Ruhe auf Baltrum???

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Benutzeravatar
Nomen mihi est ?
regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 14.07.2007, 20:06

Beitragvon Nomen mihi est ? » 26.06.2008, 10:44

Moin Flipper,

ich finde die Stare bieten immer ein recht interessantes Schauspiel, wenn sie in schwarzen Wolken zu ihren Ruheplätzen fliegen.
Obwohl ich in diesen Sachen nicht so firm bin, meine ich es wäre so in der Zeit von Mitte September bis Mitte Oktober.
Nomen meum vobis notum est.
Flipper

Beitragvon Flipper » 26.06.2008, 13:01

Moin Nme,

wir haben bisher ein einziges Mal in unserem Leben mitten in einem Starenschwarm gestanden (nicht auf Baltrum). Es war der Wahnsinn!

Ich hoffe du hast mit dem Datum recht. Wir würden uns riesig über die Stare freuen, denn so etwas trägt für uns ebenfalls sehr viel zur (inneren) Ruhe auf Baltrum bei...

Danke für den Tipp und Gruß,

Flipper
Landei
regelmäßiger User
Beiträge: 32
Registriert: 11.07.2007, 17:06
Wohnort: Delbrück

Beitragvon Landei » 27.06.2008, 12:43

Hallo zusammen !!!!

Also ich muss nun doch mal was sagen, ich finde den Flughafen überhaupt nicht schlimm, und wenn ich meine Strandritt mache und die ruhe genisse sitzt mein Mann auf einer der Bänke und beobachtet den Flughafen.....
Und ehrlich gesagt finde ich die paar Flugzeuge die landen nicht schlimm, wenn ich bei Freunden im Garten sitzte, sie wohnen nicht mal einen km vom Flughafen Paderborn / Lippstadt weg, also da kann man dann in den Ferienzeiten vom Fluglärm sprechen....

Ich finde Baltrum schön ruhig und ich freue mich schon darauf in 65 Tagen morgens von dem getrappel der Kutschen geweckt zuwerden.....

Aber wer den Fluglärm schon laut findet, was sagen die erst zu dem morgendlichen hupen der Fähre..... ich finde das gehört zum Inselleben....

Und die vrohanden "Shoppingmile" die reicht mir als Frau... :wink: !!!

Allen die jetzt schon auf Baltrum sind, einen schönen ruhigen Urlaub auf der schönsten Insel....
Gruß
Tina
Mr.Meadow
Vielschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 29.07.2007, 12:04

Beitragvon Mr.Meadow » 29.06.2008, 15:29

Moin.
hmm, ich finde den "Lärm" der wenigen Maschinen durchaus angenehm, nicht das Geräusch als solches natürlich, aber als Kontrast zur sonstigen Ruhe.
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber manchmal fällt einem das Gute und Besondere besonders dann auf, wenn man - punktuell - das Gegenteil in Erinnerung gerufen bekommt (so minimal dieser vermeintliche Flugzeug-Lärm auch ist!).

Das gilt auch für den Duft und den weiten Blick. Und es ist doch schön, wenn man derlei Mini-Kontrastprogramm auf der Insel bekommt und sich erfreut den restlichen Tagen oder Wochen des Urlaubs zuwenden kann - mir geht es jedenfalls immer wieder so.

Und "modern" scheint mir dieser Flughafen mit seinen Maschinen nun wirklich nicht zu sein :)

Grüße!
Zuletzt geändert von Mr.Meadow am 29.06.2008, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Herbert Moos
Wenigschreiber
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2008, 13:08
Wohnort: Siegen

Beitragvon Herbert Moos » 29.06.2008, 15:32

Ich kann das nicht glauben! Es gibt doch kaum einen so ruhigen Ort wie die Insel Baltrum.
Sich da über selten fliegende kleine Flugzeuge aufzuregen - ich bin fassungslos.
Benutzeravatar
Zoofan
Vielschreiber
Beiträge: 189
Registriert: 26.07.2007, 06:54
Wohnort: Münster

Beitragvon Zoofan » 30.06.2008, 13:03

Herbert Moos hat geschrieben:Ich kann das nicht glauben! Es gibt doch kaum einen so ruhigen Ort wie die Insel Baltrum.
Da kann ich dir nur uneingeschränkt zustimmen :!:

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste