Seite 1 von 1

Fundsache

Verfasst: 05.06.2012, 20:29
von hippocampus
Moin zusammen!
Heute morgen lag da was am Spülsaum, weiß jemand, was das ist?

Re: Fundsache

Verfasst: 06.06.2012, 11:20
von kohle96
Moin Hippo.

Das ist das Haupthaar von Helge Schneider. Ein ganz seltenes Lebewesen, was sich von Humor ernährt.

Re: Fundsache

Verfasst: 06.06.2012, 13:18
von DAS
Sieht aus, als würde er eher auf Sand stehen, zumindest muss er viel davon geschluckt haben.

Re: Fundsache

Verfasst: 06.06.2012, 13:27
von Mr.Meadow
Igitt! wie groß war das?

Re: Fundsache

Verfasst: 06.06.2012, 14:17
von Michael
Könnte es sich um die gemeine Seerose handeln?

Re: Fundsache

Verfasst: 06.06.2012, 14:25
von Snoer
Muss aber dann aber eine ganz gemeine sein.

Hippo: Hat das noch gelebt?

Vielleicht ist das ja auch nur so`n Wischmobding, oder halt doch Fischmob.

Re: Fundsache

Verfasst: 06.06.2012, 15:27
von hippocampus
@Mr.Meadow: ca. 30 - 35 cm;
@Michael: nein;
@Snoer: JAAA, das hat noch gelebt; an nen Mischwob hatte ich auch erst gedacht, ist aber keiner! Und es ist nicht EINER sondern GAAANZ VIELE!

Re: Fundsache

Verfasst: 06.06.2012, 15:52
von Snoer
Aaaalter, nur weil Du das jetzt vergrößerst, wird es auch nicht leckerer.

Stelle mir soeben vor, wie man da in aller Ruhe übers Wasser surft und plötzlich springt Dir so`n Rastalockenwackelpudding auf`s Brett und frisst Dir die Füße auf :shock:

... ich sollte mal andere Filme gucken :roll: ...


Schlage vor, Du bringst das DING mal zum Sealord. Die wissen bestimmt, was das ist. Oder wir fragen mal DAS, was das ist.

Re: Fundsache

Verfasst: 15.06.2012, 13:24
von hippocampus
Frau Kammer vom Nationalpark-Haus Baltrum hat die Erklärung: es handelt sich um das Gelege eines Kalmars, das sich bei heftigem Wellengang von der Unterlage gelöst hat und dann angespült wurde. Man bezeichnet das Gebilde auch als "Spargelqualle".
http://books.google.de/books?id=-wjVkfk ... le&f=false

Re: Fundsache

Verfasst: 12.02.2013, 13:14
von Holger Comien
Was währen wir ohne Frau Kammer

Re: Fundsache

Verfasst: 13.02.2013, 09:47
von kohle96
Moin Holger,

was hat es eigentlich mit deiner Kriegsflagge aus dem deutschen Reich auf sich? Warst Du mal ein Soldat und bist nun in unsere Zeit gebeamt worden, oder hast Du einfach nur lange geschlafen? 8)

Sonnige Grüße nach Baltrum

Re: Fundsache

Verfasst: 14.02.2013, 15:04
von K@rla
@ snoer
"Schlage vor, Du bringst das DING mal zum Sealord. Die wissen bestimmt, was das ist."

sehr gut!!!
die wissen bestimmt auch, dass und was man draus kochen kann, oder braten, oder frittieren oder sautieren oder garnieren oder schnitzen oder oder oder!
:D :D :D

Re: Fundsache

Verfasst: 15.02.2013, 21:44
von Moorgeist
@ kohle:

was die (kaiserliche) Kriegsflagge angeht, hatten wir hier schon mal ne extra Diskussion drüber ^^