Kondulenz Pfarrer Friebe

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Benutzeravatar
saemmel
Vielschreiber
Beiträge: 210
Registriert: 03.10.2007, 12:49
Wohnort: Leverkusen

Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon saemmel » 17.04.2012, 11:48

Es ist so unfassbar, dass Pfarrer Friebe so plötzlich verstorben ist. Vor gut 2 Wochen war er noch mit mir auf der Fähre nach Baltrum und wie fast immer guter Dinge und guter Laune. Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.
Baltrum - der schönste Sandhaufen der Welt
boehnejp
Wenigschreiber
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.2007, 15:48
Wohnort: Herne ca. 3 Std. bis Neßmersiel

Re: Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon boehnejp » 17.04.2012, 12:29

Möge Lothar in der Ewigkeit das zu teil werden, was christlicher Glaube
uns erhoffen lässt. Mein Beileid.
tomathe
Wenigschreiber
Beiträge: 8
Registriert: 19.05.2010, 13:48

Re: Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon tomathe » 17.04.2012, 13:23

Wirklich unfassbar. Ich bin so schockiert. Vor 8 Jahren hat Lothar Friebe so liebevoll meinen Sohn auf Baltrum getauft. Ich wünsche Familie Friebe alle Kraft der Welt um diese schwere Zeit zu überstehen.
Michael
regelmäßiger User
Beiträge: 85
Registriert: 23.07.2007, 14:32
Wohnort: Münster

Re: Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon Michael » 17.04.2012, 13:46

Auch ich möchte der Familie mein tief empfundenes Beileid ausdrücken. Auch als Katholiken haben wir uns in Ihrer Kirche immer bei und mit Gott gefühlt. Möge unserer gemeinsamer Glaube seiner Fau und den Kindern Kraft geben.
Tine
Vielschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 01.09.2011, 17:31
Wohnort: Zu weit südlich!

Re: Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon Tine » 17.04.2012, 21:31

Ich war geschockt und hatte Tränen in den Augen, als ich von Pastor Friebes Tod gelesen habe. Ich hatte mich schon so auf die Gottesdienste und die Andachten in der alten Inselkirche mit ihm gefreut! Es ist irgendwie unmöglich zu glauben, daß er einfach so gestorben ist... aber das muß seine Familie sicher noch viel, viel stärker empfinden.

Ich wünsche seiner Frau und vor allem auch seinen Kindern ganz viel Kraft, um mit diesem Verlust leben zu können - und bei allem Glauben: es ist ein Verlust. Selbst, wenn man sich sicher ist, daß ein geliebter Mensch niemals wirklich sterben kann, sondern lediglich durch ein Tor geht, um in Gott weiterzuleben, bleibt doch die häßliche Realität: wir hier unten müssen ohne jemanden weitermachen, den wir noch so dringend gebraucht hätten! Da sind Gefühle wie Trauer, Angst oder sogar Wut ganz normal, aber man sollte mit diesen Gefühlen nicht alleine fertigwerden müssen. In einer kleinen Gemeinde wie Baltrum gibt es zum Glück oft noch den entsprechenden Zusammenhalt, der mir in meinem Heimatdorf nach dem ebenso plötzlichen Tod meiner Mutter sehr geholfen hat. Ich wünsche und hoffe, daß Friebes in einem ähnlichen Netz aufgefangen werden!
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon Koestritzer » 18.04.2012, 18:03

Es ist schon alles gesagt. Ich schließe mich den anderen an und wünsche vor allem der Familie viel Kraft für die nächste Zeit.
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Theo
regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 17.03.2010, 21:38
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon Theo » 18.04.2012, 21:12

Den treffenden Worten und Wünschen für die Hinterbliebenen sind keine weiteren hinzu zu fügen. Auch auf eine so traurige Nachricht muß eine Zukunft folgen. Herzliches Beileid.
Socke
regelmäßiger User
Beiträge: 68
Registriert: 05.02.2009, 15:02
Wohnort: an der Weser

Re: Kondulenz Pfarrer Friebe

Beitragvon Socke » 20.04.2012, 20:25

Mein aufrichtiges Beileid. Viel Kraft und liebe Menschen zum Halten wünsche ich der Familie.

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste