Bauarbeiten am Westkopf

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Bauarbeiten am Westkopf

Beitragvon urbo » 24.08.2008, 18:50

Wer kann mir sagen, wie der Stand der Bauarbeiten am Westkopf sind und ob mein Lieblingsplatz am Winter-Nachmittag,die Bänke an der Wandelbahn,erhalten bleiben?

Von der Verwaltung wurde gesagt,das bis zum Winter der obere Weg fertig sein soll.
Michael
regelmäßiger User
Beiträge: 85
Registriert: 23.07.2007, 14:32
Wohnort: Münster

Beitragvon Michael » 25.08.2008, 13:47

...und einige Fotos wären auch sehr schön. :lol:
Benutzeravatar
emr
regelmäßiger User
Beiträge: 88
Registriert: 03.07.2007, 18:56
Wohnort: Kiel

Beitragvon emr » 25.08.2008, 15:07

Moin,
ich versuch es mal mit den heutigen Fotos.
Man kann zumindest schon mal die Grundform der oberen Wandelbahn erkennen, die direkt unter dem Seezeichen entlanggeht. Bis zum Herbst soll der obere Teil fertig sein und so wie es jetzt aussieht, wird es wohl auch klappen.
[url][url=http://www.bild-transfer.eu]Bild[/url]
[/url]Bild
Bild
So war es am Anfang
[url][url=http://www.bild-transfer.eu]Bild[/url
So sieht es heute aus
Grüße aus Kiel
emr
Benutzeravatar
Holger Comien
Vielschreiber
Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2007, 16:42
Wohnort: Nordseeinsel Baltrum

Beitragvon Holger Comien » 25.08.2008, 21:33

http://www.bauforum24.biz
im forum einfach baltrum eingeben
da finden man nen menge fotos von der Strandmauer.
Alle Schreibfehler sind zu 100% beabsichtigt und werden gezielt als Stilmittel und zur Belustigung aller eingesetzt!!!!
Michael
regelmäßiger User
Beiträge: 85
Registriert: 23.07.2007, 14:32
Wohnort: Münster

Beitragvon Michael » 26.08.2008, 08:41

@ emr und Holger,

vielen Dank für die Fotos . So sieht man doch, wie die Bauarbeiten fortschreiten... :)
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Beitragvon Moorgeist » 26.08.2008, 10:57

Ich war gestern das erste Mal vor Ort und eigentlich schon überrascht, wie weit fortgeschritten das aussieht - wie man auch auf emr's Bildern erkennen kann, ist der obere Teil streckenweise schon profiliert, mit Drainagefließ versehen und einer Schotterlage bedeckt. Die Fundamente sind gegossen. Man kann schon gut erahnen, was entstehen soll.

Ich habe nun bis 13. September Zeit, den Fortgang der Arbeiten zu beobachten - alleine das wird mich täglich um den Westkopf treiben.


Ralf
Servus aus München

Ralf
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Beitragvon urbo » 26.08.2008, 21:05

Danke für die Fotos.
Geben eine Menge Aufschluß und lassen mich für den Winter hoffen,oben rumlaufen zu können.Im unteren Bereich ist es bei starkem Sturm zu naß und zu riskant,da kommt die Gischt auch gerne mal bis zum oberen Weg.Aber auf das Schauspiel möchte ich nicht gerne verzichten.Wer das Wellenspektakel optisch und akustisch bei Starksturm oder Orkan noch nicht erlebt hat,hat was verpasst.
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Beitragvon Mr.Meadow » 26.08.2008, 22:07

Na ja, die Frage ist. wie sehr es noch Schauspiel bleibt mit dem neuen Profil. Wer bis zu den Siebzigern (Frühe Achtziger?) noch die Stürme an der alten Strandmauer, die fiel praktisch senkrecht zum Wasser hin ab) erlebt hat, der denkt etwas wehmütig an das Spektakel zurück. Ich vermute eher , dass der Umbau nun noch "sanfteres" Wasser bewirken wird.
Aber der Schutz ist ja auch der Sinn der Sache... von daher :-)

Beste Grüße
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Beitragvon urbo » 27.08.2008, 20:51

@ Mr.Meadow
Um so besser,wenn ich diesen Winter nochmals auf Baltrum bin.
Wer weiß denn,ob die Dauerbänke am Beginn der Wandelbahn noch stehen bleiben.Da sitzt man ganz toll,wenn im Winter die Sonne untergeht.Sind außerdem dann einzigen Bänke (leider).
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Beitragvon Mr.Meadow » 27.08.2008, 23:09

@urbo

Ja, da sitzt man wirklich schön, ich kann es mir nicht vorstellen, dass dort dann zukünftig die Bänke nicht mehr stehen, dass muss einfach so sein für einen Ort der von Tourismus lebt.

Ich habe vor etwa drei Jahren versucht eine Bank dort zu spenden, ging aus irgendwelchen Gründen nicht oder es gab keinen Bedarf (steht jetzt mit Hellerblick) - daher scheint mir die Neubestückung doch gesichert :-)
Benutzeravatar
emr
regelmäßiger User
Beiträge: 88
Registriert: 03.07.2007, 18:56
Wohnort: Kiel

Beitragvon emr » 11.09.2008, 14:34

Die neuen Wellenbrecher:
[url][url=http://www.bild-transfer.eu]Bild[/url][/url]
Da wird ordentlich Gewicht bewegt.
Grüße aus Kiel
emr
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Beitragvon urbo » 06.10.2008, 20:27

Der Urlaub rückt näher. Wer kann mir sagen, wie der Stand der Bauarbeiten ist und ob man schon oben entlangehen kann?
Zumindest ob es in den nächsten Wochen soweit ist.
Sag schon mal danke für jede Antwort.
Benutzeravatar
Klaus Pallaske
regelmäßiger User
Beiträge: 33
Registriert: 03.07.2007, 13:37
Wohnort: Neuss

Beitragvon Klaus Pallaske » 06.10.2008, 20:59

Derry
regelmäßiger User
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2007, 14:01

Beitragvon Derry » 06.10.2008, 22:18

Hi, Urbo!
Werde wie jedes Jahr ab 1.11. bis 8.11. auf Baltrum sein. So wie letztes Jahr die Sturmflut werden wir sicherlich durch die Bauarbeiten wieder genügend erleben. Melde mich danach bei Dir und werde Dir kundtun wie es so steht. Liebe Grüsse und schöne Überwinterung, Derry
Benutzeravatar
urbo
Vielschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.07.2007, 17:13
Wohnort: Essen

Beitragvon urbo » 29.10.2008, 14:03

Hallo,wer kann mir zum aktuellen Stand der Bauarbeiten neues berichten? Kann man den neuen Weg oben schon benutzen, evtl. auch mit dem Fahrrad?
Freue mich auf Antwort, denn am 22.11. kommen mein Fahrrad und ich.
Benutzeravatar
emr
regelmäßiger User
Beiträge: 88
Registriert: 03.07.2007, 18:56
Wohnort: Kiel

Beitragvon emr » 29.10.2008, 16:48

Hallo Urbo,
heute sind die Mitarbeiter dabei den oberen Weg zu teeren.
Am 22.11. wirst du wahrscheinlich keinen Arbeiter mehr auf der Baustelle sehen.
Grüße aus Kiel
emr
Michael
regelmäßiger User
Beiträge: 85
Registriert: 23.07.2007, 14:32
Wohnort: Münster

Beitragvon Michael » 21.11.2008, 11:18

@emr,

sind die Arbeiten abgeschlossen und gibt es Fotos davon?
Benutzeravatar
emr
regelmäßiger User
Beiträge: 88
Registriert: 03.07.2007, 18:56
Wohnort: Kiel

Beitragvon emr » 21.11.2008, 12:47

Moin Michael,
die letzten Bilder sind vom 18.11.
[url][URL=http://www.bild-transfer.eu/]Bild[/url][/url]
Die Firma ist jetzt dabei den Kleieboden auf den neuen Deich aufzubringen
[url][URL=http://www.bild-transfer.eu/]Bild[/url]
[/url]
schweres Grät ist immer noch im Einsatz
[url][URL=http://www.bild-transfer.eu/]Bild[/url]
[/url]
Die Betonstützmauer am Seezeichen wird verklinkert
[url][URL=http://www.bild-transfer.eu/]Bild[/url]
Große Sandsäcke stehen bereit um die Lücke zwischen alter Mauer und neuem Weg zu schließen[/url]
Mal sehen, vielleicht kann ich dieses Wochenende den oberen Weg begehen, wenn es das Wetter zuläßt und die Arbeiter Wochenende machen.
Grüße aus Kiel
emr
Koestritzer
Vielschreiber
Beiträge: 377
Registriert: 03.07.2007, 21:52
Wohnort: Kirchhellen (bei Bottrop) direkt an der A31 2Std.30Min. bis Neßmersiel-Hafenrestaurant
Kontaktdaten:

Beitragvon Koestritzer » 21.11.2008, 14:27

Live-eindruck vom letzten Wochenende:
Die Bauarbeiten gehen zügig voran. Es wird intensiv gearbeitet. Und man erkennt, dass der Westkopf sehr schön werden wird.
Baltrum ist doch einfach nur... Lebensfreude pur !!!
Michael
regelmäßiger User
Beiträge: 85
Registriert: 23.07.2007, 14:32
Wohnort: Münster

Beitragvon Michael » 21.11.2008, 17:00

@emr, @Köstritzer,
vielen Dank für die sehr schnellen Informationen und die interessanten Bilder.
Das Forum funktioniert prima!!!DANKE! :D

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste