Böller

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Böller

Beitragvon Mr.Meadow » 21.12.2011, 09:53

Hallo zusammen,
eine Bitte vorab: Bitte keine moralinsauren Kommentare und spaßverderbende Kritik... Ich liebe Silversterfeuerwerk, Umweltschutz und Gutmenschentum praktizieren ich an den anderen 364 Tagen.

Also, wir sind über Silverster auf der Insel und reisen an, bevor die Festlandsläden ihre Pyrotechnik feil bieten.

Frage: Wie kommen Insulaner und Gäste an ihr Feuerwerk? Bieten die Läden gute Ware zum akzeptablen Preis? Oder nur langweiliges Basis-Sortiment? Muss man vor Silvester noch mal aufs Festland? Und wenn ja: Wo kann man gut einkaufen?
Danke und Gruß!
Benutzeravatar
DC
Vielschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 07.05.2010, 18:34

Re: Böller

Beitragvon DC » 22.12.2011, 11:57

24 Stunden und keine Vorschläge???!!
… das dürfte wohl daran liegen weil man auf Baltrum kein Hightech-Feuerwerk bekommt.
Welcher Laden sollte sich auch mit so einem Produkt eindecken? Wenn er vielleicht 40 einkauft dann muss er unter Umständen damit rechnen das er 10 nicht verkauft bekommt weil die zu teuer sind…. und dann hat der Verluste… also geht so etwas nicht. Eben Baltrum im Winter….
Oder??? :?
Dunkel erinnere ich mich an ein Video vom „Silvesterfeuerwerk“ auf Baltrum. Eine einsame Rakete da…. eine andere da… und noch eine da…. das war das Feuerwerk.
Mein Vorschlag…. Mit der Fähre und mit dem Bus nach Norden und dann da einkaufen.
Aber wenn man sich die Fährzeiten ansieht dann dürfte das alles sehr eng werden. Am Donnerstag dürfte man so 20 Minuten Zeit zum Einkaufen haben… und am Freitag sieht es auch nicht viel besser aus.

Letzte Lösung: die Frisia. Flugzeug bestellen …. rüber nach Norddeich… mit dem Taxi nach Norden … einkaufen… mit dem Taxi zurück nach Norddeich … und dann bleibt nur die Hoffnung das der Pilot einem mit dem ganzen „Krempel“ auch wieder mitnimmt. Ansonsten hast Du ein „dickes Problem“.
Nun ja… alles nicht so einfach auf Baltrum.
:D
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: Böller

Beitragvon urbo » 22.12.2011, 16:24

Hallo, DC, Du hast ja sehr klug kombiniert.
Wie wäre es denn, um Mitternacht mit einem Urschrei ??
Das wäre eine echte Innovation und noch nie dagesessen, damit kann kein noch so tolles Feuer werk konkurieren.
Gruß urbo
Benutzeravatar
DC
Vielschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 07.05.2010, 18:34

Re: Böller

Beitragvon DC » 22.12.2011, 18:35

@Urbo,
DAS ist DIE Idee!!!!!
Wir gepeinigten und enttäuschten Touristen aus der Baltrumer-Winterzeit versammeln uns alle Silvester um 23:30 Uhr vor dem Rathaus und lassen dann pünktlich zum Jahreswechsel aus Protest einen langen Urschrei raus der dann bis Norderney und Langeoog zu hören ist....
Wer macht mit????????? :P
kohle96
Vielschreiber
Beiträge: 239
Registriert: 08.07.2011, 11:23

Re: Böller

Beitragvon kohle96 » 22.12.2011, 19:41

Das schaue ich mir an, wie Du da stehst! 8)
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Re: Böller

Beitragvon urbo » 22.12.2011, 19:56

Hallo, DC, vor dem Rathaus bringt nichts. Da sitzen politisch aktive Menschen drin, die hören auf Volkes Stimme nur bis zur Wahl, dann mutieren sie irgendwie.
Besser wäre die Strandmauer, schön über`s Wasser. Das Wasser trägt dann die verzweifelten Schreie zu den Schiffen in der Ferne. Die Besatzungen werden genauso betroffen sein und nur die Kochtöpfe zum klappern haben. So kann man sich mit anderen solidarisieren.
Ich bin erst ab 13.1. für 4 Wochen da, kann also nicht mitschreien.

Sorry für die blöden Schreibfehler im letzten Text, man sollte Korrektur lesen.

Allen eine entspannte Zeit.
Benutzeravatar
DC
Vielschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 07.05.2010, 18:34

Re: Böller

Beitragvon DC » 22.12.2011, 20:39

sorry Mr.Meadow ....
... ich glaube wir sind mal wieder vom Thema abgerutscht... aber das passiert in diesem Forum öfter.

@Urbo,
Ok… dann nehmen wird die Strandmauer.
@Kohle,
Du wirst dich wundern!!!
Als alter Techniker bringe ich natürlich „Verstärkung“ mit. Ein Bekannter von uns beschallt im hiesigen Raum Rockkonzerte. Also wird der ganze Krempel in den LKW verladen und nach Norddeich-Mole verfrachtet. Von da geht es dann mit der Störtebeker ( ich habe kein Vertrauen in die Baltrum-Linie bei solchen Aktionen ) bei Hochwasser nach Baltrum. Da ein bei Euch ansässiger Spediteur noch in meiner Schuld ist ( schliesslich hat er 4 Tage auf einem Paket gesessen und nicht ausgeliefert wo mein Geburtstagsgeschenk drin war!!! !!!) wird er den Krempel dann ins Ortsinnere bringen…. und dann wird aufgebaut. Da ich davon ausgehen muss das städtische Einrichtungen ( sorry … ich meinte dörfliche) mir keinen Strom zur Verfügung stellen werden, bzw. das Sturm-Eck, Wietjes und der Stadtlander zu wenig davon hat, kommt natürlich ein eigenes Stromaggregat mit.
… und selbst wenn ich dann alleine als einsamer Rufer in der Wüste da stehe… den Urschrei wird niemand überhören und vergessen!

Aber jetzt einmal ernsthaft: ich wünsche allen Ureinwohnern auf Baltrum und den Menschen die diesen Beitrag lesen ein besinnliches Weihnachtsfest.
Zuletzt geändert von DC am 22.12.2011, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.
Theo
regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 17.03.2010, 21:38
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: Böller

Beitragvon Theo » 31.12.2011, 11:56

Thorstens ÖKOHEULER: Echt klasse und eine echte Alternative.

Euch allen einen "Guten Rutsch" und ein gesundes und erfolgreiches 2012.

Gruß Theo
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Böller

Beitragvon Spacecowboy0211 » 31.12.2011, 12:05

Damit sich Baltrum, auch Zeitzonenmäßig, von Norderney abhebt, hat der Rat entschieden das dieses Jahr der 31.12. ausfällt und es somit bereits der 01.01.2012 ist. ( eine andere Insel hat es ja vorgemacht).

Das Problem mit den Böllern ist somit auch aus der Welt. Fahrt zum Festland wenn ihr knallen wollt.

Also, allen auf der Insel ein frohes Neues, allen in Deutschland nen guten Rutsch !
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Böller

Beitragvon Spacecowboy0211 » 31.12.2011, 14:17

Ui,
habe soeben gehört, dass die Seehundaufzuchtstation in Norddeich noch heuler zu Silvester anbietet.

Aber achtung, lasst Euch keine weiblichen anschnacken !

Da fehlt die Zündschnur ! :oops: :mrgreen:


in diesem Sinne
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Heinz Naujok
Vielschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 09.08.2011, 13:35
Wohnort: Papenburg

Re: Böller

Beitragvon Heinz Naujok » 31.12.2011, 14:57

Ja - ich glaube schon, dass es auf Baltrum nicht so ganz leicht ist, an Feuerwerks-Utensilien zu kommen.

Hier auf dem Festland in der Stadt sieht es anders aus:
Bei meinem gestrigen Einkauf bin ich auf dutzende Menschen gestoßen, die anscheinend in die Kriegsgebiete ziehen wollten!
Einkaufswagen voller "Boden-Luft-Raketen" und ähnlichem.

Ich schätze mal, in der Silvesternacht wird bei uns so manche Garage in die Erdumlaufbahn geschossen! :mrgreen:

Gruß nach Baltrum, bis bald mal!

Jack

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste