Hafen-Chaos am 3. Januar 2010

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
life-line

Beitragvon life-line » 06.01.2010, 00:49

Alea iacta est
Zuletzt geändert von life-line am 08.01.2010, 06:49, insgesamt 1-mal geändert.
Peteda
Vielschreiber
Beiträge: 276
Registriert: 02.07.2009, 00:06

Beitragvon Peteda » 06.01.2010, 01:35

Warum gibt es in diesem Forum Wortfilter/zensur und die Reichskriegsflagge als Avatar für Holger Comien ist gestattet? Würg


Das frag ich mich jetzt aber auch :shock:
Weit mehr als geschmacklos......



Immer muss um bedingt sofort am 2 oder 3 abgefahren werden
und dann steht man am Hafen in der menge und mault
man ist doch selber schuld für seine Urlaubsplanung wenn es
dann nicht klappt.


Ähm......Thema irgendwie verfehlt....... :roll:
Benutzeravatar
Holger Comien
Vielschreiber
Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2007, 16:42
Wohnort: Nordseeinsel Baltrum

Beitragvon Holger Comien » 06.01.2010, 02:02

Wenn ich nach Agypten, Libanon, Israel usw fahre darf ich mich auch nicht beschweren
wenn das Hotel in die Luft fliegt oder ähnliche sachen passiern

Wenn man in ein Skigebiet fährt kann auch passieren das man da nicht sofort rein oder rauskommt zb bei Lawinen oder zuviel Schneefall,

das weis man vorher und nimmt es wenn man dahin fährt ja auch in
kauf ich kann das nicht nachvoll ziehen das man mault wenn
man so ein Risiko aufsich nimmt das man dann noch mault!

Im übrigen hätte man ja auch fliegen können wenn man es so eilig hat
http://www.Inselflieger.de
http://www.Baltrumflug.de
http://www.olt.de
http://www.fln-Nordeich.de
http://www.Air-hamburg.de
http://www.airshampoo.de

Zur Reichskriegsfahne,
diese Fahne kommt nicht aus einer gewissen Ecke
und hat da auch garnix mit zutun,
es handelt sich dabei um Kriegsflagge des Norddeutschen Bundes 1867–1871/Kaiserliche Kriegsflagge 1871–1892
Für alle die davon keine Ahnung haben empfehle ich einen besuch
bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Reichskriegsflagge
Alle Schreibfehler sind zu 100% beabsichtigt und werden gezielt als Stilmittel und zur Belustigung aller eingesetzt!!!!
life-line

Beitragvon life-line » 06.01.2010, 02:05

Alea iacta est
Zuletzt geändert von life-line am 08.01.2010, 06:48, insgesamt 1-mal geändert.
Peteda
Vielschreiber
Beiträge: 276
Registriert: 02.07.2009, 00:06

Beitragvon Peteda » 06.01.2010, 02:15

@Holger Comien
Was willst du uns mit diesem deinem neuen Avatar denn mitteilen-irgendwie :roll: :?:
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Beitragvon Moorgeist » 06.01.2010, 03:31

Auch wenn ich Holger Comien eben auch aus den hier schon genannten Gründen nicht zustimmen kann und er sich - wieder einmal - doch sehr weit aus dem Fenster lehnt, so muss ich ihm zugestehen, dass an der Verwendung der kaiserlichen Reichskriegsflagge (verwendet bis etwa 1921) nichts Verwerfliches zu sehen ist. Schon gar nicht ist diese Flagge irgendwie verboten.
Über das, was er uns mit diesem Avatar tatsächlich mitteilen will, liebe Peteda, will ich gar nicht spekulieren ... vielleicht ist er einfach nur an Marinegeschichte interessiert?

Um zum eigentlichen Thema des Threads zurück zu kommen: Natürlich weiß man bei der BL schon bei einem Blick auf die jeweiligen Ferienkalender, wann ein gehöriger Andrang zu erwarten ist ... mich verwundert, dass man (zumindest hat's hier keiner erwähnt) nicht wie schon oft die Baltrum II als Unterstützung eingesetzt hat. Die darf zwar nicht allzuviele Passagiere mitnehmen, aber ein wenig Entlastung hätte es doch gebracht ... planbar wäre es wohl gewesen!
Servus aus München

Ralf
Benutzeravatar
Holger Comien
Vielschreiber
Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2007, 16:42
Wohnort: Nordseeinsel Baltrum

Beitragvon Holger Comien » 06.01.2010, 05:08

Die MV Baltrum II war auch im Einsatz aber bei 10 Fahrgästen ist auch da Schluss.
Und da durfte auch nur Leute mit Bahnanschluss mitfahren
diese ist auch kontroliert so mussten einige wieder die Plätze räumen.
Aus meiner Sicht sind wie hier in einem Forum,
und wenn hier jemand etwas schreibt um seinem Ärger luftzumachen
dann muss er damit rechnen das andere User eine andere Meinung vertreten, wenn man das nicht möchte dann sollte man sich die Mühe
machen sich in einem Brief an die Gemeinde oder Baltrum-Linie zuwenden. Die Menschen die Auf dem Foto waren bzw im Wetterhäusche waren nur so rund 180 Personen bei rund 260 ist auf der Fähre das Limit es hätte sich jeder schön bei Verhungernix eine heißen Kakao oder eine
endsprechdes anderes heiß Getränk erwerben können ohne den Platz auf der Fähre zu verlieren.
Alle Schreibfehler sind zu 100% beabsichtigt und werden gezielt als Stilmittel und zur Belustigung aller eingesetzt!!!!
life-line

Beitragvon life-line » 06.01.2010, 05:14

Alea iacta est
Zuletzt geändert von life-line am 08.01.2010, 06:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Spacecowboy0211 » 06.01.2010, 05:35

@ Niclas

Lösungsvorschläge waren doch vereinzelnd zu erkennen !?
Plane An und Abreise individuell. Wenn Du an solchen Tagen fahren musst, plane Zeit ein und nicht mit der ersten Fähre. Bleibe cool, alle kommen von der Insel.

Mehr , und vor allem von den von Dir angesprochenen Stellen wirst Du nicht bekommen.

Aber trotzdem alles eine Einstellungssache.

@ Holger

die Wahl Deines Avatars war von Dir, so nehme ich es einmal an, mehr als " Auf in den Kampf für die BL" gemeint ( so hoffe ich es doch), sagt aber doch etwas mehr aus.
So wird es wohl nicht allein Deine Angst vor Bombenattentätern sein, die Dich solche Länder wie Ägypten oder Israel meiden lassen. Ausserdem gehe ich mal fest davon aus, dass Auslandsreisen für Dich Nessmersiel oder Norden bedeuten ?

Aber zu Deinem Link auf diverse Fluganbieter würde mich ja doch noch etwas interessieren:

Wird eine gültige Fahrkarte auf den Flugpreis angerechnet ?
Wenn ja, mit wieviel ?

Zahlt die BL die Taxigebühren von den Flugplätzen nach Nessmersiel, wo die meisten ja das Auto stehen haben ?


übrigens habe ich mir extra für Dich ein neues Avatar zugelegt.

Ab und zu einfach beachten !

IdS
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Benutzeravatar
Holger Comien
Vielschreiber
Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2007, 16:42
Wohnort: Nordseeinsel Baltrum

Beitragvon Holger Comien » 06.01.2010, 06:00

@Spacecowboy0211
mit der wahl der Avatars liegst du sicherlich leider Falsch,
diese habe ich um den 25.12.2009 geändert ich weis nicht
vieleicht kann Dennis mir das bestätigen?

Ich habe nicht gesagt das ich da nie hinfahren würde
ich habe nur gemeint das wenn man dahin fährt und
es passiert etwas nicht so schönes dann ist man selber
schuld.

Im Übrigen fahre ich sehr wohl in richtiges Ausland.

Das mit den Airlines eigendlich verständlich machen das
es auch andere Verkehrsmittel gibt und nicht nur die Baltrum-Linie
und das wenn man solche Probleme mit der Baltrum-Linie hat
dann kann man ja auch hin und her fliegen oder ?

@life-line nichts liegt mir ferner als hier jemanden zu v-e-r-a-r-s-c-h-e-n.
Zuletzt geändert von Holger Comien am 06.01.2010, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Schreibfehler sind zu 100% beabsichtigt und werden gezielt als Stilmittel und zur Belustigung aller eingesetzt!!!!
krebsgang
Wenigschreiber
Beiträge: 5
Registriert: 04.01.2010, 16:58

Beitragvon krebsgang » 06.01.2010, 11:16

@Kriegsflaggen-Holger
Dass du das Chaos vom 3.Januar mit einem terroristischen Attentat in Ägypten, Libanon, Israel vergleichst – spricht das jetzt für oder gegen das Gebaren der Baltrum-Linie?

Die Passagierzahlen die du nennst treffen auf jeden Fall nicht auf den 3. Januar zu. Das Problem mit den kleinen Fliegern lösen zu wollen kann ja nur ein Witz sein. Menschen auf dem Festland haben eben manchmal Termine und Arbeitszeiten die sie einhalten müssen. Überhaupt nicht nach Baltrum zu kommen oder früher abzureisen kann ja wohl nicht im Interesse der Baltrumer sein.

Warum denn überhaupt eine Kriegsflagge? Weil sie so schön ist oder für ein tolles Thema steht, oder soll das etwas mit Baltrum zu tun haben, mit dir? Wie dem auch sei; es ist auf jeden Fall eine der Fahnen die in der rechten Szene beliebt sind. Ich muss im Sommer mal nachsehen, ob deine Flagge dann über Haus Hannelore weht.

Um nicht abzuschweifen: den besten Hinweis fand ich die Bemerkung von Spacecowboy über den Zusammenhang von Schnee auf dem Düsseldorfer Flughafen und der BL: „Act of God“- oder besser „Devil“, weil ja im Falle der BL von Liebe so wenig zu spüren ist.

Grüße an alle, die sich mit diesem Thema beschäftigen.
Landratte
regelmäßiger User
Beiträge: 29
Registriert: 05.07.2007, 15:23

Re: Sylvesterabreise immer Lustig :)

Beitragvon Landratte » 06.01.2010, 14:09

Holger Comien hat geschrieben:he,
also ich finde das immer wieder sehr erstaunlich da fährt
man jedes Jahr, zum Jahreswechsel auf die Insel und immer
das selbe Spiel.

Immer muss um bedingt sofort am 2 oder 3 abgefahren werden
und dann steht man am Hafen in der menge und mault
man ist doch selber schuld für seine Urlaubsplanung wenn es
dann nicht klappt.

Ich werde das auch nie verstehn man hat doch Urlaub und
warum macht man im Urlaub sich einen solchen Stress ?

Aja der Krankenwagen, ja dumme Geschichte hat aber leider
nichts mit der Warteschlange zutun, hier hat eine Dame mit
dem Urlaubsendschluss nach Baltrum zufahren, in Kauf genommen
das sie hier nicht ihre tägliche Dosis Krebsmittelchen nicht bekommt,
und das sie dann zusammen bricht.
Ihre behandlung hat Sie sogar verweigert, auch selber schuld.

:arrow: Also nächste mal so machen wie Köstritzer



Das ist ja wohl echt mal der Hammer...

Die Urlaubstage sind begrenzt, das Geld auch - ich werde mir eine neue Lieblingsinsel suchen müssen, denn hier spricht leider Baltrum wie es leibt und lebt. Und dann noch dieses Avatar *kopfschüttelnd ab*...
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Beitragvon Snoer » 06.01.2010, 14:40

Hallo! Frohes Neues!
Grüße an alle, die sich mit diesem Thema beschäftigen? O.k. Danke. Gruß zurück, aber mit welchem Thema jetzt?
Mit dem, dass die BL unmenschlich ist?
Das Mr. 1,30 Holger Comedian irgendwie total durchdreht?
Das der Flughafen D`dorf und der Anleger Baltrum zu vergleichen sind?
Oder auch nicht?!?
Das Mame ein Lieblingskind hat (und das auch noch öffentlich im Internet bkannt gibt)?
Das Devil besser als God ist? (to be good is to be god with an extra o!!!)
Das der 17jährige Techno hörende Gitarre spielende holländische Kiter (muss das eigentlich sein?) Niclas den Holger und Baltrum 123 und GGOW aus Schlagmichtot keine Beachtung mehr schenkt?
Das im Film Avatar diese Kriegsflagge wahrscheinlich keine Rolle spielt?
Das die Antworten von Köstritzer irgendwie noch nie wirkliche Hilfen waren?
Das Snoer eh immer nur belangloses Zeug schreibt?

Ich blicke hier nicht mehr durch. Wenn hier ein neues Thema erstellt wird, mutiert das Ganze meistens zu etwas völlig anderem. Ich find das ja schon lustig, aber hast Du das wirklich so gewollt, Krebsgang? Und überhaupt: Bedeutet das, Du hast ne Gang (also ne Bande, Gruppe) mit Krebsen, oder ist damit der Antrieb eines Krebses gemeint?

Zum Hauptthema: Ja, Krebsgang. Ich gebe Dir Recht. Das ist kein Verhalten von der BL und auch sonst nicht. Wenn das ja angeblich alle wissen, wieso kommt es dann überhapt dazu? Dann müssten ja alle erst am nächsten fahren und dann kommt es halt am nächsten Tag zu den Problemen?!?! Alles Bullshit. Schuld ist doch das Wetter! Wenn das bloß nicht so kalt wäre, dann wäre auch niemand so gestresst.... Bescheuerte Antworten. Lasst uns lieber die BL stürmen! Nein, nicht die Bundesliga. Die Baltrum-Line.
Ich hör mal lieber auf.
Viel Spaß noch.
life-line

Beitragvon life-line » 06.01.2010, 14:58

Alea iacta est
Zuletzt geändert von life-line am 08.01.2010, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Beitragvon Snoer » 06.01.2010, 15:16

au ha, was hab ich bloß geschrieben? Wieso Neid? Und welche Form von Neid?

Laut Herrn Helge Schneider: Die schlimmste Form von Neid ist Night of the Proms.....

gehört das hier hin?
Benutzeravatar
Holger Comien
Vielschreiber
Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2007, 16:42
Wohnort: Nordseeinsel Baltrum

Beitragvon Holger Comien » 07.01.2010, 02:48

@Krebsgang

Also das spricht keines Weges für oder gegen,
du hast deine meinung das die Baltrum-Linie dich schlecht
behandelt hat bitte das ist deine meinung es gibt jetzt 2 weiter
möglichkeiten endweder warst du schon öfters Sylvester hier
und hast davon gewusst das das passieren kann.

Oder du warst das erste mal zu Sylvester hier und es hat dich
keiner gewarnt, vieleicht hat euch euer Vermieter auch einfach
nicht gewarnt, das hätte er ja machen können.

Meine Meinung kennst du, das hat auch nix mit Baltrum-Linie hier
oder da zutun, wenn ich wohin fahre dann Kalkuliere ich den Worst Case
mit ein zb. die Bahnverspätung weil ich weis das der Bus bzw Schiff sonst weg ist wenn ich das nicht einkalkuliere und ich verpasse meinen Anschluss bin ich selber schuld von Baltrum nach irgendwo rechne ich
nach Witterung zwischen 75 bis 2,5 Stunden von irgendwo wird so gerechnet das ich 2 Stunden vorher in Norden am Bahnhof bin.
Es gib Menschen die lachen darüber dafür musste ich in Norden
noch nie Übernachten, für mich ist das endspannt Reisen.

Ich könnte das ja verstehen das man so schlagartig die Insel verlässt
wenn zb eine Sturmflut droht oder ein Unwetter und es ist mir der Einstellung des Schiffsverkers zurechnen ich persöhnlich würde 1 2 Tage länger bleiben und hätte dafür weniger Stress aber das muss jeder selber
wissen, jeder ist seines glückes Schmied wie gesagt wenn du etwas ändern willst dann musst du schon an die Gemeinde oder Baltrum-Linie schreiben und um eine Stellungnahme bitte die Adressen kann ich dir gerne per PN geben

und nächstes Jahr gebe ich dir als Tip mit auf den Weg nicht vor dem 3 zufahren.
Alle Schreibfehler sind zu 100% beabsichtigt und werden gezielt als Stilmittel und zur Belustigung aller eingesetzt!!!!
Seeschwalbe
Wenigschreiber
Beiträge: 8
Registriert: 05.07.2007, 19:18
Wohnort: Baltrum

Beitragvon Seeschwalbe » 07.01.2010, 18:12

@ Krebsgang, hast Du mal daran gedacht, Dich direkt dort zu „beschweren“ wo Du nach Deiner Meinung das Problem siehst?
Ich finde es schade, das in so einem Forum erst mal etwas behauptet wird, und Menschen und Firmen öffentlich angegriffen werden.
Was genau wirfst Du der BL vor?
Sie haben den Frachter eingesetzt um das Gepäck zu befördern, und haben zusätzliche Fahrten gemacht, damit alle, die nach Haus mussten, auch fahren konnten. Vielleicht lässt sich so eine große Abreise gar nicht anders bewerkstelligen. Soweit ich weiß, waren für den 2. und 3. 1. so um die 250 Autos bestellt, das wären dann ca 1000 Menschen wenn jedes Fahrzeug mit 4 Personen besetzt ist. Die kleine Fähre nimmt ca. 250 Personen mit. Die BL ist mindestens 4 mal gefahren. 3 Schiffe waren planmäßig. Soweit ich das mitbekommen habe, gab es an beiden Tagen nur bei der mittleren Fähre Probleme. Der Ruf nach der großen Fähre kann bei diesen Zahlen ja nicht wirklich ernst gemeint sein.
Wenn man das Pech hat Züge zu nutzen zu wollen in Zeiten mit hohen Fahrgastzahlen, - da habe ich schon einige Stunden im Gang gestanden, oder wenn ich an einem bestimmten Tag fliegen wollte, das Flugzeug aber ausgebucht war, ja dann musste ich meine Pläne ändern. Wenn man das Pech hat zur falschen Zeit auf der Autobahn zu sein, steht man im Stau, oft auch über Stunden. Das sind so genannte Spitzen, die es jeden Tag überall gibt, und uns überall begegnen.

Ein bis zwei Stunden Wartezeit auf die nächste Fähre, an zwei Tagen im Jahr.

Ich kann hier nicht erkennen das die BL „nicht willens ist“.

Das verhalten der Menschen an der Fähre muß man gesondert betrachten, das hat meiner Meinung nichts mit der BL zu tun. Ich weiß nicht was da Behördlich untersucht werden soll, wenn Menschen so ein gebaren an den Tag legen.

Gruß von der Insel

Seeschwalbe
Robbe
regelmäßiger User
Beiträge: 41
Registriert: 03.07.2007, 15:11

Beitragvon Robbe » 07.01.2010, 21:18

Seeschwalbe, DANKE.
Holger, OHNE WORTE!
Alles wird gut, ich hab' die Haare schön.
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Beitragvon Snoer » 08.01.2010, 01:03

Altobelli, mal ruhig Seeschwalbe. Fühlst Du Dich von der Krebsgang persönlich angegriffen, oder was?
So wie ich das verstanden habe, hat er dieses Thema hier angesprochen, weil er andere Meinungen dazu haben wollte. Er hat halt gedacht, dass die Reederei für Sicherheitsmaßnahmen am Baltrumer Hafen zuständig ist. Die Überlegung ist ja auch nicht soooo abwägig.
Ich war ja nicht da, aber so wie er das erlebt hat, war das ne ziemlich blöde XXX-Situation. Da kann man sich schonmal aufregen. Nur aufregen und das in sich hinein fressen, bringt nichts. Und da gibt es nunmal dieses Forum, wo man sich andere Meinungen einholen kann, bzw. kann man das ja mal versuchen - manchmal gibt es ja auch Antworten, die einem weiterhelfen. Fühlt euch doch nicht immer alle gleich so angepinkelt. Ist doch kein Kindergarten hier. Und geht mir wech mit euren merkwürdigen Vergleichen. Wie kann man nur das Warten auf eine Fähre auf BALTRUM (Autofreies Dornhöschen vonner Nordsee) mit nem Stau auf ner Autobahn verleichen??? Raff ich nicht.
Wenn alles gut geht, dann haben vielleicht ein paar Menschen das hier gelesen, welche im Getümmel andere ins Wasser schmeißen wollten, Famielien getrennt haben oder sich sonst wie Voll Spacko mäßig am Hafen verhalten haben. Diese können ja mal ein bißchen nachdenken. Und vielleicht sollte es ja eine Möglichkeit geben, die wartende Meute, bei 4 Grad minus oder sonst wie irgendwo während der Wartezeit unterzustellen. Ich lese hier ständig, dass es sich hierbei um einen seit Jahren wiederholenden Zustand handelt - warum gibt es anscheinend denn keine Unterstell-Aufwärm-Möglichkeit??? Vielleicht ne Hafen-Abschieds-Auf-Das-Nächste-Schiff-Warten-Party? Uli kann ja auflegen, dazu gibt es dann noch Glühwein für die Beifahrer und Bahnfahrer und ne Capri-Sonne für die Autofahrer!
Benutzeravatar
Mike
regelmäßiger User
Beiträge: 49
Registriert: 03.07.2007, 14:17

Beitragvon Mike » 08.01.2010, 10:47

Ich finde Seeschwalbe hat genau den richtigen Ton getroffen und niemandem "ans Bein gepinkelt".
Wenn man sich über eine Sache geärgert hat und Nachteile in welcher Form auch immer erfahren hat , sollte man sich beschweren ... und zwar an der geeigneten Stelle ... nicht hier im Forum. Wenn der Thread-Ersteller meint, die BL wäre Schuld, sollte er sich direkt an diese wenden.

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste