DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
El Cattivo
regelmäßiger User
Beiträge: 32
Registriert: 23.11.2010, 20:20

DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon El Cattivo » 31.01.2011, 23:05

Wie? Nix los? Sogar Frau Hinrichs wird schon auf`m Deich angemeckert? So geht das ja nicht. Nutzen wir die Zeit doch für einen neuen Thread. Hier kann jetzt mal jeder schreiben, was er sich so wünscht für Baltrum. Also, was weiß ich,
z. B. Thomas – der Incredible MC wünscht sich einen Münzautomaten, ist ja auch durchaus realisierbar.
Snoer wünscht sich wahrscheinlich ein Autokino. Naja, Snoer halt.
Für die älteren Inselbesucher neue Wege, damit sie mit dem Rollator vom Hundestrand bis zur Aussichtsdüne durchbrettern können?

Vielleicht schreiben ja auch mal die Personen, die hier zwar angemeldet sind, aber nur mitlesen.
Also, auf jetzt – und die Insulaner können sich dann überlegen, ob sie was umsetzten, oder nicht. Vielleicht ja doch ein Autokino.

Schönen Abend noch.
Benutzeravatar
Elke
Vielschreiber
Beiträge: 164
Registriert: 03.07.2007, 22:51

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Elke » 31.01.2011, 23:48

Also, ich wünsche mir :oops: ein oder zwei Toilettenhäuschen Richtung Ostende, z. B. in der Nähe der Wetterhäuschen.
Denn ohne solchen Zwischenstopp komme ich nicht um die Insel rum. :)
Ich denke, dass es vielen anderen auch so geht.

Liebe Grüße an Alle,
Elke
:D :D :D
*************************************
Jede Minute, die man lacht,
verlängert das Leben um eine Stunde!
*************************************
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Mr.Meadow » 01.02.2011, 10:49

Was ich mir wünsche?
So ne schnöde Krawatte wie es sie früher mal gab für verdiente Besucher.
Dieses Jahr ist mein 41. Jahr auf Baltrum
Insgesamt war ich ca. 150 Mal auf der Insel und hab da (ich habs echt mal ausgerechnet neulich) fast 2 Jahre meines Lebens verbracht.
Und hab nicht mal ne Krawatte...

Schnief
klunkerchen
regelmäßiger User
Beiträge: 19
Registriert: 28.12.2010, 16:59

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon klunkerchen » 01.02.2011, 15:43

Hei
ich schließe mich Elkes Wunsch an.Das wäre eine
Erleichterung.Und das die Hundebesitzer besser
den Schmutz ihrer Lieblinge entsorgen.Sonst ist
Baltrum so wie es ist ,für mich SUPER
klunkerchen
Derry
regelmäßiger User
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2007, 14:01

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Derry » 01.02.2011, 16:30

Hey Elke, wirklich tolle Idee. Wenn wir allerdings im Nov. immer dort sind, sind wir so ziemlich mutterseelenallein in den Dünen und so kann es vorkommen, dass sich nur die Fasane und Kaninchen schief lachen wenn wir mal "zur Seite treten müssen". Und komme mir jetzt keiner mit Umweltverschmutzung wegen unserem " Wässerchen" . Oft genug müssen doch die Gäste wegen Kaninchenbrocken etc. Slalomlaufen.Aber schön wärs schon son Gäste-WC.
See you, Derry
ulrichblanke
regelmäßiger User
Beiträge: 35
Registriert: 01.12.2008, 14:16
Wohnort: Puchheim (bei München)

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon ulrichblanke » 01.02.2011, 16:59

weniger Fahrräder :twisted:

.. und ein paar Plätze mehr - im Kluntje :wink:

edit Nachtrag: und löscht dieses tränenerzeugendes Abschiedslied auf den Fähren :D
Benutzeravatar
Pitti vom Dorf
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 03.07.2007, 18:53
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Elke hat recht

Beitragvon Pitti vom Dorf » 01.02.2011, 17:57

Also ich schliesse mich
Mr.Meadow , Elke und klunkerchen an.

In ferner Zukunft, aber noch bevor der Strand
ganz nach Osten abgedriftet ist, wäre evtl auch eine
Bewirtschaftung am Strandabgang vom Jugendheim
und eine Bewirtschaftung zum Sonnenuntergang am neuen Westkopf schön.
Beides dann allerdings auch mit der jeweiligen
Einrichtung zur Hilfe bei der Verrichtung der Notdurft.
Grüsse vom grossen Dorf am Rhein

Pitti

Mit Betahlen woost datt meeste Geld los!
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Mr.Meadow » 01.02.2011, 20:55

Okay, dann neben der Krawatte noch was :D

Ich würde mich (so wie früher) über eine zweite Badezone freuen - zumindest dann, wenn die Sandbänke ungünstieg liegen. Ich kann mich gut entsinnen, dass dann in der einen Badezone die Brandung deutlich spaßiger war als in der anderen.

Grüße,
Mr. Meadow
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Koestritzer » 02.02.2011, 17:54

@Mr.Meadow: Eine Krawatte habe ich für 15 Jahre Baltrum im Rahmen einer Ehrung bekommen, aber ich bin eher Fliegenträger

@ulrichblanke: Lied muss sein, Tränen müssen fließen. Das zeigt "Es war schön" und dann steigt die Vorfreude auf das nächste MAl

Wunsch ?
Mehr Gitarrenmusik live an der Strandmauer an schönen lauen Abenden .
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Theo
regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 17.03.2010, 21:38
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Theo » 03.02.2011, 19:47

Das mit der Gitarrenmusik ist eine tolle Idee. Uwe Wietjes spielt ja nur noch selten. ( Ich glaube, der wird auch langsam alt. ) Ich würde ja gerne selber spielen, aber in diesem Jahr muß das leider noch ausfallen, weil ich bei unserem nächsten Baltrum-Besuch mit heiraten beschäftigt bin. Und die meine wäre sicher nicht begeistert, wenn ich im Hochzeitsurlaub den Entertainer gebe. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
Benutzeravatar
seesternchen
regelmäßiger User
Beiträge: 29
Registriert: 03.09.2009, 08:05
Wohnort: NRW

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon seesternchen » 05.02.2011, 16:48

Ich liebe Baltrum, so, wie es ist :) - wünsche mir allerdings, dass es bezahlbar für "Normalis" bleibt.
Für Kinder wäre vllt. eine veränderte Schatzsuche lustig: z.B. in Form von Geocaching oder so.
Klar, einige Hausbesitzer sollten ihre Wohnungen ein bisschen modernisieren - vor allem bei bereits modernisierten Preisen. Wir sind mit unserer Unterkunft zwar 100% zufrieden, aber ich habe da mal etwas vermittelt und das fanden die Urlauber nicht so toll :)

Der nächste BaltrAum wird erst in 6 Monaten und zwei Tagen wieder wahr...

Bis dahin, seesternchen
El Cattivo
regelmäßiger User
Beiträge: 32
Registriert: 23.11.2010, 20:20

Zwischenstand

Beitragvon El Cattivo » 06.02.2011, 12:45

Hallo zusammen,

die "Ausbeute" ist doch gar nicht so schlecht. Sind ja auch durchaus umsetzbare Ideen dabei.

Weiter so!
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Spacecowboy0211 » 08.02.2011, 11:48

nun lasst doch mal 123 zufrieden, sie hat doch irgendwie recht, da wird in einigen der Foren hier immer gemeckert dass sich auf Baltrum nichttut und wenn jemand fragt was mann verbessern könnte kommen Toilettenhäuschen und Gitarrenmusik dabei heraus.

Nicht dass ich etwas gegen Gitarrenmusik hätte, aber gibt es da nicht noch mehr ?


Ich kann ja mal versuchen dass in eine andere Richtung zu bringen.

Also, mich würde interessieren was Euch kulinarisch auf der Insel fehlt, gerne auch Fast Food, das ist für den einen oder anderen ja auch Kulinarisch.


in diesem Sinne
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Spacecowboy0211 » 09.02.2011, 20:14

geht es dem DFB sooo schlecht, dass die in großem Maße Bahntickets für die Anfahrt sparen müssen ??


Aber mal zurück zum eigentlichen Sinne dieses Threads:

Ich würde mir mal wieder richtig sattes Meeresleuchten wünschen. mehr Strandzelte und weniger Körbe. die lassen sich Abends viel einfacher zusammenstellen.

Weg mit der "peinlichen" Baywatchtruppe und zurück zu Leuten auf dem Turm wie früher.
Ab und an Kajüte wär auch prima.
Ne Chai-fete in den Dünen. 4- 5 Wochen Sonnenschein am Stück ( minimum) und bitte wieder mehr Wattwürmer, früher ging das mit dem Ausbuddeln schneller.

Hhhhmmmm, das wärs, glaube ich ?!
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Benutzeravatar
Dennis
regelmäßiger User
Beiträge: 95
Registriert: 03.07.2007, 12:11
Kontaktdaten:

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Dennis » 13.02.2011, 03:46

Einige Beiträge dieses Threads wurden in die Rubrik "Dies und Das" verschoben, da die Diskussion vom eigentlichen Thema dieses Threads abgekommen ist.

Bitte achtet darauf, beim Thema zu bleiben. Sollten sich neue Themen ergeben, einfach einen neuen Thread aufmachen., sonst wird das hier einfach zu unübersichtlich. Im Übrigen wurde ein User verwarnt.

Also bitte wieder zurück zum Thema. Was sind Eure Wünsche für ein "besseres" Baltrum?
Wassermann
regelmäßiger User
Beiträge: 27
Registriert: 31.08.2009, 18:58
Wohnort: Münster

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Wassermann » 13.02.2011, 12:14

Also eigentlich ist Baltrum ja schon perfekt. Und um es noch perfekter zu machen hätte ich zwei Vorschläge: ein guter Italiener oder alternativ ein gutes griechisches Lokal wären schön (das könnte doch gut ins ehem. Nordseehotel zur Post). Und zweitens wäre ich für strengere Kontrollen bezüglich Strandmuscheln am Hauptstrand (die nerven doch sehr beim Blick aufs Wasser).
Ansonsten soll Baltrum bitte einfach so bleiben!
Benutzeravatar
Elke
Vielschreiber
Beiträge: 164
Registriert: 03.07.2007, 22:51

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Elke » 13.02.2011, 13:12

Danke, Dennis! :D :D :D
*************************************

Jede Minute, die man lacht,

verlängert das Leben um eine Stunde!

*************************************
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Mr.Meadow » 13.02.2011, 15:48

Tja, die Strandmuscheln... ein schwieriges Thema,
ich weiß, dass es einige Gäste gibt, die knapp kalkulieren müssen und die sich zwar die teuere Insel leisten, aber an den Extras versuchen zu sparen, dazu gehört dann eben oft auch die Strandmuschel statt des gemieten Strandkorbs (oder die Muschel plus ein Strandkorb statt deren zwei. Die zu vertreiben fände ich nicht angemessen.

Hinzu kommt, und so haben wir das auch selber erlebt seit wir Kinder haben: Als zusätzlicher Schutz vor Sonne, Wind und Flugsand sind dese Muscheln auch für Strandkorbmieter unerlässlich wenn man die Kleinen am Boden spielen lassen möchte.
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

alles wird gut

Beitragvon mame » 15.02.2011, 09:58

Mohoin
Zu Mr. Meadow´s Wunsch nach einer zweiten Badezone fällt mir noch ein, dass es ja jedem freigestellt ist auch außerhalb der offiziellen Badezone ins Wasser zu gehen. Aber wahrscheinlich beinhaltet sein Wunsch einen entsprechenden Schutz bzw. eine Aufsicht durch Rettungsschwimmer. Und da sind wir mal wieder bei den Kosten und, nicht zuletzt wichtig, auch dem Problem der Unterbringung des höheren Personalbestandes.
Was fällt mir als hier Lebender denn noch so ein – hm – also, was keine Kosten macht, wäre ja die Bereitschaft der Vermieter am Hafen, beim Abstellen bzw. Abholen der Wippen, also, der Gepäckkarren mehr Disziplin walten zu lassen. Das würde nicht nur unseren allseits geliebten Hafenmeister entlasten, es ist bei Sturm bzw. Sturmflut auch schlecht für die Baltrum- Fähre wenn die Wippen dort rumfliegen und am Ende irgendwelchen Schaden anrichten oder im Hafenbecken landen. Manche Vermieter kümmern sich überhaupt nicht darum, wo und wie lange ihre Wippen dort rumstehen und verlassen sich darauf, dass der Hafenmeister das schon alles schön zusammenrückt. Da will ich gar nicht behaupten, ich wäre da vorbildlich, ich kann nur den Ärger des Hafenmeisters nachvollziehen, der einfach genervt ist, wenn er allen Leuten ständig hinter herräumen muss.
Noch ´was, - ein Gast bedauerte mir gegenüber mal die Abschaffung der großen Uhren auf dem Höhenweg. Das wäre doch immer ein guter Orientierungspunkt in Zeit und Raum gewesen.
Und noch ´was. Ich würde es begrüßen, wenn in der Hochsaison so alle 14 Tage so ein „Event“ stattfinden würde in der Richtung Sport/Spiel/Spaß , wo es um Teamgeist, Geschicklichkeit, Ausdauer, ein wenig Abenteuer und vielleicht auch mal um Hirnschmalz geht. So etwas Ähnliches wie „Spiel Ohne Grenzen“ für Jung und (Mittel-) Alt, oder wie „Susans Baltrum Adventure Tour“ (vielleicht erinnert sich ja noch der eine oder die andere) in Kleinformat. Ideen hätte ich da schon, aber sowas erfordert schon ein wenig Management und das müsste sicher von den entsprechenden Vertretern der Kurverwaltung geleistet werden. Also nicht, dass ich hier missverstanden werde, ich wünsche mir nicht ein ständiges Animationsprogramm, wo einer rumläuft und die Leute aufdringlich anquatscht – sowas brauchen wir hier meiner Meinung nach nicht.
So, das langt erstmal
mame
Benutzeravatar
Pitti vom Dorf
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 03.07.2007, 18:53
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: DEIN Wunsch für ein "besseres" Baltrum?!?

Beitragvon Pitti vom Dorf » 15.02.2011, 13:37

Mir fällt da auch noch was ein...

Wie wäre es mal wieder mit einem Flughafenfest
incl. preislich reduzierter Rundflüge mit Heli od. Flugzeug ?
Grüsse vom grossen Dorf am Rhein

Pitti

Mit Betahlen woost datt meeste Geld los!

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste