Seite 1 von 1

Steuererhöhungen

Verfasst: 23.12.2017, 17:21
von Ela410
Soso......da wurde also die Erhöhung der Hunde-und Zweitwohnungssteuer beschlossen. ..und was ist mit der Erhöhung des Gewerbesteuerhebesatzes? ????? Das würde uns doch auch interessieren. ....

Re: Streuererhöhung

Verfasst: 23.12.2017, 21:14
von mame
Hi Ela4711
deinen ersten Beitrag scheine ich verpasst zu haben, vielleicht ist es dennoch nicht zu spät für ein herzliches Willkommen hier im Forum. Du musst dich nicht wundern, wenn mal ein paar Monate hier nichts geschrieben wird. Wie ich hörte tummelt sich jetzt alles auf Facebook.
Also zu deinem Beitrag gleich mal eine Rückfrage. Du schreibst Das würde uns doch auch interessieren. .... Wer ist "UNS"?

Dann wünsche ich uns mal frohe Weihnachten (ich glaub´ , das hatten wir noch gar nicht in diesem Jahr) und ´nen guten Rutsch ins Neue Jahr - Jippieh

Re: Steuererhöhungen

Verfasst: 29.12.2017, 12:09
von Ela410
Also: "uns" sind meine Familie und ich. Aber ich denke, dass das doch viele Leute interessiert, die jetzt schon wieder zur Kasse gebeten werden....

Re: Steuererhöhungen

Verfasst: 30.12.2017, 12:26
von mame
Hi Ela
ach so, du und deine Familie, verstehe, ansonsten scheint es hier aber niemanden zu interessieren, wenn ich mir die Resonanz so anschaue. Jedenfalls kann ich dich beruhigen, soweit ich weiß, wurde die Gewerbesteuer diesmal ausnahmsweise nicht auch noch zusätzlich erhöht. Das ist sicher auch im Interesse aller Gäste, denn am Ende werden ja doch alle Mehrkosten für die Vermieter an die Gäste weitergegeben, geht ja auch nicht anders!
guten Rutsch

Re: Steuererhöhungen

Verfasst: 30.12.2017, 13:31
von Moorgeist
mame hat geschrieben:Hi Ela
ach so, du und deine Familie, verstehe, ansonsten scheint es hier aber niemanden zu interessieren, ...


Nun ja, ich denke einmal, dass das Forum hier schon seit einiger Zeit nicht mehr repräsentativ ist für Meinungsströmungen. Die ZWBs sind ja außerdem organisiert...