...

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
-KiteRocker-

Beitragvon -KiteRocker- » 18.11.2009, 18:23

...genau das habe ich erwartet - DANKE fürs outing!
Benutzeravatar
Sandkorn
Vielschreiber
Beiträge: 106
Registriert: 05.07.2007, 18:31
Wohnort: Baltrum

Beitragvon Sandkorn » 18.11.2009, 18:27

... sorry, hat sich erledigt!
Benutzeravatar
Gerd-Günter Oberste-Wilms
Vielschreiber
Beiträge: 196
Registriert: 11.07.2007, 20:06
Wohnort: 49082 Osnabrück

Beitragvon Gerd-Günter Oberste-Wilms » 19.11.2009, 12:36

D'dorfer spacecowboy0211 ,

der letzte Satz in Deinem letzten Pamphlet war nicht nur niveaulos (falls Du überhaupt weißt was das ist !!) sondern es zeigt auch wessen
"Geistes-Kind" sich hinter diesem Schreiber verbirgt .

Wenn derartige Sätze in diesem Forum nicht einmal gerügt werden , war dieses mein letzter Beitrag !!

GGOW

NS: bleibt nur ruhig , ich weiß : kein Verlust !!![/u]
baltrum123

Beitragvon baltrum123 » 19.11.2009, 13:03

Hallo Gerd-Günter Oberste-Wilms,

die persönliche Ansprache an den Weltraumkuhjungen kann ich nur unterstützen.

Aber mit einer qualifizierten Antwort ist wohl nicht zu rechnen. Aber wir lassen uns ja gern überraschen.

Offensichtlich kennt man hier keine konservativen und wertorientierten Einstellungen.
Dass man von den obenstehenden denglischen Jüngelchen deshalb im politisch rechten Lagern eingeordnet wird, darüber kann man ja nur milde lächeln.

Von anderen Nutzern diese Forum sollte man doch etwas mehr Differenzierungsvermögen erwarten können. Aber wahrscheinlich erwartet man da schon zu viel...

Gruß von der Insel nach Osnabrück!
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Nochn Pamphlet

Beitragvon Spacecowboy0211 » 19.11.2009, 13:56

Moinmoin allerseits,

ncit dass ich glaube mich hier wegen irgend einer von mir getätigten Aussage bei irgendjemandem rechtfertigen zu müssen, denn ich habe hier immer "nur" mit gleichen " Waffen " zurückgeschossen und nie irgendwo jemanden persönlich angegriffen.

Aber hier wurde ja ifferenzierungsvermögen angesprochen.

Also, ich bin weit davon entfernt nur aus Kuschelgründen mit jeder hier auftretenden Meinung konform zu Laufen. Wer hier großspurig meint austeilen zu müssen sollte sich auch darau einstellen einstecken zu müssen. Mache ich ja auch.

Da wäre z.b. Baltrum123,

wir laufen hier ja Meinungstechnisch des öfteren mal frontal aufeinander zu. Trotzdem halte ich 123 für jemanden mit dem ( naja, der ) man gut mehr oder weniger hitzig diskutieren kann, was für ein Forum ja immer sehr belebend ist.

Andere sollten evtl mal über ihre eigene Empfindlichkeit nachdenken bevor sie in öffentlichen Foren Teilnehmer mit anderer Meinung abwatschen und dann wahrscheinlich noch von allen Seiten Beifall erwarten.


Also, dass ist die Art und Weise wie ich sie aus anderen Foren kenne und wie es bisher hier eigentlich auch immer gewesen ist.

Und da ich mich meines Wissens an diese Regln halte mache ich mir nun wirklich keine Sorgen um das, was ich hier so von mir gebe und auch wenn es einige nicht glauben, Gedanken mache ich mir darüber schon.

Ach ja und grundsätzlich empfinde ich jeden Schreiber weniger, besonders in so einem kleinen Forum, als einen Verlust.

In diesem Sinne
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Benutzeravatar
DAS
Vielschreiber
Beiträge: 345
Registriert: 04.07.2007, 07:35
Wohnort: südlich von Baltrum

Beitragvon DAS » 19.11.2009, 14:08

Auf welches Niveau verfallen wir denn hier gerade?
Ich gehe ja im echten Leben einem konstruktiven Streit nicht unbedingt aus dem Weg, aber das hier ist vollkommen unerfreulich, um es mal denglisch auszudrücken eine loose-loose Sitaution.
Das brauche ich hier wirklich nicht, und ich frage mich, ob Inselflieger mit seinem Ausstieg der Zeit nicht schon voraus war.
Es bildet sich eine Fraktion, die nicht bereit ist, sich mit anderen Meinungen auseinanderzusetzten und dies in einer unerträglichen Selbstgefälligkeit vertritt.
Tja Leute, da wünsch ich mir dann doch die "gute, alte Zeit" zurück, in der wir noch gemeinsam an einer Geschichte geschrieben haben, um uns über unsere Insel zu freuen und auch mal den Alltag auslenden konnten.
Ach, die Idee mit dem Adventskalender werde ich nicht weiterverfolgen, mir ist nicht nach Geschenken zumute.
Und zum Schluß noch mein Name lautet DANIELA, mehr gibt es von mir hier nicht zu erfahren, schließlich agieren wir virtuell und wer weiß schon wer oder was sich auch hinter vermeintlich echten Namen verbirgt.
Wer gerne persönlich werden möchte, kann es auch mit Papier und Tinte versuchen, dort ist die Angabe von Adressat und Adressent unerlässlich.
-KiteRocker-

Beitragvon -KiteRocker- » 19.11.2009, 16:11

...das Jüngelchen wird einmal ein Erwachsener sein...
baltrum123

Beitragvon baltrum123 » 19.11.2009, 16:29

Auch das kann bereits der nächste Irrtum sein...

Und Fettdruck ersetzt nicht Inhalt.

Nicht jeder Volljährige vermittelt den Eindruck eines Erwachsenen...
So bleibt so mancher nach Volljährigkeit noch ein Jüngelchen.

Mit oder ohne Fettdruck...

Es war ohnehin ein Fehler, dass am 01. Januar 1975 das Alter der Volljährigkeit in der Bundesrepublik Deutschland von zuvor 21 Jahren auf 18 Jahre herabgesetzt wurde. Aber dies ist wieder ein anderes Thema.
-KiteRocker-

Beitragvon -KiteRocker- » 19.11.2009, 16:42

Du bist ein ausgesprochen dummer Mensch, und meiner weiteren Beachtung nicht wert!
baltrum123

Beitragvon baltrum123 » 19.11.2009, 16:52

Mal ganz abgesehen von der mangelhaften Interpunktion hat die Reaktion inhaltlich meine Erwartungen voll bestätigt. Mehr war eben nicht zu erwarten.
Somit kann - nicht nur - ich auch weiterhin über denglische Jüngelchen nur milde lächeln...
-KiteRocker-

Beitragvon -KiteRocker- » 19.11.2009, 16:56

Fakt ist, dü lächelst nicht, sondern du gehst die Wände hoch vor Wut und Frust. Solche 'Lehrer' wie dich fehlen uns noch an der Schule, und die Amokläufe nähmen kein Ende.

Interpunktion over
baltrum123

Beitragvon baltrum123 » 19.11.2009, 17:11

Ach´ Jüngelchen...

Mir Wut und Frust zu entlocken, da bedarf es schon mehr als nur ein paar dümmliche Wortfetzen am frühen Nachmittag herauszustammeln...

Nein wirklich, welch geradezu naive Annahme deinerseits.

Und damit soll es es für heute auch genug sein.

Um mir - wenn überhaupt auf diesem Wege - nur ansatzweise Emotionen zu entlocken, bedarf es schon eines intellektuellen Duells auf Augenhöhe. Und da bist du augenfällig ganz weit von entfernt.

Oder um es auch für dich mit verständlichen Worten durch ein volkstümliches Zitat auszudrücken:
"Was stört es eine deutsche Eiche, wenn sich eine Sau an ihr reibt?"
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Beitragvon Moorgeist » 19.11.2009, 21:04

DAS hat geschrieben:Auf welches Niveau verfallen wir denn hier gerade?


Auf keines ...
Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen, ich kann dir nur zustimmen, liebe Daniela. Schade um den Kalender - aber das verstehe ich.

Es ist einfach nur traurig ... :cry:
Servus aus München

Ralf
Benutzeravatar
Sandkorn
Vielschreiber
Beiträge: 106
Registriert: 05.07.2007, 18:31
Wohnort: Baltrum

Beitragvon Sandkorn » 19.11.2009, 21:17

Keine Einsicht bei allen Parteien :cry:
witscha
regelmäßiger User
Beiträge: 82
Registriert: 28.01.2008, 18:59
Kontaktdaten:

Beitragvon witscha » 20.11.2009, 11:21

hallo leute,

jetzt muß ich auch mal meinen senf dazu geben. ich bin auf baltrum geboren und habe auch einige jahre dort gelebt. nachdem wir von dort weggezgen waren und ich den unterschied zwischen der insel und einer stadt kennengelernt habe, wurde mir auch bewußt das für jugendliche dort nicht viel geboten wurde. aber wozu auch.

wir hattten in den ferien bei den großeltren auf der insel immer jede menge spaß. dafür brauchten wir keine rockkonzerrt oder ähnliches.

und bevor jetzt jemand frag: ja es ist schon länger her.

wenn ich mir heute meine kids anschaue die schon probleme mit der freizeitgestaltung bekommen wenn der computer oder der fernseher ausbleibt.

ich habe den eindruck das die phantasie bei den kids heute nicht mehr sonderlich ausgeprägt ist. was auch bei dem angebot von vorgegeben angeboten sicherlich kein wunder ist.

jeder sollte zumindest soviel eigeninitiative besitzen um den urlaub so zu gestalten das er sich wohlfühlt. und wenn es auch etwas einfacher und eingeschränkter. was solls! dann ist das halt so.

und auch auf die gefahr das es sich jetzt blöd anhört: aber es gibt nun mal leider wirklich sachen die passen einfach auf die insel. wobei ich mich auch gerne eines besseren belehren lasse. :D
Benutzeravatar
saemmel
Vielschreiber
Beiträge: 210
Registriert: 03.10.2007, 12:49
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon saemmel » 20.11.2009, 11:58

Eine kleine Anmerkung für Baltrum 123, von wegen Augenhöhe:

Meines Erachtens ist ein Mensch, der wirklich selbstbewusst ist, niemals arrogant, ein Arroganter niemals selbstbewusst.

Wer Selbstbewusstsein besitzt, hat es nicht nötig, auf andere Menschen hinabzuschauen, ob nun künstlich aufgesetzt oder aus einer vermeintlichen Überzeugung heraus.

Arroganz hingegen entsteht doch oft aus einem Mangel aus Selbstbewusstsein. Je weniger Selbstbewusstsein vorhanden, desto mehr wird versucht, die eigenen Schwächen zu verteidigen und zu rechtfertigen, und das Verhalten und die Schwächen anderer in schlechtes Licht zu stellen. Nicht zu vergessen noch ein Quäntchen Ärger über andere, die einem scheinbar besser vorkommen - das schürt die Haltung noch. Das geschieht ja meist nicht mal bewusst oder absichtlich. So baut man sich vermeintliches Selbstbewusstsein auf. Nicht umsonst fällt man tief, je höher das (künstliche) Ross, auf das man sich setzt.

Ich denke, man kann das ganz klar spüren, ob einem jemand überheblich begegnet oder einfach aus einem natürlichen Selbstbewusstsein heraus (re-)agiert, das den anderen so sein lassen kann, wie er ist.
Baltrum - der schönste Sandhaufen der Welt
baltrum123

Beitragvon baltrum123 » 20.11.2009, 18:14

Danke für deine häkelnadelhobbypsychologischen Ausführungen.

Wahrscheinlich aus einem Einführungskurs der Ökopsychologie mit Mürbekeksen und grünem Tee im Stuhlkreis bei Kerzenlicht. Sensationell...

Aber leider gehen die Ausführungen bei mir gänzlich ins Leere. Aber vielleicht fühlt sich die vermeintliche Oberlehrerin selbst von ihren eigenen Worten angesprochen.
soundzjunkie

@ saemmel

Beitragvon soundzjunkie » 20.11.2009, 18:19

Treffer!!! :] gg*
Robbe
regelmäßiger User
Beiträge: 41
Registriert: 03.07.2007, 15:11

Beitragvon Robbe » 20.11.2009, 20:09

Moin baltrum 123,

nun wohne ich schon so lange auf Baltrum, aber das es Menschen wie Dich hier gibt war mir bisher nicht aufgefallen.
Du bist einfach nur peinlich.
Alles wird gut, ich hab' die Haare schön.
Benutzeravatar
Sandkorn
Vielschreiber
Beiträge: 106
Registriert: 05.07.2007, 18:31
Wohnort: Baltrum

Beitragvon Sandkorn » 20.11.2009, 20:20

Selten aber gut, wahre Worte hier im Trööt!
Danke dem Schreiber! 8)

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste