Hi @snoer ;)

Hier gehört alles hinein, was nicht direkt mit Baltrum zu tun hat.
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: ttich, was macht man denn mit Rettich?

Beitragvon Snoer » 10.10.2011, 10:55

Tach!

Montag. Regen. Irgendwo schon Schnee. Na super...
Hippo: Na dann weiß ich ja jetzt Bescheid. Werde den Arzt nach seinen Geheimnissen befragen und die dann hier erzählen. Oder andersrum. Soweit alles im Lot. Danke.

Mame: Ha, Du hast das verstanden mit dem Gegenteilstag/nacht, was weiß ich. Du und wer auch immer das war mit dem Kurbeitragserhöhungsbeschluss auch. Die haben euch wohl auch nicht gefragt. Also echt. Informierst Du jetzt eigentlich Deine ganzen Stammkunden darüber? Also nicht, dass die denken: “Boah, dieser Vermieter... der spinnt doch... schon wieder alles teurer...aber sein Essen ist wenigstens anständig... das sollte er sich mal ein Beispiel dran nehmen... an seinem eigenen Essen... aber die Soße... die war ja so lecker... ach, da bezahlen wir doch gerne“.

Resonanz? Du wunderst Dich hier wirklich über wenig Resonanz? Woran kann das wohl liegen? Vielleicht am Forum? Bzw. am Tröt?!?!

Als ich das mit dem bereuen geschroben hatte, da hatte ich echt direkt das Forum gemeint, also das eben nieder zu schreiben, was ich schreiben, loswerden wollte. Ich werde natürlich keine anderen Autofahrer verprügeln. Ist nicht mein Ding. Nee nee. Also echt, was denkst Du denn von mir? Ich und andere Leute verprügeln. Wie sollte ich das überhaupt anstellen? Ach ja, schreibst Du ja, mit diesem Kickbox-Training vorher. Mmmh. Wo kann ich mich denn da anmelden und weiß Köstritzer schon Bescheid?

Ach ja, dieses 'Dies und Das'-Forum. Das ist schon was. Dies auch.

Wie war eigentlich der Tatort gestern? Hab ich ja nicht gesehen. Lag wohl daran, das Perle noch nicht wieder da war. War spannend?

So, ich muss dann hier auch mal weiter machen, sonst geht der Montag ja nicht rum.

Gruß
Snoer
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: ttich? Hättich Rettich, hättich Fettich!

Beitragvon mame » 10.10.2011, 16:15

HÍgh Snoer, hÍgh Snoer
ja, eÍner versteht dÍch!!
Hey, sach mal, das ist aber unhöflich von dir hier, der Gerdy redet dich da ganz nett an und du würdigst ihn nicht mal einer Beleidigung, also echt, sowas nenn ich Verletzung der Netiquette!
Also muss ich mich seiner annehmen, obwohl, mich hat er ja nich angesprochen.
Halllllooooo Gerd-Günter Oberste Willms
is das ok, wenn ich dich duze, frag ich lieber erstmal.
Dann zu deiner Frage:
Gerd-Günter Oberste-Wilms hat geschrieben:habe ich da etwas verpasst ??

Ja, du hast alles verpasst. Seit deinem letzten Posting hat sich jede Menge hier getan. Also les dich mal hübsch durch alle Beiträge hier, dann kannst du wieder mitreden!
Gerd-Günter Oberste-Wilms hat geschrieben:Ich meine das für mich neue Avatar mit dem KLEINEN ??
Nein, das hast du nicht verpasst. Auch Snoer macht eine Entwicklung durch und er dachte sich bevor hippocampus ihm so ein flackerndes Epelepidingsbums aufschwatzt, und weil er seinen süßen kleinen ja selten sieht, da der immer in der Werkstatt is, (psssst, soll ich ja eigentlich nich verrraten, aber er hat der Werkstatt 1000,- Euro Bonus versprochen, wenn die das Teil noch zehn Zentimeter tiefer legen) ja, da hat er sich gedacht, mach ich doch mein Bildi vom Mini zum Avatar.
Gerd-Günter Oberste-Wilms hat geschrieben:Ist der noch fahrtüchtig ?

Ja, vorher lief er noch, aber wenn er raus kommt ausser Werkstatt, dann kann er nur noch absolut flache Straßen befahren, also mit 3 Millimeter Bodenfreiheit, da kann schon ´n kleiner Kieselstein Stein des Anstoßes sein.
Gerd-Günter Oberste-Wilms hat geschrieben:Hat er schon , wenn er denn fahrtüchtig ist , das "H" im amtl. Kennzeichen ??

Das "H" für "H"? Gegenfrage, hast du schon das "P" im Kennzeichen?
Gerd-Günter Oberste-Wilms hat geschrieben:Ich vermute es wird nur mit dem "Sprinter" gefahren !!

Ja, du hast recht, gerade jetzt, wo der Winter vor der Haustür lauert, wo man alldieweil mit Rollsplitt rechnen muss, da is der Sprinter mit Paps anne Seite die bessere Wahl.
Gerd-Günter Oberste-Wilms hat geschrieben:Oder ??

Wie jetzt, oder was?
Also Peteda, du kannst mich jetzt ruhig mal loben, wie ich das hier so zitatemäßig geregelt habe.
Dann noch ´ne Frage an dich GGOW, die Parkplatzautohinundherfahrerausneßmersiel wollen wissen wann du genau anreist. Sie wollen dann Spalier stehen und dich mit einem Lied begrüßen: Wenn die bunten Fahnen wehen, fährt Gerd Günter über´s Meer . . .-
Und was ist mit Grillen??? Da stehst du doch drauf!
Zirpen die um diese Jahreszeit denn noch? Zum Trost hier ein link zu den kleinen Wiesenbewohnern. http://www.youtube.com/watch?v=cyVjab8raX8&noredirect=1
Also Kroschmikobagge Alder und jes - hey, take it selber isi.
mame
Benutzeravatar
Gerd-Günter Oberste-Wilms
Vielschreiber
Beiträge: 196
Registriert: 11.07.2007, 20:06
Wohnort: 49082 Osnabrück

Re: Hi @snoer ;)

Beitragvon Gerd-Günter Oberste-Wilms » 10.10.2011, 18:49

Mensch Mame ,

ich bin ja völlig gerührt !! Also das ist der Ehre zuviel ; ganz lieben Dank und geduzt haste mich auch noch !!
Hoffentlich wird Dein "Spezi" aus Do-City nicht noch eifersüchtig !! Das täte mir wirklich leid ; man kann aber nicht alles haben . Noch eine kleine Verständnisfrage : darf er den "Sprinter" nicht alleine fahren ??
Das soll es aber nun fast gewesen sein; so wichtig ist er für mich nicht !! Komme mir schon wie ein Schalker vor , die nehmen ja das Wort Dortmund nicht in den Mund . Habe ich bei "SNOER" wirklich nicht nötig zumal ich in Dortmund nachweislich die älteren Rechte habe !! Wetten das !!

Auf Grund Deiner sehr langen "Auseinandersetzung" mit mir möchte ich Dich auf einen "Fensterkaffee" einladen . Sag einen Termin und ich bin vor Ort !!
Ankunft Baltrum : Samstag , 15.10. , Fähre 11:30 Uhr plus etwas Zeit für das Einchecken .
Das Garagenmeeting in Neßmersiel mit dem Gospelchor sollten wir auf einen anderen Termin verschieben .

Ansonsten freue ich mich trotzdem oder gerade deshalb auf Baltrum und hoffe auf ein wenig Sonne damit es uns nicht in den Kaffee regnet !!
Also bis denne , man sieht sich

LG's aus Osnabrück
GGOW
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: mpel Krempel Popempel

Beitragvon Snoer » 10.10.2011, 20:26

Hallo mame,

haste ja schön gemacht, aber wie war denn nu der Tatort?

@GGOW: was soll das? Waren wir nicht durch? Ich hatte gedacht, ich schreibe Sie hier nicht mehr an und Sie schreiben mich nicht mehr an!? Verstehe es nicht. Wirklich nicht. Jetzt habe ich sogar nicht geantwortet und Sie kommen da mit so mit so tollen Sprüchen... Haben Sie das echt nötig?
Aber o.k. - jeder, wie er will. Toben Sie sich mal richtig aus hier, ist ja schließlich der 'Dies und Das'-Bereich. Viel Spaß weiterhin.

Schönen Abend noch allerseits,
Snoer
Benutzeravatar
Gerd-Günter Oberste-Wilms
Vielschreiber
Beiträge: 196
Registriert: 11.07.2007, 20:06
Wohnort: 49082 Osnabrück

Re: Hi @snoer ;)

Beitragvon Gerd-Günter Oberste-Wilms » 10.10.2011, 20:56

Hallo "Herr" Snoer , m.E. kein typischer Name in DO-City wenn ich das so sagen darf ,

ich will es auch (vielleicht) nicht wieder tun aber irgendwie reizen Sie mich so schön zum Widerspruch und es macht mir auch noch Spaß wenn Sie so reagieren !!

Meine Empfehlung (müssen Sie aber nicht annehmen): kommen Sie wieder runter , Sie werden sonst noch ganz schwindelig da oben und wer soll dann den Sprinter/Mini fahren ??!!
Ich versuche auf Ihren ..... nein , nein , nein es war doch Mames Text ; was mischen Sie sich denn da überhaupt ein wenn wir uns "unterhalten" ?? Oder sehe ich das etwa falsch !! Lassen Sie es gut sein , take it easy und trotzdem

LG's aus Osnabrück
GGOW
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: Hi @snoer ;)

Beitragvon Snoer » 11.10.2011, 08:59

@ GGOW: nicht schlecht, endlich sprechen Sie mal neue Themen an. Kann mich nicht erinnern, dass Sie schon mal ein Problem mit den Namen der Nutzern hatten. Ja und dann auch noch so lustig, wie Sie das schreiben, mit 'Snoer' wäre ja wohl kein typischer Name für Dortmund. Haha. Voll witzig.

Danke, dass Sie das mal berichtet haben, was Ihnen Spaß macht. Also, wenn ich so reagiere. Ist doch super. So lange Sie hier Ihren Spaß haben, ist doch alles gut. Ich gehe mal davon aus, das es bei anderen dann auch so ist. Ich hätte mich allerdings mehr gefreut, wenn Sie, nach so langer Abwesenheit mal geschrieben hätte, wie Ihre Eindrücke von Niclas` Abschiedskonzert waren. Wie fanden Sie die Vorbands und die allgemeine Stimmung? Oder, was halten Sie von der Kurbeitragserhöhung und wie gefällt Ihnen der aktuelle Bericht 'Schild am Sonntag'?
Aber nein, Sie schreiben was in den 'Hi @snoer-Thread und beschweren sich dann, dass ich was schreibe....

Wenn Sie sich mit mame unterhalten/schreiben möchten und nicht wollen, dass jemand anderes was darauf antwortet, dann schicken Sie ihm eine PN. Er freut sich bestimmt.

Hören Sie bitte auf, hier so Dinge in die Welt zu setzten, von denen Sie keine Ahnung haben, es reicht noch nicht mal zu einem Halbwissen – damit meine ich, wie Sie über irgendwelche Autos von mir, oder Sprinter, oder sonst was aus meinem Leben schreiben. Danke!


Gruß
Snoer
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: ttich macht mich fettig

Beitragvon mame » 11.10.2011, 14:31

Mittagspause - so
also, wie immer der Reihe nach, also durcheinander, die Durcheinanderreihe, sozusagen, gewissermaßen, aber erst noch ´n bisschen Stuss labern hier, nich dass mir GGOW wieder kommt ich hätte keinen anderen, oder besonderen Blödsinn geschrieben.
Also erstmal GerdGünter, sach mal, schreibt man "Wetten das" nicht "Wetten, dass". Ja, da bin ich pickelig, du weißt wie ich die deutsche Ottografie schätze.
Also Snoer, du hörst dich ja richtig böse an. Meeeensch Alder, der Gerdy wird doch auch nicht so heiß gegessen, wie er kocht, echt mal hier. Aber hey, PN Verkehr mit GerdGünter, ich weiß, was sagt der Papst dazu, kann ich, darf ich, mit Schutz oder ungeschützt, also ich meine den Spamfilter, oder hat der da schon eine Absolution zu erteilt? Das sind alles mal Fragen hier, da brennt die Tastatur!
Gerd-Günter Oberste-Wilms hat geschrieben:Auf Grund Deiner sehr langen "Auseinandersetzung" mit mir möchte ich Dich auf einen "Fensterkaffee" einladen . Sag einen Termin und ich bin vor Ort !!

Ja, Termin, Termin, Moment ich check das mal kurz, also die letzte Gruppe reist am 05.11.ab. Da kommen dann aber bei uns direkt die Handwerker an dem Wochenende, also ich würde sagen, die zweite Novemberwoche, dass würd passen. Hey echt, frag mal Herrn Kluntje oder wen, wie oft ich dieses Jahr mit dem Kaffeetrinken war, also wenn ich ihn nicht im Kluntje einmal besucht hätte, dann hätten wir uns fast den ganzen Sommer nicht gesehen. Ja, jeder hat so sein Ding am Laufen hier und die Gäste fallen ja auch nicht wie gebratene Tauben vom Himmel, wenn du verstehst, was ich meine.
So, also, ich glaub der Kaffeeladen hat davon mal abgesehen, auch überhaupt nicht auf. Jendenfalls die letzten drei Wochen nicht. Wahrscheinlich ist Kohle pleite, weil er ständig, ja stääändig allen Leuten ´nen Kaffee austut. Also echt, ich hab da noch nie einen bezahlen müssen. Ja, nu macht er sicher einen auf Griechen hier, aber da kann er lange Zuckerwatte schlecken, bis da mal echte Kohle rüberwächst.
Also denn liebe Leut, oder wie Niclas sagen würd, liebe Leutz
gehabt euch wohl
mame
Benutzeravatar
Gerd-Günter Oberste-Wilms
Vielschreiber
Beiträge: 196
Registriert: 11.07.2007, 20:06
Wohnort: 49082 Osnabrück

Re: Hi @snoer ;)

Beitragvon Gerd-Günter Oberste-Wilms » 11.10.2011, 14:53

@ Snoer ,

tut mir leid dieses zu schreiben , man kann sich aber in meinem Alter nicht alles bieten lassen . Auch wenn Sie aus Do kommen .
So langsam entwickeln Sie sich m.E. zum "Flegel" !!!
Wohl mit dem D-Zug durch die Kinderstube gerast ??
Werde auf Ihre "Pamphlete" ab sofort nicht mehr eingehen .
Das gerade Sie von "Halbwissen" sprechen , wissen Sie überhaupt was das ist , ist in meinen Augen der reinste Hohn !!
Möchte hier nicht näher darauf eingehen sonst hat Dennis noch Arbeit !!

Also dann Do-City , das war es
GGOW
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: tte dich wer kann!

Beitragvon mame » 11.10.2011, 15:16

Hahaha, oh Mann Big Gerdy
hab ich hier ´n Déjà-vu oder was? Hast du so bestimmte Phrasen einfach abgespeichert, dann musst du nur auf Kopieren klicken und Einfügen, das passt in jeden dritten Text von dir, GerdGünter, echt, sach mal.
Empfehle dies, Arztwechsel, oder das, Runterkommen,
so langsam ... zum Flegel usw. mit dem D-Zug durch die Kinderstube, möchte nicht näher drauf eingehen usw.usw.etc.pp Junge Junge, hey das is einfach nich kreativ hier. Da gähnen doch alle. Da wundert es doch nicht, wenn die Leute sich ausklinken hier. Nicht jeder running gag wird mit der Häufigkeit seiner Wiederholung lustiger, echt nicht.
So, nun aber mal wieder Schwamm anne Seite, Spucke drauf und toitoitoi
mame
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: stetippen ist angesagt

Beitragvon Snoer » 11.10.2011, 16:29

Sach ma mame, geht`s noch? Kannst doch nicht einfach meinen Text schreiben! Was schreib ich denn jetzt? Ist ja auch egal, weil ist ja endgültig vorbei und GGOW guckt hier nicht mehr rein. Spar ich mir das und kommen wir nun zu etwas völlig anderem:


mame, wie war eigentlich der Tatort?


Gruß
Snoer
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: cht ordentlich der Tatort

Beitragvon mame » 11.10.2011, 21:49

Ja,ja, ach ja, der Tatort, du meine Güte, den hatte ich ja ganz vergessen. Also ich mach´s kurz, also ich mag ja den Richi Müller natürlich. Ja, das is ´n Typ, auf den fahr´n die Frauen glaub ich reihenweise ab. Also so ´ne Nase, echt ey. Der mit der Sawatzky in einem Tatort als Team, das wär´s. DER KLEINE MIT DER GROSSEN nase. Na jedenfalls wie oben schon gesagt, recht ordentlich, spielt so im Derrickmilieu, so die Besserverdienendenfraktion, die aber keinen TT fahren, wenn ich das mal kurz erwähnen darf. Aber gute Darsteller im großen Ganzen. Also die Leute werden von einer Sünde aus der Vergangenheit brutal eingeholt, kennt man ja. Eigentlich werden ja die drei vier Dutzend Geschichten immer wieder neu erzählt und diesmal war es jedenfalls kurzweilig.
So, denn mal Gut´s Nächtle hier allerseits
mame
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: nnpferd eigentlich auf ewig im Stall?

Beitragvon Snoer » 11.10.2011, 23:35

Danke mame, das war ja mal eine gute Zusammenfassung von Dir. Hab also nichts verpasst. Ich finde es auch sehr schade, dass die großartige Andrea Sawatzky nicht mehr dabei ist. Die Frau ist einfach klasse.

So, Tatort jetzt also besprochen. Das kam hier ja gut an, sollten wir jetzt jede Woche machen. Also Tatort besprechen, vielleicht in Verbindung mit dem Schild zum Sonntag.

Oh man, derzeit läuft Harald Schmidt - Weltklasse!

So, dann mal noch nen schönen Abend allerseits.

Wo bestellt man eigentlich auf Baltrum, wenn man mal chinesisch essen möchte?

Gruß
Snoer
Benutzeravatar
Spacecowboy0211
Vielschreiber
Beiträge: 605
Registriert: 14.08.2007, 07:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hi @snoer ;)

Beitragvon Spacecowboy0211 » 12.10.2011, 08:47

"bestellen" wird sicher nicht einfach, Snoer.

Aber für richtig authentische chinesische Gerichte laufen die Zutaten überall auf der Insel herum, quasi unangeleint, daher Allgemeingut !

Mahlzeit
Bitte Jammer Nicht, Baltrumurlaub Lauert Schon Wieder
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: ntner raus aus Deutschland!

Beitragvon mame » 12.10.2011, 09:15

Hey guten Morgen
nä, nä, Bestellen is nich das Problem hier, nä,nä, das Liefern is das Problem!!!
Ansonsten Snoer, wenn du chin. essen willst, nimm doch einfach ´n paar Stäbchen!
Ja, Spacey, von wegen unangeleint. Neulich traf ich ´nen Insulaner, der seinen Hund, der inzwischen auch so um die 10/11 Jahre alt ist, noch nie angeleint hatte. Ich wundere mich und frag ihn was denn nu los ist. Ja, sagt er, er is schon angezeigt worden, von wegen Anleinpflicht und nu muss der alte Hund noch die Leine kennenlernen, weil er, also nicht der Hund, is klar, ja nich Bock hat ständig Bußgelder zu bezahlen.
Im Übrigen, bei Hunden regt man sich hier ja gerne auf von wegen Schlachten und Essen. Aber was ist mit Schweinen hier bei uns? Immerhin sollen die mindestens so intelligent sein wie Hunde und der DNA Code stimmt mit dem menschlichen zu - äh - ich glaub´ - so um die 97% überein (bis auf Ausnahmen, da sind es 100%) Deswegen war ja auch früher das Schweineinsulin ein bewährtes Medikament für die Diabetiker, weil das fast identisch war mit dem menschlichen.
So, nu aber anne Arbeit
mame
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: triever statt Reciever?

Beitragvon Snoer » 12.10.2011, 14:26

Ja Super Spacey, da hast Du den 11er aber eiskalt versenkt.
Ich wusste sofort, dass genau diese Antwort kommt, aber halt nicht von wem zuerst.

mame, nur weil man Stäbchen in der Hand hat, isst man nicht sofort chinesisch. Also echt, ich denke da nur an Erdnusssoße. Mmmmh, lecker.

So, der Insulaner mit dem Hund hat also keinen Bock??!! Ist klar. Hat ja einen Hund....

Und Schweine sind so intelligent wie Hunde?! Wie sieht das denn mit Schweinehunden aus? Oder sagt man das nur hier im Ruhrpott? Quatsch, oder? Ich bin verwirrt. Also, der innere Schweinehund. Schweineinsulin. Oh man, also jetzt passt auf: Der innere Schweinehund von mame, ist ja quasi Schweinehundinsulaner.

Jetzt hör ich mal lieber wieder auf zu schreiben. Liegt wohl am Wetter.

Gruß
Snoer
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: ntier statt Retriever

Beitragvon mame » 13.10.2011, 14:26

Moin
Ja, is klar, nur weil man Stäbchen in der Hand hält, is man nicht gleich ein Chinese - du Schlaumeier du, is mir auch klar. Aber Erdnusssoße - du denkst nur an Erdnusssoße? Warum denkst du nicht mal was Anderes - echt mal? Das wird doch langweilig auf die Dauer. Aber es soll ja auch Leute geben, die tagaustagein immer nur "Mu" denken. Ja, is so´n Sport irgendwie.
Insulaner-Hund-Null Bock - der war mal was. Und dann hier noch die Schweinerei mit dem Hund, also du jubelst mir hier doch nich ´nen Hund, ´nen Schweinehund, ´nen Inneren Schweinehund unter. Ey, nich dass ich demnächst auf der Fähre für den noch ´n Ticket kaufen muss. Bloß das nich. Jedenfalls brauch man den nicht extra anzuleinen, nä, der läuft einem nicht weg. Ist ja eher so, dass man ihm selber weg laufen will. Ihn abschütteln will. Deswegen auch die Treeathleten, die laufen, schwimmen und radeln doch alle nur deswegen so schnell, weil sie den inneren Schweinhund abhängen, loswerden wollen. Also ich meine man sollte mit ihm Freundschaft schließen und ihm ´ne Gutenachtgeschichte erzählen. Dann schläft er ein und nervt nich rum.
Ja, der innere Schweinehund, der innere Schweinhund, da sind wir wieder bei der Erdnusssuße, bzw. beim "Mu", der Kreis schließt sich.
Frohes Schaffen allerseits
mame
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: nnpferd statt Rentier

Beitragvon Snoer » 14.10.2011, 14:32

Moinsen!

Oh man, gut, hätte grad fast vergessen, an Erbnusssoße zu denken. Aber da lese ich einfach den letzten Beitrag von mame und schon ist wieder gut.

Joah, heute ist Freitag. Haben wir`s mal wieder geschafft, eine Woche rum zu kriegen. Hach ja, das glaubt man ja Montags schon mal nicht. Die Sonne scheint auch noch. Ist bestimmt ein super Baltrum-Wetter! Kann der mame mit seinem Besuch ein schönes Wochenende genießen. Sandburgen bauen, Drachen steigen lassen, schwimmen, Krebse fangen – angucken – wieder frei lassen, Sonnenuntergang anner Mauer gucken und und und... :mrgreen:

Auf jeden Fall gut, dass mame da in dem neuen Thema von Spacey schon geantwortet hat, dann brauche ich das ja nicht mehr tun. So, aber ich hab das was im Gästebuch gesehen, da muss ich natürlich direkt was machen. So geht das ja nicht. Geh ich jetzt mal schön ins Upper-Forum.

Also, schönes Wochenende allerseits,

Snoer
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: kapituliere: Also echt Rennpferd statt Rentier?

Beitragvon mame » 17.10.2011, 10:11

Selber moinsen
gut, dass Snoer hier wieder öfter was schreibt. Da weiß man wenigstens immer welcher Wochentag gerade ist. Heute ist übrigens Montag lieber Snoer, also Bloody Monday, der Tag, wo man am liebsten überspringen tut, weil aller Wochenanfang ist schwer, am Dienstag in den Sprinter rein, am Mittwoch ist Bergfest angesagt, am Donnerstag ist die Woche fast schon rum und am Freitag ist die Woche dann schon rum und man fragt sich, wo die Zeit geblieben ist. Und am Samstag und Sonntag ist Wochenend, da wird erstma gepennt, gar nicht gepostet hier, weil, is ja Freizeit, nicht Forumzeit.
Wie war´s im upper Forum? Hast du dich da um Meermaus gekümmert? Du alter Streetworker du!
Also mir fällt heute auch nix ein, is halt bloody Monday - echt
mame
Benutzeravatar
mame
Vielschreiber
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2007, 08:51

Re: zension vom Tatort 16.10.2011

Beitragvon mame » 17.10.2011, 17:44

Hey `nabend
fast hätte ich die Tatortrezension vergessen - auweia -
Also Snoer, falls du wieder alles verpasst hast, kann ich dir nur sagen, du hast nichts, absolut nichts verpasst, ganz im Gegentum, jeder, der so wie ich diesen Schwachmatenstreifen gesehen hat, sollte wegen Zeitverschwendung zu drei Monaten Baltrum Urlaub verdonnert werden. Echt man kann wirklich so manches verpassen, wenn man hier ist, aber definitiv nicht so viel wie wenn man sich den Tatort von gestern reingezogen hat. Echt, der Jaenicke als Krimiautor - oh Mann, ok, ich gestehe, ich kann mir eigentlich überhaupt keine Rolle vorstellen, in der er überzeugen könnte. Höchstens vielleicht irgendsoeine Rolle, wo er ständig weinen müsste. Also voll verärgert war ich ja auch, weil ich mir todsicher war, dass es seine Privatsekretärin war, oder Hausdame oder was die darstellen sollte, keine Ahnung, also das wäre jedenfalls noch irgendwie genauso bescheuert wie lustig gewesen, aber stattdessen diesen absolut tumben anderen Krimiautor mit dermaßen dummbatzigen Texten als Täter zu nehmen, du armes Täterdeutschland, echt mal. Einziger Lichtblick war die Annika Blendl, die mich überzeugte, besonders, weil sie so schlanke Oberschenkel hatte. Ja,ja, das Wortspiel mit der Blendelung liegt jetzt auf der Hand - so, das is jetzt verbrannt.
So, dann warten wir mal ab, was die Herren Ritter und Stark nächsten Sonntag abliefern, also Schlimmer kann´s jedenfalls nich mehr werden.
Also denn, schönen bloody monday Feierabend allerseits.
mame
Snoer
Vielschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 28.11.2008, 15:25
Wohnort: Dortmund-City

Re: cklinghausen hat nix mit Tatort zu tun

Beitragvon Snoer » 17.10.2011, 22:42

N`abend!
Oh man mame, also nächstes mal mach ich das einfach so: Ich nehm den Tatort einfach auf, warte Deine Zusammenfassung ab, in der Du allerdings nicht verrätst, wer der Gärtner war und entscheide dann, ob ich mir den reinziehr, oder nicht.
War wirklich ein FADort. Und dieser Jaenicke, eieiei, voll übel Alter. Naja, können halt alle keine Andrea ersetzen :mrgreen:
Aber das da der Oberheinz, der andere Krimivogel war, war dann doch relativ schnell klar. Vielleicht zu klar. Naja, die Zeit bekommen wir eh nicht zurück. Verdammt.
So, bis demnächst!
Snoer

Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste