Baltrum-Linie

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Benutzeravatar
saemmel
Vielschreiber
Beiträge: 210
Registriert: 03.10.2007, 12:49
Wohnort: Leverkusen

Baltrum-Linie

Beitragvon saemmel » 05.02.2013, 12:30

Nun ist es wieder soweit. Die Rückfahrkarte Baltrum wird mal wieder um einen Euro teurer. Also jetzt 27 Euro für die relativ kurze Strecke.
Nun bitte ich um Hilfe: Es entzieht sich mir, warum Tagesgäste nur 18 Euro zahlen müssen. Der Preisunterschied kann doch nicht daraus resultieren, dass Tagesgäste eventuell weniger Gepäck haben. Zumal die Tagesgäste auch ganz schön bepackt sind.
Baltrum - der schönste Sandhaufen der Welt
Benutzeravatar
Einheimischer
regelmäßiger User
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2007, 20:37
Wohnort: Baltrum, Westdorf

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Einheimischer » 05.02.2013, 13:29

Die Frage solltest du am Besten direkt mit Herrn Ulrichs von der Baltrum Linie besprechen.
Benutzeravatar
Pitti vom Dorf
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 03.07.2007, 18:53
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Pitti vom Dorf » 05.02.2013, 14:23

Nur zur Erinnerung, das sind ~54,00 DM.
Aber Baltrum steht nicht an der Spitze.

Auf dein Wohl, du Monopol.

Preise der anderen Inseln...

Norderney
Preis 6 Monate gültig 18,50
Preis Tagesticket 17,70 inkl. Kurtaxe

Juist
Preis 6 Monate gültig 31,00
Preis Tagesticket 21,10 inkl Kurtaxe

Wangerooge
Preis 2 Monate gültig 29,40 (ohne Inselbahn)

Borkum
Preis 2 Monate gültig 35,80
Preis Tagesticket 18,80
Von beiden Häfen gleich, allerdings Wochenend
Tickets preiswerter.

Spiekeroog
Preis 2 Monate gültig 29,00
Preis Tagesticket 20,00
Rabatte bei Buchung über das Internet -3/-1 €

Langeoog
Preis 2 Monate gültig 24,70
Preis Tagesticket 21,10

Terschelling
NS Tagesticket 22,50
NS Längere Gültigkeit 25,00

HS Nur Buchung von Einzelfahrten möglich
je nach Uhrzeit zwischen 12,50 - 21,50

Es geht aber auch anders...

Texel
Hin- und Rückfahrtticket 2,50 !!!!!
Grüsse vom grossen Dorf am Rhein

Pitti

Mit Betahlen woost datt meeste Geld los!
huulbessen
regelmäßiger User
Beiträge: 24
Registriert: 02.07.2008, 08:35
Wohnort: Baltrum

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon huulbessen » 05.02.2013, 15:56

Moin Pitti,

nicht zu vergessen einmal mit zwei Personen mit der S-Bahn in Düsseldorf in die Stadt und zurück 9,80 € und da gibt es weder eine Toilette noch werden Getränkeautomaten bereit gestellt.....
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Mr.Meadow » 05.02.2013, 15:57

Bei der Aufstellung muss man allerdings ergänzen, dass die Fahrstrecke Nessmersie - Baltrum die kürzeste der Verbindungen zu den ostfriesischen Inseln darstellt.

Das mindert natürlich nicht alle Kosten (denkt man an Instandhaltung und Personal) aber eben doch einen wichtigen Faktor, die Energie.

Vergleicht man beispielsweise NES-B mit Emden-Borkum, dann ist letztere schon deutlich günstiger in Relation!
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Koestritzer » 05.02.2013, 17:14

@Saemmel:
Es entzieht sich mir, warum Tagesgäste nur 18 Euro zahlen müssen.

weil sonst kaum Tagesgäste kommen würden.
Aber...
Das hast Du falsch formuliert.
Richtig wäre, warum zahlen über Nacht bleibende Gäste deutlich mehr ?
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Heinz Naujok
Vielschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 09.08.2011, 13:35
Wohnort: Papenburg

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Heinz Naujok » 05.02.2013, 18:00

Pitti: Dagebühl - Föhr: €13,30
Nordstrand - Pellworm: €11,00
(jeweils hin und zurück, pro Person)
Sind im hohen Norden die Preise für Energie usw. denn soviel niedriger?
:oops:
Benutzeravatar
saemmel
Vielschreiber
Beiträge: 210
Registriert: 03.10.2007, 12:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon saemmel » 05.02.2013, 21:52

Letztendlich zahlen wir ja doch alle. Und ich habe Glück. Kann am 14.2. noch zum alten Preis nach Baltrum fahren. :lol:
Baltrum - der schönste Sandhaufen der Welt
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Moorgeist » 05.02.2013, 23:54

Wenn ich daran denke, wieviel es vom Hauptbahnhof zum Flughafen kostet (und wie die nächste Preiserhöhung hier aussieht) ...
Will mich gar nicht beklagen - sicher ist der Preis stattlich, aber im Rahmen eines Urlaubs der auch nicht billig ist, wirkt mir das sehr relativ ...

Und wie saemmel habe ich (erstmal) noch "Glück" wenn ich am 18.02. rüberfahre ... ^^
Servus aus München

Ralf
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Koestritzer » 06.02.2013, 00:04

diesen Monat habe ich auch Glück und im Juni und August Pech,
aber eigentlich doch kein Pech, sondern Glück, weil ich ja wieder auf die Insel komme...
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Moorgeist » 06.02.2013, 00:16

Gut gesagt ... ein Glück dass ich Pfingsten "Pech" habe ^^
Servus aus München



Ralf
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Koestritzer » 06.02.2013, 08:38

Auch sehr gut gesagt
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Heinz Naujok
Vielschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 09.08.2011, 13:35
Wohnort: Papenburg

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Heinz Naujok » 06.02.2013, 10:33

Glück, Pech? Auch jetzt ist der Preis beachtenswert!

Aber mein Problem:
wenn Firmen, Behörden oder so mit ihren Kosten nicht klar kommen, werden einfach Preis/Gebühren erhöht - wenn mir das Geld aus den Taschen schwindet, sehe ich diese Möglichkeit nicht!

Aber auf dem Zeltplatz hinterm Ostdorf soll es ja auch ganz schön sein . . .

Aber dieses Mal geht´s ja noch, einfach einmal weniger tanken! (hahahahah) :roll:
66er
regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.2012, 10:11

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon 66er » 06.02.2013, 12:09

Vielleicht kann sich die BL dann von der Preiserhöhung einen Pressesprecher leisten, der einem dann in blumigen Worten erklärt, wie im 21. Jhd. Kartenzahlung funktioniert oder warum "Rund um Baltrum" nicht so rund ist...
Benutzeravatar
Pitti vom Dorf
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 03.07.2007, 18:53
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Pitti vom Dorf » 06.02.2013, 12:43

@66

2 x Daumen hoch !

Das habe ich auch schon mal bei BL angefragt.
Grüsse vom grossen Dorf am Rhein

Pitti

Mit Betahlen woost datt meeste Geld los!
Benutzeravatar
saemmel
Vielschreiber
Beiträge: 210
Registriert: 03.10.2007, 12:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon saemmel » 07.02.2013, 18:15

Alaaf alaaf allaf :P :lol:
Baltrum - der schönste Sandhaufen der Welt
kohle96
Vielschreiber
Beiträge: 239
Registriert: 08.07.2011, 11:23

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon kohle96 » 08.02.2013, 00:21

Ach ist es schon wieder so weit Saemmel?

Rudelbumsen und Kommasaufen alter Leute?

das haben wir früher in unserer Jugend jeden Samstag gemacht, nur ohne Maske.

Hoffentlich fehlt Euch da nicht der Euro für das 57 ste Bier. :roll:
Benutzeravatar
Pitti vom Dorf
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 03.07.2007, 18:53
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon Pitti vom Dorf » 08.02.2013, 02:31

@kohle
Du hast nocht die Brunftzeit der Spiesser vergessen und lass mich mal raten, Du hast
sicherlich noch nie den Rheinischen Karneval gefeiert.
Obwohl, wenn du ihn dieses Jahr noch auf den Canaren erlebst, der ist dort auch sehr schön.

Aber nun mal fast ernsthaft.....

___________________________________________________________________________

Das was im Fernsehen gezeigt wird, ist nicht der Rheinische Karneval. Das
ist wie das Plattdeutsch, das sie im Fernsehen reden. Es ist für alle gemacht,
aber nicht für die Norddeutschen bzw halt nicht für die Rheinländer.

Karneval feiert man nicht im grossen Sitzungssaal, Karneval feiert man unter Freunden
in der Kneipe auf der Ecke.

Zum Zug geht man am Montag, am Dienstag ist Erholung und leichtes Ausklingen angesagt
und am Mittwoch, am Mittwoch holt man sich halt das Aschekreuz ab und alles das was du
angestellt hast ist vergeben. So einfach ist der rhein. Karneval.


Aber, natürlich gibt es auch Hardliner die von heute bis nächste Woche Sonntag Urlaub haben.
Im Gegensatz dazu war meiner einer aber die letzten Jahre auch nicht mehr zum Zug. Zuviel ab-
gefüllte Touris die glauben, man dürfe zu und an diesen Tagen alles.

Ich habe in meinem Bekanntenkreis einen der Fahrer des Kölner Dreigestirns. Das ist richtige
Arbeit und geht an die Kondition. Das gilt auch für die Gruppen und Darsteller, die auf den
Veranstaltungen auftreten. Hier läuft schon die Planung und das Casting für 2015 und wer
hier Karneval nicht ernst nimmt, der darf gehen.

Das ist so ähnlich, wie wenn bei Euch das Hafenfest gefeiert und geplant wird. :-)
-------------------------------------------------------------------------------------------

Übrigens wird die Ostfriesengruppe der Karnevalisten bei mir im Dorf immer grösser
und ist nicht in deinem Dorf am Maschsee auch für Samstag ein Umzug geplant ?
Grüsse vom grossen Dorf am Rhein

Pitti

Mit Betahlen woost datt meeste Geld los!
kohle96
Vielschreiber
Beiträge: 239
Registriert: 08.07.2011, 11:23

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon kohle96 » 08.02.2013, 10:22

Moin Pitti,

Danke für Deine Aufklärung. Ich war natürlich auch auf diesem Schützenfest der Sinne und Gefühle. Es war in Köln. Vielleicht darum diese Meinung. Düsseldorf läuft da bestimmt softer ab. ;€)!
Kennst mich ja schon ein wenig. Das leben ist viel zu kurz um drumherum zu reden. Und so bekommt man auch gleich immer eine Antwort. Nichts für ungut. Wir lieben auch unser Schützenfest in Hannover. Obwohl es ein ähnliches Besäufnis ist. Damals bei der Bundeswehr waren die Jungs aus NRW eine Woche nicht da. Daraufhin hatten wir alle eine Woche Ferien.ich freue mich über Dinge, die der Seele gut tun. Wenn es bei euch der fall ist, dann möchte ich das mit einem Halleluja für ein Hellau und Allaf bekunden und unterschreiben. Nachgemachte Karnevalsumzüge in anderen Städten außerhalb der Jeckenhochburgen, sind nur schlechte Kopien um noch mehr Gründe zu haben sich mal so zu Benehmen wie damals in der Höhle. So. Gehe nun joggen und freue mich auf einen schönen weiteren Tag mit meine 4 Liebsten auf einer anderen Insel.

Dir und Deiner Königin schöne Feiertage. :lol:
Benutzeravatar
saemmel
Vielschreiber
Beiträge: 210
Registriert: 03.10.2007, 12:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Baltrum-Linie

Beitragvon saemmel » 08.02.2013, 13:17

@pitti und kohle
Also ich gehöre nicht zu den Hardlinern (dazu bin ich schon zu alt ggg). Aber Pitti hat das richtig erklärt. Ich gehe nur zu einem Veedelszug und das mit den 'üblichen Verdächtigen'. Das macht Spass. Danach feiern unter Freunden und auch das macht Spass.

Bis zum 14. Februar auf meiner Lieblingsinsel. Udo wird 60!!!!!!
Baltrum - der schönste Sandhaufen der Welt

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste