BAltrum im Früjahr 2012

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Koestritzer » 01.04.2012, 22:33

die Verantwortlichen haben ja noch die Chance,
dies als Aprilscherz mit Ankündigung dar zu stellen.
Noch haben wir den 1.4.

Aber nochmal ganz im Ernst: Ist überhaupt nicht lustig und eine echte Beeinträchtigung.
Ich reg mich total auf, obwohl und weil ich Baltrum einfach als totale Entspannung und Ruhe kennen und lieben gelernt habe.
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Koestritzer » 01.04.2012, 22:52

Es besteht noch die Chance auf einen Aprilscherz.
soeben bei Facebook mit Link auf die Gemeindeseite gefunden
Bild
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Mr.Meadow » 02.04.2012, 09:02

Schön wärs, hab ich naturlich auch mitbgerechnet, aber ein Aprilscherz der am 28.3. initiert wird?
Ne lange Nase kann man da jedenfalls nicht drehen... Und nebenbei hätte man auch noch PR-mäßig ohne Not Geschirr zerschlagen, weil die meisten ja nicht nur mit ungläubigem Staunen reagierten sondern bei vielen ja auch sowas wie "nicht schon wieder" rüber kam....
Benutzeravatar
saemmel
Vielschreiber
Beiträge: 210
Registriert: 03.10.2007, 12:49
Wohnort: Leverkusen

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon saemmel » 04.04.2012, 18:09

Also Aprilscherz ist das keiner. Bin gerade auf der Insel. Es ist ar.. kalt und die Sonne hat einfach keine Lust zu scheinen. Und dann gehst Du am Strand entlang, es fängt an zu regnen und du denkst an früher: Schnell rein in den Strandkorb bis es vorbei ist. Das geht heute nicht mehr. Alles vergittert. Schade.
Baltrum - der schönste Sandhaufen der Welt
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Mr.Meadow » 04.04.2012, 19:00

sehr traurig!

Vielleicht sollte man eine "Mietet keine Strandkörbe mehr auf Baltrum"-Kampagne bei facebook starten.
Benutzeravatar
Einheimischer
regelmäßiger User
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2007, 20:37
Wohnort: Baltrum, Westdorf

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Einheimischer » 04.04.2012, 19:25

Mr.Meadow hat geschrieben:sehr traurig!

Vielleicht sollte man eine "Mietet keine Strandkörbe mehr auf Baltrum"-Kampagne bei facebook starten.


Die Idee finde ich gut.
Mietet die Strandkörbe anderswo, da wo sie ebenfalls vergittert sind.
Oder da wo Mr.Meadow seinen Urlaub verbringt, nach Baltrum
wird er wohl nicht mehr kommen.
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Mr.Meadow » 04.04.2012, 19:30

wow.. und dann noch Publikumsbeschimpfung oben drauf... Respekt... :shock:
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Koestritzer » 04.04.2012, 21:01

@Saemmel: genau das ist auch so ein Punkt...Hast voll recht.
Aber durch Schreiberei hier im Forum wird sich auch nix ändern.
Immer offiziell beschweren. Ich habe auch eine Antwort bekommen, nett geschrieben und ausführlich begründet. Es wird zumindest auf Beschwerden reagiert. Nur leider mit Begründungen und nicht mit Änderungen.
@Einheimischer: Du bist bestimmt keiner aus dem Rat :-)
Kampagne finde ich gut, aber nicht bei Facebook, sondern vor Ort auf der Insel.
muss allerdings positiven Charakter haben
.
Ich trink mal ne Flasche Wein und überlege, komme Freitag und freue mich auf die Strandkörbe beim Sturmeck, Strandhotel, Strandcafe und bei Kohle.

Update: 30 minuten später. Wie gesagt: Aktion mit positiver Wirkung.
Mit mehreren leuten ein paar Strandkörbe mieten, nicht selbet reinsetzen und gegen lecker Fläschen andere sitzen lassen. Musik dabei . Party machen
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
kjam1963
Wenigschreiber
Beiträge: 3
Registriert: 05.07.2007, 17:52
Wohnort: Nord-Bayern (Franken)

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon kjam1963 » 04.04.2012, 22:45

vergittert gehören auf baltrum ganz andere, nur nicht die strandkörbe. wie ich schon in einem anderen beitrag erwähnt habe ist das nach 14 jahren mein letzter der 17 baltrumurlaube.
Für 4000,00 € bekomme ich doch viel mehr geboten, woanders. Nach der gestiegenen kurtaxe
der teueren überfahrt, den absolut lächerlichen gastronomieöffnungszeiten und jetzt noch die vergitterung der körbe ist für mich das maß voll.
adios baltrum
Heinz Naujok
Vielschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 09.08.2011, 13:35
Wohnort: Papenburg

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Heinz Naujok » 05.04.2012, 21:31

Ja - es scheint so, als ob bestimmte Damen und Herren vom Rat austesten wollen, wo die Schmerzgrenze der Gäste liegt. Sie werden es herausbekommen, da bin ich mir sicher!

Was ich nicht verstehe ist, dass die Vermieter nicht auf die Barrikaden gehen. Es sind doch ihre Gäste und somit auch ihre Einnahmen, die hier verärgert und gegängelt werden.

Was solls, noch komme ich regelmäßig auf die Insel - mal sehen, was der Rat sich noch alles so einfallen läßt, um auch das zu verhindern. Frei nach dem Motto " der Gast steht bei uns im Mittelpunkt und somit im Weg".
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Koestritzer » 05.04.2012, 22:25

Fahre morgen für 9 Tage hin und bin mal gespannt , wie sich die Lage über Ostern konkret darstellt und was andere so sagen.

auch nicht schlecht formuliert
der Gast steht bei uns im Mittelpunkt und somit im Weg
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Benutzeravatar
Einheimischer
regelmäßiger User
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2007, 20:37
Wohnort: Baltrum, Westdorf

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Einheimischer » 06.04.2012, 08:53

kjam1963 hat geschrieben:...den absolut lächerlichen gastronomieöffnungszeiten...

Das mußt du mal genauer erklären, was dir daran nicht passt.
Da gibt es z.B. ein Lokal zum Seehund, oder ein Skippers Inn, oder ein Sealords
die haben das ganze Jahr auf. Von den Betriebsferien und den Ruhetagen in Vor-
und Nachsaison mal abgesehen.
Küche von 11 bis 21 Uhr, in anderen Lokalen auch deutlich länger.
360 Tage im Jahr hat der Frischemarkt auf.

Was wollt und erwartet ihr denn?

Baltrum ist nun mal Baltrum und nicht Norderney, oder Sylt, oder Rügen.
Wenn ihr es so haben wollt wie auf Mallorca, dann fahrt auch nach Mallorca.
Es gibt genug Menschen den Baltrum genau so gefällt wie es ist.
Wer mit den Eigenheiten Baltrums nicht klar kommt,
der muß seinen Urlaub eben anderswo verbringen.
Benutzeravatar
Einheimischer
regelmäßiger User
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2007, 20:37
Wohnort: Baltrum, Westdorf

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Einheimischer » 06.04.2012, 09:07

Hier mal ein Statement vom Ratsvorsitzenden zum Thema Kurbeitrag
und Strandkorbgitter.
http://www.baltrum.de/fileadmin/Mediendatenbank/Bilder/Service/rundschreiben_april_2012.pdf
Benutzeravatar
hippocampus
Vielschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 27.11.2010, 11:45
Wohnort: N 53.280071° O 007.760773°
Kontaktdaten:

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon hippocampus » 06.04.2012, 09:16

@Einheimischer: Ganz recht, wir mögen die Eigenheiten DER INSEL und kommen damit klar, auch mit den "vergitterten" Strandkörben.
Übrigens kosteten die Strandliegen in südlichen Gefilden vor etlichen Jahren schon 10€/Tag und die werden überwacht.
NUR NOCH 74 KM BIS BALTRUM!

Baltrum im Juni 2016 http://jalbum.net/a/1731587 <<<

Baltrum im Oktober 2010 - http://jalbum.net/a/1186530
Baltrum georeferenziert - http://jalbum.net/a/1451698
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Mr.Meadow » 04.08.2012, 10:54

Aus eigenem Ansehen nun mal meine 5 Pfennig zu Baltrum 2012

Ad 1) Die Insel ist toll wie immer
Ad 2) Die vergitterten Strandkörbe nerven entsetzlich. Man dattelt an den versandeten Schlössern rum, die beiseite gestellten Gitter verschandeln den Strand und es ist schade, dass man sich bei einsetzendem Regen nicht schnell mal in den nächstbesten Korb flüchten kann.

Das Argument, man würde damit die Sachen der Gäste sichern, ist Quatsch.
Ich kann mit meinem Schlüssel ALLE Körbe am Strand öffnen, die Schlösser sind ALLE identisch

Ad 3) Die drastische Erhöhung des Kurbeitrages wurde ja auch mit dem Sindbad gerechtfertigt, dass nun kostenlos ist. Der Wert für Familien bei dem durchwachsenen Wetter dieses Sommers ist aber sehr begrenzt, wenn das Bad erst ab 12 Uhf geöffnet hat.

Zum Glück ist Punkt 1) der wichtigste :-)

So, die Sonne kommt raus, tschüß und Gruß von der Insel!
Mari von der Alm
Forumsneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2012, 09:57

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Mari von der Alm » 10.08.2012, 15:24

Was noch hinzukommt: Wo bitte stehen die Öffnungszeiten der Strandkorb-
vermietung?? Wir fahren am 17. auf die Insel, sind absolut urlaubsreif, also
habe ich schön brav über Internet Strandkorb vorbestellt (ab 17., denn ich
möchte am späten Nachmittag noch an den Strand). Die Rechnung kam, wurde
bezahlt- und dann kamen die Strandkorbkarten und damit erst die Öffnungszeiten!
Bäh- angeschissen, unser Schiff kommt erst um 15.15 Uhr an.
Und nu??? Bei der Gemeinde angerufen, die fühlen sich nicht zuständig, verweisen
an die Strandkorbvermietung am Strand, sind erst recht nicht zuständig,
wenn auch sehr freundlich. Aber dennoch - wie kommt man am Anreisetag
in einen Strandkorb. Grr, bin so verärgert, daß ich erstmals hier schreibe.
(eimal Dampf ablassen) :evil:
Trotzdem, freue mich auf die Insel!!!
Mari
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon urbo » 10.08.2012, 20:40

@ Mr.Meadow,

Irgendwie glaube ich nicht was ich da lese.
Man fragt sich, was hinter identischen Schlüsseln steckt - vielleicht war es billiger und
man braucht bei Ausgabe und Rücknahme nicht die Schlüssel den nummerierten Strandkörben zuordnen. Das Argument der Sicherheit zurückgelassener persönlicher Sachen ist ja damit komplett lächerlich.
Warum bekommt man nicht einfach ein auffälliges buntes Fähnchen beim anmieten, welches an dem Standkorb befestigt wird, wenn der Mieter da ist? Dann sieht man schnell, wer "schwarzsitzt" und abends oder bei Regen kann jeder mal kurz rasten.
Das wäre sicher eine Lösung gewesen, mit der a l l e gut leben können und der Strand sähe offen und einladend zu jeder Tageszeit aus. Aber mich fragt ja keiner. :roll:
Benutzeravatar
Pitti vom Dorf
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 03.07.2007, 18:53
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Pitti vom Dorf » 10.08.2012, 20:58

@Mari:
Lasse dir doch von der Vermietung schon eine Nummer geben. Dann hast du doch deinen Korb. Sind ja eh nicht alle mit einem Gitter versehen und sollte das deiner doch sein, frag einfach der Nachbarn, er schliest dir dann auf
Grüsse vom grossen Dorf am Rhein

Pitti

Mit Betahlen woost datt meeste Geld los!
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Koestritzer » 11.08.2012, 12:20

@Mari,
1 Schlüssel für alle Gitter
teils sind die Schlösser nicht dran oder nicht zu
teils gibt es Körbe ohne Schlüssel
also keine Panik, alles wird bestimmt gut.
Aufregung in Neßmersiel lassen
und nicht mit auf die Insel nehmen.
Wie steht es doch auif den schönen alten T-Shirts, die es leider nicht mehr gibt:
.....Baltrum macht gleichgültig...mir doch egal
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Heinz Naujok
Vielschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 09.08.2011, 13:35
Wohnort: Papenburg

Re: BAltrum im Früjahr 2012

Beitragvon Heinz Naujok » 11.08.2012, 14:53

Mari von der Alm: den netten Mann von der Strandkorbvermietung bitten, den Schlüssel in einem Umschlag beim Touristik-Büro oder wie das heißt zu hinterlegen und sich am nächsten Tag mit einem Pikkolo bedanken - hat bei uns geklappt!

Schönen Urlaub! :idea:

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste