webcam schön - bis dahin bleibt mir nur meine Fantasie und die Vorfreude auf September - dann das Meer i :wink: n echt
Heinz Naujok
Vielschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 09.08.2011, 13:35
Wohnort: Papenburg

Re: Webcams

Beitragvon Heinz Naujok » 10.07.2013, 10:17

Hat sich hiermit wohl erledigt:

http://www.conchylien.de/baltrum/strandcam.htm
Zuletzt geändert von Heinz Naujok am 10.07.2013, 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste