Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Hier gehören allgemeine Diskussionen rund um Baltrum und Baltrum-Online rein.
Inselperle
Forumsneuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.2015, 18:43
Wohnort: 49624

Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Inselperle » 11.03.2016, 13:31

Hallo zusammen,

meine Frau und ich haben sehr großes Interesse an der Übernahme/Pacht einer Pension o.ä. mit Gästebetrieb auf Baltrum.

Wir würden uns auch gerne in die Gemeinschaft der Insulaner einbringen und dauerhaft unseren Lebensmittelpunkt nach Baltrum verlegen.

Näheres jederzeit sehr gerne auf Anfrage.

Wir freuen uns auf seriöse Hinweise/Angebote.
conni
regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 13.05.2014, 16:35

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon conni » 17.01.2018, 16:23

Hallo und Guten Tag,

ich weiß zwar nicht, ob ich richtig bin und ob ich richtig informiert bin. Vielleicht kann mich jemand auf den neuesten Stand bringen.

Bei einem offiziellen Immobilienmakler wird das Strandcafe Baltrum zum Kauf angeboten. Ist hier jemand auf dem gleichen Stand und kann vielleicht zusätzliche Infos oder Hintergrundinfo liefern?
:)
Herzliche Grüße
Conni
Rainer
regelmäßiger User
Beiträge: 45
Registriert: 28.04.2014, 14:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Rainer » 18.01.2018, 11:56

Moin,

ja, habe ich auch gelesen! Wir hoffen aber, dass alles so bleibt wie es ist.
Ohne Strandcafe wäre es für uns nur noch halb so schön, wir sind da im Urlaub jeden Tag!
Das gesamte Personal ist aber auch supernett!

Grüße Rainer
Benutzeravatar
Hauke Haien
Vielschreiber
Beiträge: 148
Registriert: 17.02.2014, 22:16

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Hauke Haien » 18.01.2018, 19:17

Hallo Conni,

leider kann ich dir keine Neuigkeiten dazu geben, also nicht mehr als das was du wahrscheinlich aus dem Netz kennst. Aber mal ehrlich: 4,5 Mio für ein Gebäude mit Sanierungsstau, da steckt eine Menge ideeller Bewertung drin. Ich hatte bei meinem letzten Besuch insgesamt einen nicht so schönen Eindruck: Die Pizza war offensichtlich eine Fertigpizza, das Kuchangebot überschaubar, das Omlett kalt. Scheinbar hatte man zu der Zeit irgendwie schon keine Lust mehr.

Ich wünsche dem Cafe auf dem Dach einen guten neuen Besitzer, der dem Gebäude wieder den Geist einhaucht, den er vom seinem letzten Besitzer nach der langen Nichtnutzung bekommen hat! Denn das stimmt in dem Inserat: "legendär"!! (war das Kiek und die Kajüte aber auch!!)

Hauke
Little Joe
regelmäßiger User
Beiträge: 17
Registriert: 06.10.2007, 18:32
Wohnort: westlich in NRW

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Little Joe » 19.01.2018, 08:14

Moin zusammen,weiss jemand, was mit dem Fellini los ist?Die Homepage ist abgeschaltet,in der App ist das Fellini nicht mehr unter Gastronomie aufgeführt und bei Google als dauerhaft geschlossen ??? gemeldet.
Benutzeravatar
Karsten Paulsen
Vielschreiber
Beiträge: 127
Registriert: 24.01.2008, 10:15
Wohnort: Aurich
Kontaktdaten:

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Karsten Paulsen » 20.01.2018, 10:18

Das Fellini markierte die letzten Jahre mit Abstand den untersten Bereich Baltrumer Gastronomie. Insofern schön zu hören wenn es "abgeschaltet" wurde.
Gruß aus Aurich
Karsten Paulsen
Benutzeravatar
Hauke Haien
Vielschreiber
Beiträge: 148
Registriert: 17.02.2014, 22:16

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Hauke Haien » 28.01.2018, 17:16

@Karsten: Da muss ich dir zustimmen. Nach zunächst gutem Start (die Wichtel aus dem Vorgarten waren entfernt), markierte zum Schluss das Fellini wirklich das untere Ende der Baltrumer Gastronomie. Auch hier bleibt zu hoffen, dass sich ein ambitionierter Wirt findet, der im Sinne des ursprünglichen Kaap-Besitzers (man was waren dei Schnitzel lecker und groß) dort wieder gutes Essen anbietet.

Hauke
conni
regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 13.05.2014, 16:35

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon conni » 08.02.2018, 18:51

Hallole,

nun war es doch ein Thema im Rat von Baltrum: die Abgabe des Strandcafes bzw. eine Umwidmung.

Weiß im Forum oder jemand auf Facebook, ob das Strandcafe 2018 öffnet und den Betrieb aufnimmt? Das aktuelle Photo auf Baltrum-online ( danke an Frau Hinrichs !) zeigt einen winterlichen und ruhigen Zustand.

Sollte im Sommerbetrieb das Stradcafe nicht geöffnet sein, dann hat Baltrum aber ein dickes logistisches Versorgungsproblem.,.......

LG
conni
HerbertJabs
regelmäßiger User
Beiträge: 24
Registriert: 18.06.2016, 12:49

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon HerbertJabs » 10.02.2018, 13:57

Kennst du nur das Strandcafe?
Es gibt auf Baltrum (Gott sei Dank) noch bessere "Gaumenfreude".
:)
mfg Herbert
Rainer
regelmäßiger User
Beiträge: 45
Registriert: 28.04.2014, 14:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Rainer » 11.02.2018, 12:06

Hallo Herbert,

ich glaube es ist von Conni wohl eher so gemeint, dass die Menge an Gästen in den Ferien, vor allem Familien mit Kindern,
die mittags und abends im Strandcafe verköstigt werden, zuviel für die anderen Restaurants mit ihren zum Teil kurzen Öffnungszeiten sind.
Zudem können Familien hier auch verhältnismäßig günstig und gut essen.
Ich seh die Warteschlangen, z.B. vor dem Seehund, schon vor mir!
Wir würden das Strandcafe und auch die angebotenen Speisen, auf alle Fälle sehr, sehr vermissen!!

Grüße, Rainer
gosingen
regelmäßiger User
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2008, 08:55

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon gosingen » 14.02.2018, 13:04

Naja irgendwie gehört das Strandcafe zu Baltrum dazu, schnell mal vom Strand zum Essen oder für nen Weizen einkehren.
Besonders für Kinder geht/ging es da schnell und unkompliziert - ganz abgesehen von der Fussball- Bundesliga am Samstag :-)
Ferienwohnungen wären sicher für das Strandfeeling nicht vorteilhaft.
Wenn jetzt auch noch das Fellini zu hat, muss man schon mit Schlangen vor den übrigen Restaurants rechnen!
conni
regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 13.05.2014, 16:35

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon conni » 20.02.2018, 15:09

Hallo herbertJabs,

ich meinte das logistische Problem nur bezogen auf die Anzahl der Gäste und Insulaner, die im Strandcafe versorgt worden sind, sowohl mittags als auch abends. Die Essenzahlen oder Besucherzahlen waren schon enorm und können so leicht nicht von weiteren Gaststätten kompensiert werden, wenn sie denn mittags offen haben.

Weiters ist das positiv ausstrahlende Flair und die Freundlichkeit im Strandcafe als dickes Plus zu nennen. Auch das können andere Restaurationsbetriebe nicht so leicht kompensieren.

Herzliche Grüße
HerbertJabs
regelmäßiger User
Beiträge: 24
Registriert: 18.06.2016, 12:49

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon HerbertJabs » 22.02.2018, 14:06

Ansichtchtsache
Gruß Herbert
Rainer
regelmäßiger User
Beiträge: 45
Registriert: 28.04.2014, 14:27
Wohnort: Düsseldorf

Strandcafe

Beitragvon Rainer » 28.02.2018, 14:33

Hallo,

auf der Homepage des Strandcafes, unter den Öffnungszeiten ab 24.03.18, lese ich gerade mit Schrecken :? :

"Heiter geht's weiter in die letzte Runde..."

Bedeutet das etwa "die letzte Saison (unter alter Leitung)"??? Bloß nicht! :(

Grüße Rainer
Benutzeravatar
Hauke Haien
Vielschreiber
Beiträge: 148
Registriert: 17.02.2014, 22:16

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Hauke Haien » 03.03.2018, 12:26

@Rainer,

meinst du "bloß nicht" im Sinne von "nicht noch ein Jahr" oder im Sinne von "bloß nicht die letzte Runde"?

Ich finde die ganzen Spekulationen um das Cafe nervig und fände es gut, wenn sich Tom Aussieker als Geschäftsführer mal zur Sache äußern würde (hier oder auf der Homepage). Selbst wenn er das Cafe nicht weiter betreiben möchte oder kann, würden auch in seiner letzten Saison die Gäste kommen, denn leider gibt es zum Cafe auf dem Dach wirklich keine Alternative bzw. es ist im Vergleich zur früher eine Bereicherung für die Insel.

Leider könnte ich nicht einspringen, arbeite ja schon als Deichgraf :)

Hauke
Austernfischerin
regelmäßiger User
Beiträge: 49
Registriert: 29.07.2014, 12:19

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Austernfischerin » 03.03.2018, 14:19

Ich unterstütze mit aller Kraft, dass das Strandcafé, so wie es ist, erhalten bleiben sollte! Es ist eine unbedingte Bereicherung, weil

a) es alle auffängt, die woanders keinen Platz mehr bekommen haben und denen einige Restaurants schlicht zu teuer sind
b) die Speisekarte ein sehr breites Angebot hat
c) für jeden Geldbeutel etwas dabei hat
d) man hier jederzeit spontan essen gehen kann
e) man die Zeiten gut kalkulieren kann, wenn man noch etwas vorhat (ja, auch auf Baltrum gibt es Termine :mrgreen: )

Ferienwohnungen? Bitte nicht noch mehr!
Baltrum ist keine Insel, sondern ein Zustand.
(x. Neubauer)
Rainer
regelmäßiger User
Beiträge: 45
Registriert: 28.04.2014, 14:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Rainer » 03.03.2018, 19:49

Hallo Hauke Haien,

das ist in der Tat missverständlich von mir ausgedrückt :wink: Ich meinte, bloß nicht schließen und am besten in der alten Besetzung weitermachen!

Grüße, Rainer
Benutzeravatar
Hauke Haien
Vielschreiber
Beiträge: 148
Registriert: 17.02.2014, 22:16

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Hauke Haien » 03.03.2018, 21:42

@ Austernfischerin,

ich geb dir vollkommen Recht: Keine FeWo in das Cafe auf dem Dach! Neben deinem Argument sind meiner Ansicht nach die Argumente von Rainer ebenso wichtig. Außerdem ist das Cafe inszwischen ein Stück Inselgeschichte, gerade auch mit den langen ungenutzen Jahren! Für denkmalschutz reicht es ja wohl nicht, dennoch sollte die Gemeinde Interesse am Erhalt des Cafes haben. Ich hoffe daher, dass im Netz nicht alles verbreitet wird, was hoffentlich hinter verschlossenen Türen für den Erhalt besprochen wird!

@ Rainer: Meiner Meinung nach gehört in deine Aufzählung neben der Gastronomie (auch wenn ich mit der Qualität nicht immer einverstanden bin) auch die Versorgung mit Getränken. Das Cafe ist nach dem Wegfall des Kiek, dem Kap und dem Zappelschuppen neben dem Seehund und der alten Liebe die letzte Lokalität für Getränke in lockerer Atmophäre. Die alte Liebe und der Seehund könnten jedoch die Personenzahlen nicht kompensieren!!

Wie gesagt, wenn ich nicht schon Deichgraf wäre, ....
Benutzeravatar
Kay
regelmäßiger User
Beiträge: 67
Registriert: 03.07.2007, 17:16
Wohnort: Ottensen

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Kay » 25.03.2018, 15:00

Moin,
kauft Kuhlmann das nicht? Die sind doch schon lange daran interessiert . ETW sind ja recht knapp auf der Insel, da geht noch was.
Grüßen
=========

so many plastic people!
Benutzeravatar
Moorgeist
Vielschreiber
Beiträge: 339
Registriert: 04.07.2007, 22:55
Wohnort: München

Re: Übernahme einer Pension mit Gästebetrieb

Beitragvon Moorgeist » 25.03.2018, 16:10

Verädnerungssperre was man so hört ;)
Servus aus München

Ralf

Zurück zu „Rund um Baltrum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste