Hompage der Gemeinde Baltrum

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Bangvörnix
regelmäßiger User
Beiträge: 19
Registriert: 28.07.2009, 15:07

Hompage der Gemeinde Baltrum

Beitragvon Bangvörnix » 07.05.2010, 18:09

Moinsen an das Forum.

Die neue Hompage ist fertig und mich würde mal die Meinung von euch dazu interessieren.

Ich für meinen Teil komme mit der Seite überhaupt nicht zurecht und finde es extrem schwierig an aussagekräftige Informationen zu kommen.

Wie seht Ihr die Seite? :roll:
Benutzeravatar
Andrea
regelmäßiger User
Beiträge: 68
Registriert: 05.07.2007, 11:27
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon Andrea » 07.05.2010, 19:34

Da hast Du vollkommen recht! Total unübersichtlich!!! :cry:
Die Menüführung ist sicher so schwierig, weil man zugemüllt (sorry, sehe ich aber so) wird mit überflüssigen Rubriken wie z.B. "Fünfte Jahreszeit".
Alles absolut benutzerunfreundlich und, wie Du richtig sagst, man kommt nur mühsam an die (wenigen) aussagekräftigen Informationen. :cry:
Kai
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2009, 15:37

klasse website

Beitragvon Kai » 07.05.2010, 19:55

ich war schon lange nicht mehr auf BALTRUM.DE.
Ich finde diese (neue) Seite besser
Hintergrund Bilder und alles ist nett gemacht und die navigation ist auch nicht schlecht---ich weiss nicht wo das Problem liegt.
Schaut euere eigenen Webseiten an und vergleicht.
Besonders fuer neue Baltrum Kunden besonders empfehlenswert.
Gute arbeit Webmaster


vielleicht liegst aber auch nur daran das die Farben so gut aussehen auf meinem mac
Meersenf
regelmäßiger User
Beiträge: 23
Registriert: 14.10.2007, 20:30
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Meersenf » 07.05.2010, 22:48

Die Homepage finde ich unprofessionell und den Baltrumkatalog mit den Teerosen kitschig.
Gut, dass wir schon Stammgäste sind, denn aufgrund von Homepage und Katalog würden wir uns nicht für Baltrum entscheiden!

Dickes Lob an www.Baltrum-online.de - gut gemacht !

Grüße aus Hamburg vom Meersenf
andreas
Wenigschreiber
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2007, 19:33
Wohnort: Baltrum

Neue Homepage

Beitragvon andreas » 07.05.2010, 23:58

Die neue Seite ist doch mehr als ansprechend gestaltet. :D

Der Aufbau ist logisch und auch die Verlinkungen zu den entsprechenden Themenkomplexen sind doch ein prima Service. Und dann erst die vielen bekannten Gesichter...

Kritisch sehe ich allerdings die Tatsache, daß das Verzeichnis der Unterkünfte nicht korrekt eingepflegt wurde. Unser Ferienhaus fehlt in der Aufstellung zu einem Zeitpunkt, an dem die Nachsaison gebucht wird. :twisted:

Persönliches Pech - ist schon klar. Mal sehen wie lange es dauert bis der Fehler behoben ist.
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Beitragvon mame » 08.05.2010, 07:42

Moin zusammen

fand die neue homepage auf den ersten Blick unübersichtlich. Die neuen Hintergründe sind ansprechender als die alten und nachdem man sich etwas orientiert hat, findet man auch das was man sucht.
Mein persönlich Fazit, - ist ok, aber dafür, dass sich die Fertigstellung um ein halbes Jahr verzögerte, habe ich mehr erwartet. Das hätte Dennis mit der fachlichen Beratung durch Niclas in der halben Zeit mindestens besser hingekriegt und der hätte es sicher ganz umsonst gemacht ;-))))
Noch ein Wort zu "andreas". Im Verzeichnis der Unterkünfte sind, und das wurde ja im Sommer letzen Jahres den Vermietern als "Bonbon" verkauft, nur noch die Häuser, die im Prospekt eine Annonce geschaltet haben. Das war auch der Hauptgrund, warum ich die anderthalb Tausend für die Anzeige ausgegeben habe. Also vielleicht erklärt sich damit ja dein Nichterscheinen im baltrum.de Verzeichnis.
mfG
mame
Benutzeravatar
Einheimischer
regelmäßiger User
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2007, 20:37
Wohnort: Baltrum, Westdorf

Beitragvon Einheimischer » 08.05.2010, 08:50

Jede 08/15 Seite hat heute ein Gästebuch, nur die von Baltrum nicht. :?
Wahrscheinlich hat der Betreiber Angst davor, von einer Flut positiver Beiträge erschlagen zu werden, die ausdrücken wie toll die neue Seite geworden ist.
Paule
regelmäßiger User
Beiträge: 11
Registriert: 18.09.2007, 17:26

Beitragvon Paule » 08.05.2010, 10:02

Moin!
Also schön ist das nicht, was der Rat da eingekauft hat. Viel klicken und scrollen und kein Faden zu finden. Die Information steht am unteren Bildrand und muß erst zu Tage gefördert werden. Welcher Gast hat schon Lust, sich erst einzuarbeiten in die Tiefen einer Webseite. Vielleicht wäre etwas weniger verlinkt etwas schneller, etwas billiger und etwas besser gewesen.

Mame schrieb:
"Im Verzeichnis der Unterkünfte sind, und das wurde ja im Sommer letzen Jahres den Vermietern als "Bonbon" verkauft, nur noch die Häuser, die im Prospekt eine Annonce geschaltet haben. Das war auch der Hauptgrund, warum ich die anderthalb Tausend für die Anzeige ausgegeben habe."

Wenn ein Apparat etwas zu aufgeblasen oder zu teuer ist, sollte man tunlichst etwas heiße Luft freisetzen. Mit dem Erreichen des Bodens wird vielleicht dann das Arbeitsmaterial auch wieder bezahlbar.
andreas
Wenigschreiber
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2007, 19:33
Wohnort: Baltrum

Unterkunftsverzeichnis

Beitragvon andreas » 08.05.2010, 11:40

@ mame:

Das "Bonbon", wie Du es nennst, hat uns seit Jahren ähnlich viel gekostet. Und obwohl die Anzeige im Prospekt ist, ist das Haus nicht im Unterkunfts - Verzeichnis.

Der Fehler muß woanders liegen!
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Beitragvon Koestritzer » 08.05.2010, 12:18

Gut finde generell Fotos als Hintergrund.
Sonst sind einige neue Dinge weniger gut, andere besser.
Aber ganz daneben finde ich, wenn man auf der Startseite generell scrollen muß , um weiter zu navigieren, vor allem bei einer Auflösung von 1024x768, die noch gängig ist, oder anderes gesagt: Der Bereich, wo kaum Navigation ist (oben rechts)ist immer sichtbar und die variablen Inhalte sind meist erst nach scrollen zu sehen.
Ausserdem sollte die Navigationsleiste immr zu sehen sein, auch wenn man scrollen muß.
Alles in allem etwas viel schnickschnack .
Schade schade schade.......
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
92borderboy

Baltrum.de

Beitragvon 92borderboy » 08.05.2010, 14:57

Gday @ all


Und ja mame, hätten wir und es wäre sicher etwas anderes, im Sinne von 'modern style' dabei herausgekommen.

Also ich würde viel lieber etwas positives über die neue Baltrum.de texten, aber bei allem good will, mir fällt dazu nichts Gutes ein. Wenn man heutige Kriterien für eine webpräsenz ansetzt, dann fällt die Ba.de leider ganz klar durch. Hier soll es doch um Information gehen und auch darum, einen schnellen, möglichst positiven Eindruck von der Insel zu bekommen, um darüber neue Gäste zu gewinnen und die 'alten' auf dem Laufenden zu halten. Schon allein das bieten diese Seiten nicht in einer Form, die heute nun mal von usern vorausgestzt wird. Eine Übersicht ist nicht gegeben, die Reaktion der Seite auf unterschiedliche Browser recht fragwürdig. Die Menüführung ist paradox und nicht ein bisschen intuitiv. Eine solche Seite verlässt der Besucher sehr schnell, mehr oder weniger entnervt und die Webstatistiken zeigen dann im Weiteren, dass solche sites auch nicht wiederholt aufgerufen werden. Es tut mir leid - Aber Baltrum.de vereint so ziemlich alle Kardinalfehler, die eine webpräzenz sich nur 'leisten' kann. Mich erinnert sie an unprofessionelle, voll verspielte Profilversuche von myspace kids - sry.
Es macht auch keinen Sinn, nun alle oder auch nur einige dieser Fehler aufzulisten, da es die Seiten gegen Null dezimieren würde. Ebenso mag ich nicht beurteilen, wer denn nun den Auftrag bzw. auch noch sein Ok für sowas gab, geschweige denn Geld dafür investierte.
Wäre ich der Verantwortliche - Ich würde umgehend die Konsequenzen ziehen und jemand mit der Erstellung einer neuen, modernen Präzenz beauftragen. Eine Fa. die davon Ahnung hat - koste es was es wolle - denn: Der Schaden den Baltrum auf Dauer durch eine solch verpeilte Darstellung erleidet kann möglicherweise ungleich höher ausfallen.

Um mal ein Bsp. einer gelungenen und zeitgemäßen Präzenz zu geben, würde ich gern auf die neuen Seiten meiner Schule verweisen, aber in lasse das mal besser sein. Unsere sites waren einfach überholt, alt und wurden den heutigen Ansprüchen und Möglichkeiten einfach nicht mehr gerecht. In Absprache und in ständigem Dialog mit der Schulleitung, den Lehrern und natürlich den Schülern, erstellten wir über die Informatikgruppen unseres Internates einen neuen, schlichten, intuitiven und informativen Internetauftritt, der zum verweilen einlädt und so wie wir meinen, keine Wünsche offenlässt. Der Tenor vieler emails, Glückwünsche und Lob zu unserem Projekt zeigte dann, dass wir richtig lagen mit dem was wir dort ablieferten. Es geht, (trotz Borderline^^) und sogar ohne das es Unsummen kostet.



Bild


Wünsche allen ein schönes We XD

Nicla♪
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Beitragvon Koestritzer » 08.05.2010, 16:39

IE6 und FF3.0.11 sind zugegeben alte Browserversionen, aber trotzdem ist es überraschend, wie unterschiedlich die Startseite dargestellt wird.
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Benutzeravatar
DC
Vielschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 07.05.2010, 18:34

Beitragvon DC » 08.05.2010, 19:23

Ja... ich bin hier neu im Forum .... nein ich bin nicht neu auf Baltrum.



Einige eigene Gedanken zur neuen Internetseite:

Die hier angemerkten Mängel zur Navigation kann ich
nur unterschreiben. Man klickt links oben auf einen Menuepunkt und das was man dann erfährt steht ganz unten auf dem Bildschirm. Wenn man es dann überhaupt sieht. Bei einer Auflösung von 1024x768 dürfte es wohl sehr fraglich sein das man überhaupt was sieht.

ABER man bedenke das die neuen Fotos VIEL Geld gekostet haben und man diese wirklich schönen "Dinger" nicht überschreiben wollte und somit die Texte nach "unten drückte". Aber es sind wirklich gelungene Fotos dabei!

Was die Kosten für die neue Seite anbetrifft meine ich hier bei Baltrum-online letztes Jahr gelesen zu haben das sich die auf 35 000€ belaufen sollten.... und das war sicherlich nur der Kostenvoranschlag.

Erinnern Sie sich noch an den Mai letzten Jahres wo hier ein Hubschrauber auf dem Flugplatz stationiert war der offensichtlich für die neuen Luftaufnahmen gechartert wurde?
... ein teurer Spass für ein paar Luftaufnahmen.....
... oder an die Badewanne die man extra für die Fotos fast ans Inselende transportierte und wieder abholte????



Wenn man nun bedenkt das dies zwar eine neue Seite ist aber im Grunde lediglich ein "Relaunch" ist dann dürfte das ganze wohl zu teuer geworden sein. So wie ich es sehe hat man der Seite mit einem hohen finanziellen Aufwand einen neuen Look verpasst aber es bei den alten Texten und Konzepten belassen.

... und dafür das ganze Geld????

Wenn das jetzt "state of the art" für Internetseiten ist ... na dann... mein Zustimmung kann es jedenfalls nicht finden.



Gehen Sie doch einfach mal ins Impressum und dann zum Hersteller der Seite.... und schauen Sie sich einfach mal die anderen "Relaunchs" an. Speziell Juist.de war in meinen Augen früher eine ansprechende Seite .... aber jetzt....



Bleibt am Schluss für mich noch die Frage ob es jemanden gibt der sich die Seite schon einmal mit Vista und IE7 angeschaut hat????? ... also mein Laptop "packt" das nicht, da ich fast nicht in der Lage bin diese Seite zu scrollen.... mein CPU bekommt dabei dcke Backen.

Fazit für mich: keine Gute Werbung für die Insel. Wer sich über die Insel informieren will wird diese Internetseite wohl wieder schnell verlassen.
Benutzeravatar
DC
Vielschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 07.05.2010, 18:34

Beitragvon DC » 08.05.2010, 19:30

.. sorry.... ein Nachtrag was den Hubschrauber anbetrifft...
Soeben hier bei baltrum-online gefunden und das war doch etwas anders:

Als krönenden Abschluss gab es am Sonntag noch eine "Hubschrauberaktion", bei der die Firma Kaldewei ihre Badewannen am schönsten Baltrum-Strand ins beste Licht rücken ließ, um ihrerseits Werbeaufnahmen machen zu lassen.
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Beitragvon Koestritzer » 08.05.2010, 19:35

@DC
Gehen Sie doch einfach mal ins Impressum und dann zum Hersteller der Seite.... und schauen Sie sich einfach mal die anderen "Relaunchs" an. Speziell Juist.de war in meinen Augen früher eine ansprechende Seite .... aber jetzt....

hab ich mir auch gedacht
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Wassermann
regelmäßiger User
Beiträge: 27
Registriert: 31.08.2009, 18:58
Wohnort: Münster

Beitragvon Wassermann » 09.05.2010, 17:33

Habe im ersten Moment gedacht, ich hätte ne falsche Brille auf. Die Homepage ist schrecklich! Und die Formatierung eindeutig für extrem weitsichtige Menschen. Hat einer von euch schon die Rubrik gefunden, wo ich aktuelle Rundschreiben, Flyer und den Müllabfuhrplan finden kann? Also ich nicht!
Benutzeravatar
DC
Vielschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 07.05.2010, 18:34

Beitragvon DC » 09.05.2010, 18:44

Also ob ein Müllabfuhrplan auf einer touristischen Homepage etwas zu suchen hat könnten wir ja einmal diskutieren.....aber ich befürchte eher nicht.
Also was ich hier bisher gelernt habe ist das am Dienstag Sperrmüll und am Mittwoch Bio ist...... und dann wird der ganze Krempel von der Stötebeker abgeholt.
halbhusky
Wenigschreiber
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2010, 23:45
Wohnort: Hamburg

Beitragvon halbhusky » 10.05.2010, 00:59

Bislang habe ich nur ab und zu im Forum gelesen, fand aber jetzt, ich sollte 'was zur Frage von Bangvörnix schreiben.

Die Zusammenfassung zuerst: gut gemeint, aber leider nicht gut geworden.

- der Aufbau der Seite zwingt den Nutzer ständig nach unten zu scrollen, um Infos nicht zu übersehen
- viele Links sind kryptisch und leiten den Nutzer auf eine andere Seite und ehe man sich versieht, sind 6 Fenster offen
- hinter vielen Punkten der Navigation steht leider nur blabla. Wer bspw. auf den Eintrag 'Essen&Trinken' klickt, und nicht unten links auf der Seite den kleinen Pfeil hinter 'Leckerschmecker...' findet, wird vermutlich nicht herausfinden ob es Gastronomie auf Baltrum gibt. Wer ihn findet, landet unerwartet auf der Seite des Branchenbuchs Baltrum, das bis auf zwei vorbildliche Einträge zum Thema Gastronomie eigentlich nur eine Informations-Ruine ist
- die Seite wirkt, als sei sie um die schönen Bilder herumgebaut worden, auf Nutzerfreundlichkeit wurde wenig Wert gelegt.

Die gute Nachricht zum Schluss: ich muss meinen Urlaub auf Baltrum nicht von der Gestaltung der Seite abhängig machen und komme wieder.
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

madig in germania

Beitragvon mame » 10.05.2010, 05:58

Hey
nun muss man auch nicht alles madig machen finde ich. Je länger ich mir die Seite anschaue, umso mehr entdecke ich und, ist doch klar, dass man zu anderen Seiten verlinkt, wenn dort schon die Inhalte vorhanden sind. Das Branchenbuch stellt hier sicher ein Negativbeispiel dar lieber halbhusky - halbmensch(?). Sinnige Sprüche kann man auch allenthalben entdecken, z.B. unter Kultur "Kirchen sind auch immer Orte der Ruhe und Besinnung..." sowas fetzt natürlich. Interessant ist die unter "Yoga" zu findende info, dass ganzheitliche Massagen im Ratssaal stattfinden. Ich meine das ist doch wenigstens etwas, was dort stattfindet, das muss man auch mal positiv sehen. Da fragt sich der Gast doch - "was mag dann wohl in den Massageeinrichtungen stattfinden" Jedenfalls regt das doch die Fantsie und Neugierde des Lesers an.
Ach ja und ein Wort noch an Washington - was die Müllabfuhr angeht, da kannst du echt noch was dazulernen.
Überhaupt finde ich es schade, das Thema Müll aussen vor zu lassen. Die Müllabfuhr mit Pferd und Wagen und nicht zuletzt mit Eduard, das ist doch ein Pfund, mit dem man Wuchern kann, immerhin fand selbst das Fernsehen das Thema so interessant, dass man extra einen ausführlichen Bericht darüber brachte.
Nun denn, also immer schön positiv bleiben und ja, allen neuen Forumsnutzern auf diesem Wege ein "Moin moin und herzlich Willkommen"!!!
hasta la vista
mame
Benutzeravatar
Klaus Pallaske
regelmäßiger User
Beiträge: 33
Registriert: 03.07.2007, 13:37
Wohnort: Neuss

Beitragvon Klaus Pallaske » 10.05.2010, 10:16

Schade auch, daß zwei der drei Gemeinde Webcams bei der Neugestaltung auf der Strecke geblieben sind...

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste