NicZzOnE

Hier gehört alles hinein, was nicht direkt mit Baltrum zu tun hat.
gremlin

Niclaaas :)))

Beitragvon gremlin » 14.09.2010, 22:31

DANKE Niclas für deine Phonenr. 8)
Du bist ja schon wieder raus hehe... :wink:

Wir sehen uns!

Danköööö



Gremlin ... öhm oh kaputt :shock:
JoRdAnBoY

communication^^

Beitragvon JoRdAnBoY » 25.09.2010, 00:01

it's easy.... try...

Bild

People all over the world celebrate unity and peace between the generations at Sidney/Down Under...

http://events.q-dance.com.au/2010-09_18 ... r_defqon1/

Best regards from Amsterdam
and for all users here - a nice indian summer :wink:

c ya^^

PS. THX Gremlin, meet ya soon 8)
gremlin

coooooooooooooooooool XD

Beitragvon gremlin » 25.09.2010, 02:00

Hej san Niclas >< Leif :)

Vi ses på torsda i Sundsvall! Vi glädjer oss!!!
Hej så länge^^


Daniel aka Gremlin & Sven, Benjamin 8) :P :wink:
globalguyZz

nix title :)

Beitragvon globalguyZz » 05.10.2010, 00:51

Hey, naja das der Sommer schon wieder vorbei sein soll, :cry:
damit kann ich mich noch nicht wirklich abfinden - und sicher geht's vielen Leutz hier genauso.


Ja für all denjenigen, die wie wir dieser schönen Zeit nachhängen, haben wir dieses kleine Lied geschrieben.




Sommer - Nic'Jas unplugged project_final_09.2010.mp3


Best Regards from Amsterdam :wink:

Nic^Lei^Luc^Jas n rest^^



...mame ...hoffe doch sehr, dass es bislang geklappt hat mit den Zeitungen. Die vom Montag ist am Donnerstag bei dir - Also wie gewohnt he he XD
Peteda
Vielschreiber
Beiträge: 276
Registriert: 02.07.2009, 00:06

Beitragvon Peteda » 05.10.2010, 10:06

Hey,
dieses kleine Lied

gefällt mir XD
Schöne Grüße @all :D
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Spacecowboy0211 » 05.10.2010, 15:50

woow, netter Song. Hört sich ein wenig an wie der ganz junge Reinhard Mey. Mehr davon bitte !!!

Grüße
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Beitragvon mame » 05.10.2010, 17:12

Hey hey, das is doch ´n richtig geiles Liedchen! Jo, da kommen Erinnerungen hoch an Tschaiparties in den Dünen vor 18/19 Jahren. Da saßen wir am unerlaubten Feuer und der Tee hielt uns wach bis in die Morgenstunden. Und immer waren ein paar Rhytmusdinger dabei, ich erinnere mich an diese langen schwarzen Schoten, die wie Rasseln klangen oder so ähnlich, an Bongos und an mehrere Gitarren, die immer dabei waren.
ach ja - träum -

mame
globalguyZz

:)

Beitragvon globalguyZz » 05.10.2010, 19:37

Hu na cool das euch solche Lieder gefallen. Ist zwar etwas völlig anderes als liveRock, aber ja, es hat was.
Es sind wirklich Songs, die am Rheinstrand in warmen Sommernächten am Lagerfeuer geboren wurden. Gemeinsam mit Teilen meiner Band, unserem Studio - aber ganz besonders durch einen lieben Freund - entstand aus all den Entwürfen eine CD mit Liedern, die völlig wertneutral viele Dinge anspricht, aber niemals etwas be- oder verurteilt. Der Hörer soll selbst entscheiden, wo und wie er die Dinge einordnet.

Ok danks an euch, träumen ist doch etwas sehr schönes...

Und gut, ein Stück poste ich noch, mehr geht leider nicht aus dieser Reihe, denn die Copyrights überließen wir unserem Nordlicht, der daran auch etwas verdienen möchte und muss.


Wann... - Nic_Jas unplugged projekt_final_07.2010.mp3




Viele Grüße an alle, bes. an Peteda, Spacecowboy und mame... XD


Endlich Feierabend... somma ma losgehen? Ein paar Hollandfriends treffen und so? Yeah^^ 8)
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

?

Beitragvon Snoer » 06.10.2010, 02:16

? oh man, ich kapier das mal wieder nicht. ist ja schön, dass du hier so lieder reinstellst und du hast auch irgendwo auch mal so`n bild reingesemmelt. Also, Niclas, Globalboy, Borderboy, xd, rolf, lol, junkmailblabla, bist du jetzt dieses Jasper, oder wie, oder was. nicht, dass mich das jetzt wirklich interessieren würde, aber HÄH?? Ich mein, Du hast ja geschrieben, dass ihr da ein lied geschrieben habt und und und...

Lieber mame, liebe Peteda und auch Spacecowboy: Bitte gebt mal bei youtube "Jasper" ein und dann das Lied "Sommer" und siehe da, ist das gleiche. Da ihr noch mehr wolltet, bitteschön, da ist noch mehr. Junger Reinhard Mey, nee is klar...

Gute Nacht.
globalguyZz

Hallo?

Beitragvon globalguyZz » 06.10.2010, 02:59

Aber Mister Snoer, hallo wie gehts denn 'so lala'?
Auch ein Titel der CD und auch wenn es dich nicht wirklich interessiert liest du doch sehr genau mit?
Dann hast du doch sicher auch mal mitbekommen, dass wir zusammen etwas machen wollten?
Und das genau passierte auch und daraus entstand diese CD, die du gern für kleines Geld erwerben kannst.
Freut er sich riesig drüber, unser Freund Jasper, ok?
Haste das mitbekommen mit den copyrights und unter welchem Namen das Project folglich vermarktet wird?


Schön wäre es also, wenn du nicht immer 'nur' die Sachen anführst, die dir so grad ins Konzept passen, sondern wenn du schon über Leute herfällst, die Dinge auch im gesamten Verlauf berücksichtigst. Aber das hast du ja auch in anderer Hinsicht, mit einem anderen user ganz bewusst außer Acht gelassen.

Wovor hast du Angst Snoer? Das dir jemand die Wurst vom Brot klaut? Also ich hab da keinen Bock drauf und bleibe freundlich. Ich habe Null Probleme mit dir als Forenstar, allerdings solltest du auch andere leben lassen, das würde dir schon sehr gut stehen.

Ach übrigens - Wir waren auch für und mit Silbermond im Studio, aber hmm, wir sind nicht Silbermond^^
Studioaufnahmen mit externen Musikern, ja selbst Tourneen damit sind ein völlig normaler Vorgang in dem Geschäft und kein Grund die Indentität weder des Einen, noch des Anderen in Frage zu stellen. Kennste Pur? Kann sein das auf deren CD auch meine Guitarre spielt? Und beim Grönemeyer? :)


So jetzt speed pennen, gleich wieder Zeitungen austragen

Gute Nacht lieber Snoer^^
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

?

Beitragvon Snoer » 06.10.2010, 08:56

Guten Morgen!

Du musst ja auch nicht alles falsch verstehen wollen. Ich wollte Dir nichts unterstellen. Wollte wirklich nur mame, peteda und spacecowboy mitteilen, dass sie sich noch mehr Lieder anhören können, bevor sie losrennen, um sich den Tonträger zu kaufen. Nicht um abzuschrecken, nein, als Vorfreude. Ist docvh Gute Laune-Musik. Ja, ich lese hier mit. Warum auch nicht? Leider nicht so genau, wie Du denkst, aber das ist mein Problem. Das ist dann wohl auch der Grund, wieso ich den Rest nicht gesehen habe. Sprich die Vermarktungswege von Jasper u.s.w.
Angst davor, dass mir jemand die Wurst vom Brot klaut, habe ich nicht. Danke, dass Du an so etwas denkst. Schön zu lesen, dass Du kein Problem mit mir hast. Ich vergess dann einfach mal, was so sonst schon von Dir geschrieben wurde. Vielleicht ist das auch der Grund, wieso Du ständig Deinen Nickname änderst.

So, noch was? Ach ja: ICH HABE KEIN KONZEPT!!!!

Angenehmens Bergfest,
the Snoer

... und grüß Gremlin von mir... Danke....
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

kiek es

Beitragvon mame » 06.10.2010, 12:34

Hey, da bist du ja wieder Snoer! Yippiejaje Schw.backe da freuen wir uns doch, dass du endlich mit Duschen fertig bist. Und kaum wieder trocken hinter den Ohren, treibst du dich in so einem völlig überflüssigen thread rum. Trotzdem Danke, für den Hinweis auf Youtube, ja, sind ganze nette Lieder, ich finde spacey hat gar nicht so unrecht, wenn er sich an den einjährigen R.Mey erinnert fühlt (laalalalaaliiiilaaalllaa) Ha, kleiner Scherz wird ja noch erlaubt sein.
Aber woanders wirst du bannig dringend gebraucht, du weißt schon wo, geb´s zu. Das arme lunki ist schon ganz aufgelöst ob deines Fernbleibens!
so, also bis auf Weiteres
hoffentlich
mame
globalguyZz

so what

Beitragvon globalguyZz » 06.10.2010, 14:44

@ Snoer


mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa

okies?


Was Jasper betrifft wollen wir zwei zusammen einen Liederabend machen. Wir arbeiten an einen Termin gegen Ende Dezember im Meta´s Musikschuppen in Norddeich. Hoffe das es klappt, auch wenn`s nicht interessiert, schon klar^^

Das Wintersemester an Gremlins (Daniels) Uni in Schweden ist gestartet und dieses liebenswerte Monster hat nur noch wenig Zeit zum randalieren. Aber wir phonen und ich werde ihn na klar auch von dir grüßen.

Dir eine schöne Restwoche noch^^



@mame

Die Diskussion um den Sinn oder Unsinn von (überflüssigen Threads) hatten wir schon. War man sich nicht einig, dass neben einer gesunden Forenstruktur (die es noch immer nicht gibt) dann auch die überflüssigen Threads (ca. 90 %) ihre Berechtigung haben?
Gerne lasse ich mich von dir über die aussagekräftigen, infomativen Triets mit Baltrumbezug aufklären. Mag sein das ich überproportional verpeilt bin, aber so recht finde ich da nix, zumindest nix aktuelles.



Oh man was habt ihr hier nur gegen jungen Menschen. Es ist doch wirklich nicht verwunderlich, wenn sich keine weiteren davon hier einfinden. Und wenn es dann doch mal passiert - diese schnell enttäuscht wieder im Nirvana verschwinden. (Bsp. Kusakabe, warinchen, Heike) Selbst ernstgemeinte Anfragen nach Jobs (wie, wo, wann) werden nur sehr oberflächlich oder gar nicht beantwortet. (Bsp. Petra, Krabat) Das ist schade!



Viele Grüße aus dem Praktikum in ATown
und angenehme Herbsttage

wünscht Niclas
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

ohne Titel

Beitragvon mame » 07.10.2010, 06:06

Guten Morgen Niclas and rest

Also ich hab überhaupt nichts gegen junge Leute, wie kommst du auf sowas? Ich fühle mich auch nicht verantwortlich, weder dafür, dass sich andere hier besonders wohl noch besonders unwohl fühlen.
Ich will doch nur spiel´n, ich spiel doch nur. Auch so´n Liedchen.
Aber so langsam geht mir die Puste aus, vielleicht haben andere ja recht, die mir schon signalisierten, ich sabbel hier zuviel rum. Ja, ja, weniger ist oft mehr, ich weiß es ja selber. Aber irgendwie geht es mir auch ein klein bisschen so wie Spacey.

Ne, ehrlich, also Niclas, wenn du nicht gerade so ellenlange Romane schreibst, die der Weisheit letzter Schluss sein wollen, oder die uns erzählen, wie toll du bist, dann freu ich mich immer über deine Beiträge. Irgendwie finde ich es auch irre, dass so ein Global Player ausgerechnet in diesem Forum gastiert.
Auf der anderen Seite finde ich es auch total arrogant von dir, wenn du woanders erzählst, wir sind hier Studienobjekte für deine Versuchsreihe in Kommunikationspychologie und irgendwer ist hier für irgendwas überhaupt nicht repräsentativ und all den shit. Aber mal zugeben, dass du da nen kapitalen Bock geschossen hast, nen Eigentor mit Fallrückzieher sozusagen, das is sicher zuviel verlangt.
Also, lass weiter von dir hören
mame
globalguyZz

ping

Beitragvon globalguyZz » 07.10.2010, 11:33

Goedemorgen

Oh nieuwe AGB's voor mij.
Ik zal ze eerst checken ;)

tot ziens^^

Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Spacecowboy0211 » 07.10.2010, 12:32

Hi Niclas,
bin da nun völlig verwirrt.

Du fährst durch die Welt, spielst auf Konzerten, triffst Dich mit Silbermond, planst was mit Jasper.

Und zusätzlich trägst Du Zeitungen aus ?????

Ich meine, geht mich nichts an, aber Dein leben, so wie Du es hier schilderst, klingt nicht als ob Du die paar Kröten benötigst die Zeitungszustellunen bringen ( ausser Du bringst das "Goldene Blatt in 24 K " herum.

Und die Zeit, wo nimmst Du all die Zeit für das Ganze her ?
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
globalguyZz

Zeitungsjunge

Beitragvon globalguyZz » 07.10.2010, 13:12

Hi there spacecowboy^^

ha nein, also das mit dem Zeitungenaustragen ist eine Erfindung von mame, und auf den Zug sprang ich dann auf^^
Allerdings ist mir das nicht fremd. Als kleiner Junge machte ich das in Amsterdam, um mir so eine gewisse Unabhägigkeit zu schaffen. Lange her, aber schön wars doch.

Nein, ich bin nach der DownUnder Tour, also seit etwa Mitte September, in einem Praktikum. Das läuft über 9 Monate in Amsterdam in einem Zeitungsverlag/Redaktion, wo ich alle Instanzen durchlaufen werde. Möchte auch in der Tiefe genau wissen, wie Zeitung tickt. Danach folgt dann im nächsten Jahr ein Studium an Yale Uni/New Haven.

Ja spacecowboy, dass ist eigentlich schon alles hier von mir beschrieben, aber ich verstehe na klar, dass keiner große Lust darauf hat, ständig die Threads zu checken - ich auch nicht^^
Und hey man, ich darf nicht mehr so viel schreiben, sagt mame, schon gar nicht über mich XD

Vill. das noch - Nach dem Defqon Techno Festival in Sidney gaben wir auf Wunsch von Sony Music erneut ein Konzert in Sidney. Insgesamt also 5 Gigs in Australien. Dieser 5te Gig war gleichzeitig auch mein Abschlusskonzert mit meiner Band. Ich bin defenitiv draussen. Aber die Band wird weiterleben, mit einem neuen Frontmann aus Kanada. Und ich werde immer der Musik verbunden bleiben, verschiedene Aktivitäten auch weiterhin nachgehen, wann immer es möglich ist. So eben kleine Dinge wie Liederabende oder Studiosachen mit und für verschiedene Gruppen. Vielleicht auch mal ein Konzert mit Grönemeyer und Silbermond, Pur, BAP, Green Day, Golden Earring - mal kucken.

Jetzt muss ich aber echt weitermachen hier, sonst bekomme ich noch Stress hu



Viele Grüße und vill. sieht man sich ja mal, würde mich freuen

Nicla♪
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Spacecowboy0211 » 07.10.2010, 20:04

woow, was wird das für ein Konzert werden ,bei dem Line-up, geradezu ein Festival.
Golden Earring,Green day, Bap, supi,
Grönemeyer und Silbermond ok.

Aber bitte wozu denn Pur ??????????

lass die weg und ich kümmere mich ums Catering ! :wink:
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
globalguyZz

ok, long answer, special for you

Beitragvon globalguyZz » 07.10.2010, 23:41

Warnings: Hey, alle ausser spacecowboy klicken bitte Alt + F4



Hi Spacecowboy^^

langsam langsam, solche Bands kriegst du nicht zusammen auf EINEM Festival. Hörbie wird sich hüten, Green Day auch.
Nein, ich meinte das als einzelGigs der entprechenden Gruppen. Mit Green Day und Golden Earring waren wir schon mehr als einmal zusammen in der Halle oder auf Open Airs. Members von GE sind übrigens meine Nachbarn hier in ATown Jordaan. Die anderen kenne ich über Studioarbeit für diverse CD'S. 'Pur' hmm ja, nein ich sollte sagen was ich darüber denke. Die waren mal sehr gut. Als kleiner Schüler sah ich ein Konzert in Gelsenkirchen Schalke Arena. 60 000 waren mit dabei und ich fand es damals hammer. Das war die Zeit von 'Abenteuerland' - ein song der mir bis heute irgendwie nahe geht und der damals wahnsinnig gut live rüberkam. Mit einem TechLightIntro, fliegenden Drachen, fireworks and so on. Ich habs echt bis heute nicht vergessen und als Hartmut Engler mich dann Anfang 2010 fragte, ob ich sie bei recordings und ausgewählten Gigs mal unterstützen möchte... konnte meine Antwort nur ein 'JA' sein. Obwohl ich mit unserer Band eigentlich voll ausgereizt war, sagte ich ihm zu. Allerdings ohne irgendwelche Knebelverträge, sondern auf rein freundschaftlicher Basis. Und so meine ich einfach - mal kucken, was ich von all dem mache und was besser nicht. Ganz ehrlich, unsere DownUnder Tour war ein Ding der superlative. 5 Gigs, 280 000 Leutz, eine Staff von mehr als 70 Leuten hat für die Technic und den reibungslosen Ablauf on Stage gesorgt - ABER - In dem Stil habe ich das nie gewollt. Du kannst das hier in Threads nachlesen spacecowboy. Immer wieder habe ich betont, dass ich das nicht auf Dauer mittragen werde. Ich bleibe dabei und habe ja auch die Konsequenzen gezogen - Meine beruflichen Ziele sind andere. Ich schäme mich auch nicht dafür zu sagen, dass mir der Ausstieg aus meiner Band sehr sehr weh tat und ich noch immer nicht wirklich darüber hinweg bin. Wie lange haben wir dafür geackert und du sagtest etwas von Zeit.. Ja unendlich viel Zeit investierten wir alle darin, und auf wieviele andere Dinge haben wir dabei verzichtet.

Was ich sehr gerne weitermachen würde sind wirklich solche Liederabende vor max 250 Leuten. Also hautnah, in schönem Ambiente, wie es halt viele Kulturorte oder Clubs bieten. Das was am Lagerfeuer bewusst für Jasper entstand ist anders als meine Lieder, die unter meinem Pseudo laufen. Während Jasper immer wertneutrale Texte verwendet, sind meine dagegen gesellschaftskritisch, politisch, und ich sage sehr deutlich darin, was ich wovon halte und wie es vielleicht sein sollte. Ich spreche Armut an, Klimawandel, Korruption, Lobbyismus, Rassismus, Migration/Integration. Africa liegt mir sehr am Herzen, Kids, Bildung - all das ohne Angst vor dem feedback. Im Gegenteil, ich bin Pazifist, möchte aber vieles bewegen. Und so stehen meine Lieder alternativ für Wasserwerfer, Bomben, Molotowcocktails und Pflastersteine. Es gelingt mir, solche Texte dennoch in harmonische Accorde zu packen, so dass meine Zuhörer relaxed - aber oft auch sehr nachdenklich nach Hause gehen. Und damit habe ich dann zunächst mal genau das erreicht was ich möchte.
Aber spacecowboy, für all die Dinge hier in Europa bleiben mir nur noch knapp 9 Monate. Danach muss ich kucken, was ich in US bezüglich Musik machen kann. Leif geht mit mir, auch er muss sich völlig neu orientieren. Es wir eine aufregende und spannende Zeit werden und ja, wir freuen uns darauf.

Catering - Oah spacecowboy. Ich habe große Lust, dir mal einige 'Stage Rider' zu senden. Stage Rider sind Infos der Bands, welche Voraussetzungen die Technic haben muss, Größe der stage, Standorte der Backline, wieviele Micros, Di-Boxen, Monitore und und und. Fakt ist, wenn der Veranstalter nicht haarklein auf die Anforderungen eingeht, spielen die Bands nicht, Punkt. Und ha oh man, ich hab also Dinger erlebt in Sachen Catering, hu lol. Also wir spielten da noch support, in dem Fall für hmm, ne sag den Namen besser nicht denn: Da waren gleich mehrere 5 Gänge Menüs angeführt, Gummibärchen, aber nur Grüne - was zur Folge hatte, dass der Veranstalter in der Tat 100 Großpackungen Gummibärchen orderte und anschliessend einige Jungs vom stage staff abkommandierte, um nur grüne Gummibärchen zu selektieren und die in Glasschälchen dekorativ backstage zu positionieren ha. Weiter stand dort etwas von Handtücher, die on stage genau da und da zu liegen haben, aber bitte hier nur gelbe, dort nur blaue, und da hinten für den Frontmann nur Tücher in Schwanenweiss^^ Desweiteren waren 10 verschiedene Mineralwassersorten aufgeführt und ebenso viele Sorten Biere. Und wenn das alles nicht bekömmlich ist, forderte diese Band auch noch 12 Pullen Fenchelhonig..
Joa so is dat. Also wir haben auch einen stage rider, aber da steht was catering betrifft: Schön wäre eine Kiste Wasser on stage und aus die Maus^^



Ok spacecowboy, viel Text, dafür krieg ich sicher wieder derbe was auf's auf Dach vom mame aber naja, ich kann die Hämatome eh nicht mehr zählen hi hi ^.'

Und Morgen ja da freue mich schon darauf, mache ich genau so einen Liederabend hier in ATown und danach gehts ab nach Rees, nach Hause, zu meinem Freund und meiner Familie. Miss ya all.

Gute Nacht spacecowboy und bis denne


Nicla♪
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Spacecowboy0211 » 08.10.2010, 10:43

Naja, ok, ne Kiste Wasser bekomme ich bestimmt noch hin.
Nur grüne Gummibärchen, toll. So extrem habe ich es nicht erlebt, aber meine Erfahrungen mit Tourcatering, lang lang ists her, gehen auch von komplett durchkalkulierten menüs mit Einkaufslisten auf denen für die Produkte Maximumpreise standen, für einen einzelnen Herren, mit Faible für bunte Brillen, aus England, bis hin zu " kauf und koch was Du willst, hauptsache es schmeckt" für eine (achtung Outing) singende Großfamilie mit irischen Wurzeln.

Waren prima Erfahrungen, aber wie gesagt, lang ists her
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder

Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste